Jump to content


Photo

Volkswagen/ Porsche - potentieller Falling Angel 2009


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
85 replies to this topic

#41 goodroom3

goodroom3

    Floor Trader

  • *_skilled
  • 144 posts
  • 441 thanks

Posted 27 October 2008 - 02:04 PM

Mich nervt dieses Gezocke langsam richtig an. Wer VW Aktien früher als Wertanlage betrachtet hat, gerät heute auf Gedeih und Verderb zwischen die Räder der Spekulanten. Früher gab es auch Übernahmen dieser Größenordnung, allerdings waren diese nicht mit diesen abartigen Kurssprüngen verbunden.




Aktie - Wertanlage ?

Kann mich mal jemand aufklären ?

Meine Wertanlagen : Immobilie in FirstClasslage , moderne Kunst (selektiert) und Bugattiteile.
  • 0

#42 AncientSion

AncientSion

    Jedi Ritter

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 353 posts
  • 138 thanks

Posted 27 October 2008 - 02:22 PM

Seit wann sind Immobilien denn bitte eine Wertanlage :D Das Gesetz war vielleicht vor 50 Jahren gültig, seit mindestens 15 Jahren aber schon nicht mehr. Kunst ist die nächste Blase. Im Gegensatz zu Öl und einem Haus hat Kunst nämlich exakt 0 Gegenwert. Es sei denn, du kannst die Farbe abkratzen und wiederverwerten. Bugattiteile hingegen kann man einschmelzen, okay.

:D
  • 0

#43 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,633 posts
  • 41377 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 27 October 2008 - 03:03 PM

Für Immobilien -stark verallgemeinert - mag deine Aussage stimmen (und auf dem Land insbesondere). Bei "FirstClasslage" kann ich dir nicht zustimmen. Das jedenfalls zeigen die Immo-Preise im Zentrum von München. Die Nachfrage übersteigt noch immer bei Weitem das Angebot und das (laut Branchenkennern) wohl noch einige Zeit.

Bleibt abzuwarten, wie sich die Krise entwickelt und wie sehr sie dann tatsächlich auf die Realwirtschaft durchschlägt.
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


#44 AncientSion

AncientSion

    Jedi Ritter

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 353 posts
  • 138 thanks

Posted 27 October 2008 - 03:08 PM

Für Immobilien -stark verallgemeinert - mag deine Aussage stimmen (und auf dem Land insbesondere). Bei "FirstClasslage" kann ich dir nicht zustimmen. Das jedenfalls zeigen die Immo-Preise im Zentrum von München. Die Nachfrage übersteigt noch immer bei Weitem das Angebot und das (laut Branchenkennern) wohl noch einige Zeit.

Bleibt abzuwarten, wie sich die Krise entwickelt und wie sehr sie dann tatsächlich auf die Realwirtschaft durchschlägt.



Was ist denn mit London und New York ? Das ist für mich "FirstClass" und nicht München.
  • 0

#45 harokasch

harokasch

    Floor Trader

  • *_skilled
  • 116 posts
  • 64 thanks
  • Wohnsitz:Hessen

Posted 27 October 2008 - 04:50 PM

Attached File VOW.JPG   50.12K  23 downloads

11.543,84% an nur einem einzigen Tag! Nicht schlecht für eine Option auf einen BlueChip!
  • 0
Never ever give up

#46 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,633 posts
  • 41377 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 27 October 2008 - 04:56 PM

:laugh:

Ich hoffe, du konntest dir ein paar % davon abschneiden.
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


#47 harokasch

harokasch

    Floor Trader

  • *_skilled
  • 116 posts
  • 64 thanks
  • Wohnsitz:Hessen

Posted 27 October 2008 - 05:00 PM

:laugh:

Ich hoffe, du konntest dir ein paar % davon abschneiden.


Heutzutage bin ich schon froh, nicht auf der falschen Seite dabei zu sein :pope:
  • 0
Never ever give up

#48 goodroom3

goodroom3

    Floor Trader

  • *_skilled
  • 144 posts
  • 441 thanks

Posted 27 October 2008 - 05:14 PM

Seit wann sind Immobilien denn bitte eine Wertanlage :D Das Gesetz war vielleicht vor 50 Jahren gültig, seit mindestens 15 Jahren aber schon nicht mehr. Kunst ist die nächste Blase. Im Gegensatz zu Öl und einem Haus hat Kunst nämlich exakt 0 Gegenwert. Es sei denn, du kannst die Farbe abkratzen und wiederverwerten. Bugattiteile hingegen kann man einschmelzen, okay.

