Jump to content






Photo
* * * * * 2 votes

2 Jahre Vola sein

Posted by Vola , 08. January 2012 · 437 views

Vola
Hihi !

Ich fange mal an wie letztes Jahr - Mann oh Mann wie die Zeit vergeht... :vola2:

Zu allererst mal Danke für das viele gute Feedback auf meine Beiträge und auch Thanks für eure Thanks :door:

Aber was soll ich Rückblickend groß schreiben ?
Es macht immer noch sehr viel Spaß, es waren viele Beiträge (manche gut, vorallem der, wo gezeigt wird wie man ein T-Shirt  zusammenlegt :laugh:

Der Versuch von mir ein Demokonto öffentlich erfolgreich zu traden ist gescheitert, da ich dabei erstens unnötigen Druck aufgebaut habe (Es ging im Hintergrund auch noch um andere Dinge bei diesem Demokonto, weitere Details erspare ich euch), zweitens kam auf einmal Zeitmangel auf, da sich fast zeitgleich zum Start des Kontos eine berufliche Zusammenarbeit erledigt hatte, dieser Umstand hat dann Standortveränderung und weiteres nach sich gezogen.
Lange Rede, kurzer Sinn, es ist in die Hose gegangen, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt...

Insgesamt habe ich Privat, Gesundheitlich und Beruflich ein sehr bescheidenes Jahr hinter mir und bin echt froh das 2011 vorbei ist. :vola:


Manche haben es stellenweise vllt. schon gemerkt, es ist ein wenig ruhiger bei Vola geworden, sehr wahrscheinlich wird das auch so bleiben.

Ich starte mitte Februar endlich (Nach gefühlten 100 Wartejahren und ständigen Verschiebungen des Starts)) einen Neuanfang in Richtung Real Trading mit einem für mich mal wieder "nennenswerten Konto".
(Nennenswert ist ja subjektiv, manch einer kann sich 100K zum traden leisten andere Beginner testen mit 100 €, daher spielt die Summe keine wirklich entscheidende Rolle bei Erfolg oder Mißerfog in % auf´s Konto bezogen)

Grade anfangs gehe ich davon aus, dass ich mir dann weniger Zeit für Tom-Next nehmen werde, einfach weil sich gewisse Prioritäten bei mir verschoben haben und ich auch erst mal sehen muß, wie ich mit meinen dann neuen Positionsgrößen Mental klar komme.

Womit wir dann beim Thema wären.

Das Mentale ist imho nach Money Management und weiterer Wissenserlernung sehr viel wichtiger als jedes andere Wissen um die Märkte.
(Egal ob Bänkerausbildung oder "Top" Technischer Analyst)

Nach einigen Jahren intensiver Auseinandersetzung mit der Technischen Analyse, unzählig gelesenen Büchern, PDF`s und Webseiten stellt man (Ich zumindest) irgendwann dann mal fest das eigentlich überall das gleiche drin steht - nur in andere Worte verfasst, andere Indikatoren benutzt werden und jeder dem gleichem Kind einen (seinen) Namen aufdrückt.

Das ist dann einerseits sehr ernüchternd, andererseits aber auch ein sehr befreiendes Gefühl.
Alle sagen, es gibt den Holy Grail nicht, aber fast jeder Beginner an den Märkten sucht ihn dann trotzdem... (Ich schließe mich da nicht aus, und ich habe recht gründlich gesucht) :laugh:
Es ist dann irgendwann ein befriedigendes Gefühl, zu erkennen, das man für sich persönlich alles versucht hat, den Holy Grail zu finden, aber wirklich einsehen muß, dass es ihn nun mal nicht gibt.

Wer gewisse Ähnlichkeiten der Oszillatoren/Indikatoren im Bild entdeckt, sieht sicher nicht genau hin :laugh:
Und wer meint, er müsse nur die Parameter ein wenig verändern, dem wünsche ich viel Erfolg, denkt dran, es gibt ihn wirklich nicht, zumindest nicht in der Technischen Analyse....
Attached Image

In diesem Sinne Sinne noch zwei kleine Geschichten zur Thematik der Gral Suche



Die Suche

Mullah Nasruddin wurde eines Nachts von einem Polizisten angetroffen. Nasruddin kniete vor der Straßenlaterne bei seinem Haus und suchte den Boden nach etwas ab. Er war nicht mehr ganz nüchtern.

"Was suchst du denn so spät in der Nacht?" fragte der Polizist.

"Ach, ich habe meinen Hausschlüssel verloren und komme ohne ihn nicht in die Wohnung", antwortete Nasruddin.

Der Polizist kniete sich ebenfalls auf den Boden und so suchten beide gemeinsam den Bereich um die Straßenlaterne ab. Aber sie konnten nichts finden.

Nach einer Weile fragte der Polizist: "Bist du dir denn wirklich sicher, dass du den Schlüssel hier unter der Laterne verloren hast?"

"Nein, überhaupt nicht, eigentlich habe ich ihn dort hinten bei den Sträuchern verloren, aber dort ist es zu dunkel und unbequem, um zu suchen", antwortete Nasruddin.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Unbequem ganz sicher, manche können noch nicht mal das Alleinsein mit sich selbst ertragen. (Ganz abgesehen davon, das man in fast jeder Lage sehr gut weiß, wie es um einen selbst bestellt ist.. (Im Sinne von Dunkel)
Trading ist aber meist einsam, selbst wenn man im Büro sitzt, geht es im Eigenhandel nun mal um eigenes Geld.
Da kann von außen schwer jemand helfen...




