Jump to content


Photo
- - - - -

Deutschland Start: Delta Index CFD + Handelsplattform X-Deal


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,438 posts
  • 40565 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 09 February 2009 - 11:52 PM

"Delta Index startet heute mit CFD-Plattform in Deutschland"

  • Führender irischer Finanzdienstleister für Hebelprodukte geht mit niedrigstem Finanzierungszins aller bisher am deutschen Markt operierender Anbieter ins Rennen
  • Hohes Wachstumspotenzial erwartet – Nachfrage risikobewusster Privatanleger nach kostengünstigen Investments mit transparenter Preisbildung

Frankfurt/Main, 10. Februar 2009

Der führende irische Online-Broker für Hebelprodukte Delta Index tritt heute in den deutschen Markt ein und geht mit seiner deutschsprachigen CFD-Plattform „XDeal“ an den Start. Das Angebot an handelbaren Märkten umfasst eine Palette von zunächst rund 500 CFDs auf ausgewählte Aktien, Indizes und Rohstoffe. Anleger können sowohl auf steigende, als auch auf fallende Kurse (shorting) setzen.

Bisher nutzen rund 3.000 Kunden in den Kernmärkten Irland, Großbritannien und Ungarn die Online-Brokerage-Lösungen von Delta Index. Das Unternehmen hat im Fiskaljahr 2008 rund 191.000 Transaktionen in Hebelprodukten mit einem Handelsvolumen von über 840 Millionen Euro abgewickelt.

Mittelfristige Nutzerzahl in Deutschland auf 250.000 geschätzt

Die Zahl aktiver Trader von Optionsscheinen, Hebelzertifikaten, Knock-Outs und Futures in Deutschland schätzt Delta Index auf über 200.000. Aktuelle Studien bestätigen, dass der Markt für CFDs in Deutschland, der derzeit allein rund 40.000 Anleger umfasst, monatlich um knapp 6 Prozent wächst. In den nächsten 3 bis 5 Jahren rechnet Delta Index vor dem Hintergrund der aktuellen Nachfrage nach Alternativen zu langfristig ausgerichteten ‚Buy & Hold’-Strategien für den Gesamtmarkt Deutschland mit mindestens 250.000 CFD-Anlegern: „Der Zeitpunkt für den Einstieg in den deutschen Markt ist gut: Privatanleger interessieren
sich verstärkt für kostengünstige Investments, die eine maximale Transparenz bei der Preisbildung bieten. CFDs dürften in der jetzigen Situation hoher Schwankungsbreiten an den Finanzmärkten zu den Produkttrends in 2009 gehören“, erläutert Dermot O'Donoghue, Vorstandsvorsitzender von Delta Index.

Konkurrenzlos günstig

Delta Index bietet eine leicht verständliche und übersichtliche Online-Plattform für CFDs, mit der Privatanleger kostengünstig am Handel der internationalen Finanzmärkte partizipieren können. Die Transaktionskosten für Orders auf „XDeal“ (0,1% des Handelsvolumens) setzen sich aus 0,05% Spread und 0,05% Provision zusammen und liegen deutlich unterhalb der durchschnittlichen Gebühren für börsliche Wertpapiere. Kursdifferenzkontrakte, sogenannte Contracts for Difference (CFD), sind derivative Finanzinstrumente. Mit dem Kauf eines laufzeitunabhängigen CFD erwirbt der Käufer nicht den jeweiligen Basiswert, sondern er
partizipiert unmittelbar an der Bewegung des Basiswerts und spekuliert auf Kurs-Differenzen zwischen An- und Verkaufspreis. Im Unterschied zu einem Direktinvestment muss für den Erwerb eines CFD nur ein Bruchteil des Basiswertpreises als Sicherheitsleistung (sogenannte Margin) hinterlegt werden. Aufgrund dieser Finanzierungsstruktur können Kosten anfallen, wenn die Position länger als einen Tag gehalten wird. Delta Index wird hier
zunächst mit einem Finanzierungszins in den deutschen Markt eintreten, der sich aus dem aktuellen LIBOR-Tagesgeldsatz plus 1% Aufschlag zusammensetzt. - Dies ist der niedrigste Zins aller bisher am deutschen Markt operierender Anbieter.

„Wir verstehen uns als CFD-Boutique mit irischen Wurzeln und hohem Qualitätsanspruch an den persönlichen deutschsprachigen Support für jeden einzelnen Kunden. Verlässlichkeit, Ehrlichkeit, Professionalität und Kundenähe sind zentrale Werte, die der Kultur von Delta Index zu Grunde liegen“, so Dermot O'Donoghue, Vorstandsvorsitzender von Delta Index. Da sich mit einem CFD trotz überschaubaren Kapitaleinsatzes große Volumina bewegen
lassen, kann der Investor höhere Renditen im Verhältnis zum eingesetzten Kapital als bei einem direkten Investment erwirtschaften. Die Hebelwirkung von CFDs funktioniert bei falschen Einschätzungen bezüglich der Entwicklung des Basiswerts aber auch in die andere Richtung und birgt entsprechende Verlustrisiken.
CFDs eignen sich primär für kurzfristige Anlagestrategien. Die Positionen werden selten länger als durchschnittlich 2 bis 4 Tage gehalten. Wir richten uns an risikobewusste Privatanleger, die zumindest einige Erfahrung mit Derivaten oder dem Online-Handel traditioneller Investments mitbringen sowie an tradingorientierte Kunden“, kommentiert Chris Curran, Mitglied des Vorstands von Delta Index und verantwortlich für den Ausbau der internationalen Tätigkeiten der Organisation.

Über Delta Index
Delta Index, gegründet 2001 in Irland, ist ein führender irischer Finanzdienstleister für Kursdifferenzkontrakte (CFDs) und weitere Hebelprodukte mit Sitz in Dublin. Das Unternehmen hat im Fiskaljahr 2008 rund 191.000 Transaktionen in Hebelprodukten mit einem Handelsvolumen von über 840 Millionen Euro abgewickelt. Rund 3.000 Kunden nutzen in den Kernmärkten Irland, Großbritannien und Ungarn die Online-Brokerage-Lösungen von Delta Index. Im Februar 2009 ist Delta Index mit einer deutschsprachigen CFD-Plattform in den deutschen Markt eingetreten. Delta Index ist lizenziert und reguliert durch die irische Aufsichtsbehörde Irish Financial Regulator und gemäß MiFid-Direktive von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als grenzüberschreitend agierendes Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland zugelassen. In den Kategorien „Kundensupport und -zufriedenheit“, „Training-Services/Informationsprodukte“ und „anlegerorientierte Innovation“ wurde Delta Index in den Jahren 2006 und 2007 mit dem „Money Mate & Investors Magazine“-Award als „Share Trading Company of the Year“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu Delta Index in Deutschland finden Sie unter: www.deltaindex.de
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 



Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users