:D



Hi,
Respekt vor einer so unrichtigen Antwort.
Mit Verlaub - Du hast 0 Ahnung - so wie ich vom Livetrading :laugh:
  • 0

#49 AncientSion

AncientSion

    Jedi Ritter

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 353 posts
  • 138 thanks

Posted 27 October 2008 - 05:27 PM

Staunen und Schweigen !

Im übrigen wurden soeben alle KO-Puts geknockt. Keiner mehr da soweit ich sehe.

Attached Files


  • 0

#50 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 27 October 2008 - 05:31 PM

Staunen und Schweigen !


Man merke an - INTRADAY +200% eines deutschen DAX-Titels. Was haben wir für einen langweiligen Markt :laugh:
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


#51 Ecart

Ecart

    Erbsenzähler

  • *_skilled
  • 2,045 posts
  • 6775 thanks

Posted 27 October 2008 - 07:08 PM

Attached File 1a.jpg   61.67K  7 downloads
Attached File 1b.jpg   126.51K  9 downloads
  • 0

#52 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,633 posts
  • 41377 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 27 October 2008 - 07:08 PM

Da waren die 62 % von heute morgen ja noch Peanuts.

Attached File vw.27.10.2008.png   18.61K  11 downloads


Tage wie dieser stimmen mich als Vollblutbörsianer nachdenklich und traurig zugleich.
Nicht wegen der "entgangenen" Chancen,
sondern wegen etwas, für das erst noch ein Name erfunden wird.

Den CDS verdanken wir die Subprime, was wir der wilden VW Zockerei verdanken, wird sich erst in Zukunft zeigen.

Das Kursverhalten (und letzten Endes das Verhalten der Akteure) erinnert mich eher an die Pink Sheets als an ein Traditionsunternehmen, das in einem seriösen Marktsegment gehandelt wird.
Übernahme von Porsche, Enger Markt, endfällige Optionen, Vollmond oder Wolfsrudel in Sachsen ...das was hier passiert ist ein sicheres Indiz darauf, dass die Investoren endgültig zum Spielball von Hardcore Zockern geworden sind.


Ich dachte, ich hätte schon alles gesehen und erlebt ...
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


#53 AncientSion

AncientSion

    Jedi Ritter

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 353 posts
  • 138 thanks

Posted 27 October 2008 - 10:59 PM

volkswagen, gewichtung und auswirkung

Der einsame Gewinner im DAX war heute wieder einmal, wie so häufig an schwachen Handelstagen, die Aktie von Volkswagen. Ein schwacher Handelstag war es aber gar nicht, glaubt man den +0,91%, die der DAX zum Handelsende zulegen konnte. Angesichts der Tatsache, dass 13 Indexmitglieder, darunter die Schwergewichte Siemens und Allianz, mit über 10% im Minus notierten, erscheint der Indexstand fragwürdig.


Quelle: godmode-trader.de



#EDIT: Kopierten Beitrag wegen Urheberrecht gekürzt, Link zur Quelle hinzugefügt.

@AncientSion - bitte zukünftig berücksichtigen!

Edited by whipsaw, 28 October 2008 - 10:39 AM.
Bitte Urheberrecht bei Zitaten beachten!

  • 0

#54 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 28 October 2008 - 10:21 AM

hier schön erklärt, wie es zu diesem Kursfeuerwerk kommt:

Weil nun nur noch knapp 6 Prozent der VW-Stammaktien im Streubesitz sind, jagen die Händler ihnen förmlich hinterher, um ihre Leerverkäufe zu decken.


Shortqueeze bei VW
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


#55 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,633 posts
  • 41377 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 28 October 2008 - 10:35 AM

Mag teilweise richtig sein, in Teilen ist es trotzdem Unfug Erklärungsnotstand.
Einem Pennystock vor sich her zu treiben ist mit System einer der leichtesten Jobs.


Bei dieser Größenordnung "Leerverkäufer" (XETRA Umsatz ~12M), kann ich aber nicht nur auf Kleinstanleger zählen, die da oder dort mal einen Tausender verbrennen. A) reicht das Kapital nicht aus, diese Kursbewegung zu erzeugen und B) steigen spätestens nach 20% Profit die meisten mit durchgeschwitztem Hemd aus (es sei denn man heisst NoggerT ;-) )

Meine Meinung: So "dumm" wie die Shortseller dargestellt werden, sind sie lange nicht.
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


#56 Ecart

Ecart

    Erbsenzähler

  • *_skilled
  • 2,045 posts
  • 6775 thanks

Posted 28 October 2008 - 10:53 AM

Meine Meinung: So "dumm" wie die Shortseller dargestellt werden, sind sie lange nicht.