Die Nadel

Der Alte im Dorf von Kathi lief eines Tages suchend auf dem Dorfplatz auf und ab.

Bald schon kamen die Bewohner und wollten suchen helfen.

Einer fragte den Alten: "Was hast du denn verloren?"

"Meine Nadel." erwiderte der Alte.

Und alle suchten nun ganz aufmerksam nach der Nadel.

Nach einiger Zeit stellte ihm einer die Frage: "Kannst du uns sagen, wo genau du die Nadel verloren hast?"

"Ja, in meinem Zimmer."

Da hörten alle auf zu suchen und schauten fragend zu dem Alten.

Er schaute sie alle sehr ernst an und sprach langsam und bedächtig: "Ich wollte euch nur ein Bild geben – Ihr sucht im Außen, was Ihr im Inneren verloren habt. Da werdet Ihr es nie finden."

Lena Lieblich


Wenn man sich dem Sinn der Geschichten dann nähert, fühlt man sich irgendwann so Attached Image (Moment Geduld, .gif lädt)
und nicht mehr so Attached Image (Volas Foren Angriffsraum) :laugh:

Und immer schön dran denken, das Geld wird nicht beim Einstieg verdient, das Geld wird beim Exit ge- oder vermacht :top:

Na dann, auf ein weiteres Jahr mit euch !

  • 6



Schönes Statement :wub:
Danke dafür und alles was Du für die Community getan hast!
Du bist ein wichtiger Teil unserer kleinen Gemeinschaft - und ich denke ich spreche da im Namen alle: ein ganz besonders Liebenswerter :king: !
Loyal, diplomatisch, klug, vorausschauend, ehrlich, selbstkritisch - ich könnte die Aufzählung noch eine Weile weiterführen.

:shakehands:

Lieber Vola,
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass 2012 ein besseres Jahr werden möge. Das in jeder Hinsicht!

RE: Ruhiger - das ist absolut OK, denk vor allem erst einmal an Dich und die Family und danach an den ganzen Kram drumherum.
Das mit dem Setzen von Prioritäten kenne ich. Manche lassen sich noch nicht einmal selbst bestimmen bzw. nur marginal beeinflussen.
Leben bedeutet Veränderung. Das ist der Lauf der Dinge. Anpassung an neue Umgebungsvariablen dominiert unser tägliches Umfeld. Egal ob Familie, Beruf, Freizeit, Trading ... whatever. Das wichtigste ist aber Gesundheit - und damit meine ich nicht nur die Physische Konstitution. Wenn Geist, Körper und Seele nicht im Einklang stehen, ist Gefahr im Verzug.

Es wäre schön, wenn Du auch weiterhin Deine Bahnen um den Mikrokosmos tom-next drehen würdest.

Alles Gute und viel Erfolg, vor allem in Deinem neuen Projekt!
Bleib wie Du bist und pass auf Dich auf.

Liebe Grüße
Fabian
    • 0
  • Report
Dankeschön, liest man natürlich sehr gerne so etwas. :door:

So ein kleines Lobeslied auf den Vola ist sehr nett, die virtuelle Welt des Internets lässt es - das soll durchaus bei allem Lob hervorgehoben werden, jedoch zu, kleine und größere Macken des Users zu deckeln.
Insofern nehme ich das Kompliment sehr gerne an, aber ich weiß eben auch um die Person die da hinter der Vola steckt.

Vieles geschriebene entspricht genau der Person hinter Vola, manches ist jedoch immer noch eine Baustelle der realen Figur, die zwar das Wissen um einiges hat, jedoch mit der Verwirklichung dann doch so seine Problemchen/Herrausforderungen hat.

Cést la vie, irgendwie sind wir alle so ein bisschen in dieser virtuellen Welt des Internet.
    • 0
  • Report
Na dann, auf die nächsten zwei Jahre! :nictation:
    • 0
  • Report
viel Erfolg dieses Jahr und vor allem privat alles Gute :yep:

Re: weniger Zeit,

bei zwei - drei Minuten weniger pro Tag-Session gibts von uns keine Einwände^^
    • 0
  • Report

viel Erfolg dieses Jahr und vor allem privat alles Gute


Danke, kann ich gut gebrauchen, wird schon werden !

Na dann, auf die nächsten zwei Jahre! :nictation:


Werden es sicherlich, allerdings mit weniger Beiträgen...
So ganz halte ich die Schlagzahl bestimmt auf Dauer nicht durch.
    • 0
  • Report
Vielen Dank,

ich schätze deine Postings hier sehr.

Alles Gute und viel Erfolg für 2012

Lutz
    • 0
  • Report

ich schätze deine Postings hier sehr.


Dankeschön, hört man naturlich sehr gerne und ist sicher auch ein Stückchen der Motivation.
    • 0
  • Report

Latest Visitors

  • Photo
    hotti
    05. Oct 2014 - 17:26 Uhr
  • Photo
    Krawummska
    19. Jul 2014 - 03:19 Uhr
  • Photo
    FinGeR
    19. Nov 2013 - 18:39 Uhr
  • Photo
    endrusin
    13. Oct 2013 - 13:23 Uhr
  • Photo
    SchlampeLaura
    22. Sep 2013 - 12:50 Uhr
  • Photo
    Maximiljan
    04. Sep 2013 - 19:47 Uhr
  • Photo
    zickzack
    15. Aug 2013 - 12:13 Uhr
  • Photo
    keton
    11. Aug 2013 - 14:38 Uhr
  • Photo
    Artem
    20. May 2013 - 20:34 Uhr
  • Photo
    oldschuren
    25. Apr 2013 - 06:33 Uhr

Search My Blog