:mad:

Umsatz XETRA per jetzt: 6,95 Mrd.
Umsatz VW 3,57 Mrd.

bisher heute/jetzt Tagesumsatz VW in Stück: 4.630.000 Stück :pope: :laugh: > 4,63 Mio.

Attached File x.jpg   117.64K  3 downloads

Attached File xx.jpg   139.23K  5 downloads
  • 0

#57 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,633 posts
  • 41377 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 28 October 2008 - 12:12 PM

Stimmen vom Parkett ...

Die Deutsche Börse will die VW-Aktie trotz der seit Wochenbeginn erneut exorbitanten Kurssteigerungen im Leitindex DAX lassen. "Es gibt keinerlei Überlegungen, VW aus dem DAX zu nehmen. Solange fünf Prozent der Aktien im Streubesitz sind, gibt es dazu keine Veranlassung", sagte ein Sprecher des Marktbetreibers am Dienstag und verwies dabei auf das Regelwerk der Deutschen Börse. Auch gebe es keine Hinweise auf Rechtsverstöße, die eine Herausnahme rechtfertigten. Eine Änderung der DAX-Regularien sei ebenfalls nicht geplant. Am Markt dagegen empören sich immer mehr Händler, dass das deutsche Börsenbarometer durch eine einzige Aktie zurzeit derart verfälscht werde. "Das Verhalten der Deutschen Börse ist unverantwortlich", sagte einer von ihnen. Alle anderen Aktien im DAX würden anscheinend ohne Rücksicht auf Verluste verkauft, nur um Aktien von Volkswagen finanzieren zu können



... wie bei allen anderen Orakeln auch hier unter Zuhilfenahme des Konjunktiv :mad:







Sehr interessant auch die Erklärung von harokasch :top: zum FDAX von heute


Die DAX Kasse und der DAX Furure sind in der Tat 150 (!!!) Punkte auseinander gewesen. Man beachte: Der DAX war 150 Punkte ÜBER dem Future. Theoretisch sollte er ca. 20 Punkte UNTER dem Future handeln.
Auch hier ist die Begründung: VOLKSWAGEN
Da es keine Leihe mehr gibt, gibt es auch keine Index Arbitrage. 400 Punkte haben die VOW ausgemacht, war also nur ein "kleiner" Abschlag.

Wenn jetzt also Anbieter A direkt auf die Kasse preist und Anbieter B auf die "theoretische" Kasse (Future - Fair Value) kommt so ein riesiger Preisunterschied (für theoretisch das gleiche Produkt) zustande.

Kommt aber nur alle 500 Jahre vor, theoretisch :pope:



:laugh:
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


#58 H5N1

H5N1

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 267 posts
  • 146 thanks

Posted 28 October 2008 - 01:03 PM

Tageshoch: 1.005,01 €
  • 0

#59 4x

4x

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 397 posts
  • 730 thanks

Posted 28 October 2008 - 04:16 PM

Gemäß Spiegel.de sind unter den Dummen angeblich irgendwelche Hedgefonds. Ein Verantwortlicher ist gefunden, doch beim Namen genannt wird keiner.

Denkaufgabe an die, die sich auskennen:
Porsche sitzt auf einem Berg VW Aktien und treibt gezielt durch Ankündigungen zur Übernahme den Kurs nach oben.
Der wenige Freefloat ermöglicht es der Porsche Finanzabteilung, die billig eingekauften Aktien durch den Shortsqueeze Bedarf teuer unter die Leute zu bringen. Mit dem eingefahrenen Gewinn aus den Transaktionen wird dann die Übernahme finanziert.

Überlegt mal, 6% sind 1% über den Kickoff Kriterien für das Delisting. :laugh:
Ich sehe nicht, dass hier irgendwo Panik herrscht. Warum denn auch, wenn Porsche fleissig VW Aktien in den Markt gibt.

Soweit die Theorie :pope:
  • 0

#60 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,633 posts
  • 41377 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 28 October 2008 - 06:02 PM

Soweit die Theorie :blackjack:


:laugh:


Als Zusatzinformation interessant:

Mit dem kurzzeitigen Sprung über die Marke von 1.000 EUR pro Aktie war der Wolfsburger Automobilbauer zeitweise das wertvollste Unternehmen der Welt - noch vor dem US-Mineralölkonzern Exxon Mobil Corp. Sehr zum Ärger einzelner Investoren sieht die Deutsche Börse bisher noch keinen Grund zum Eingreifen.


Quelle: Finanztreff.de


Porsche sitzt auf einem Berg VW Aktien und treibt gezielt durch Ankündigungen zur Übernahme den Kurs nach oben.



Das ginge übrigens auch in die andere Richtung :pope:
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 



Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users