Jump to content


Photo
* * * * * 4 votes

Tom-Next EA Contest


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
130 replies to this topic

#21 WOGO

WOGO

    Floor Broker

  • Developer
  • 1,008 posts
  • 6800 thanks

Posted 05 October 2010 - 06:55 PM

Vielleicht könnte ein Mod hier mal trennen.
Es sind gerade 2 verschiedene Themen in diesem Thread.

Ich würd übrigens bei beiden mitmachen :nictation:
  • 0
„Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“
(Joachim Ringelnatz)

Thanked by 9 Members:
Rumpel , NPHBTH , addy , whipsaw , ronner , Henrik , Vola , wh , RAiNWORM

#22 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 05 October 2010 - 07:06 PM

Ach, noch geht das. Lass uns mal Ideen sammeln. Ist so vermischt gerade dass man es kaum trennen kann :door:
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 9 Members:
RAiNWORM , Rumpel , NPHBTH , addy , wh , Vola , whipsaw , ronner , WOGO

#23 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,542 posts
  • 40987 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 05 October 2010 - 08:12 PM

Ich brauche mich ja nicht mehr dahingehend zu outen, dass ich ein großer Fan von Community-Projekten bin :door:.

@RAiNWORM - :correct: , @all - vielen Dank für das konstruktive Feedback


Unabhängig vom Ausgang der Diskussion möchte ich ganz kurz eines loswerden: Das was uns antreibt ist der Enthusiasmus, das alles was wir tun, genau diesen Aufwand wert ist. Ohne wenn und aber, ohne die Frage nach irgendeinem ROI.
Ich bin der Überzeugung, dass genau dieser 'Spirit' von vielen hier gelebt wird. Das zu sehen, ist ein guter Ansporn. Und das selbst dann, wenn man mehrfach hintereinander eine Watschn kassiert.

RE: Community Projekte
Meines Erachtens zählt allein die Idee, die Umsetzung kommt ganz von allein. Und wenn nicht, war es zumindest der Versuch wert.
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 9 Members:
Kleinerbroker , ronner , RAiNWORM , Rumpel , WOGO , NPHBTH , addy , wh , Henrik

#24 wh

wh

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 555 posts
  • 3767 thanks
  • Wohnsitz:Neubrandenburg

Posted 05 October 2010 - 08:19 PM

Hier in diesem Forum gibt es sicherlich eine Menge gute Programmierer.
Der eine kann MT4, C oder Java. Dann gibts es solche wie mich. Ich kann
von allem (C/C++, Java, Python, C#, Matlab und R) ein wenig, bloß nichts richtig.
Warum dieses Wissen nicht in den Topf schmeissen und was ordentliches Zusammenbrauen.

Gruppen, Rudel, Schwärme
Viele sind besser als einer
Vögel ziehen oft gemeinsam gen Süden, Fische schließen sich zu riesigen Schwärmen zusammen, wir Menschen bilden mit Vorliebe Clubs oder Vereine und sogar Amöben kooperieren.

Anscheinend hat das Leben in der Gruppe zahlreiche Vorteile. Aber wieso arbeiten dann bei staatenbildenden Insekten Millionen Tiere als "Sklaven" für eine Königin und was hat ein Erdhörnchen davon, die Aufmerksamkeit des Adlers scheinbar selbstlos auf sich zu lenken, um die Artgenossen zu schützen?


Das Problem ist unsere heutige Gesellschaft, unser Egoismus, das Geld und natürlich die Angst. Einer kann eine schöne
Strategie schreiben, z.B. R**p*l, welche auch gut läuft. :nictation: :nictation: Das Problem, ihm fehlt der quantitative Ansatz und der Weitblick. Ist natütlich nicht auf R**p*l bezogen.
Haben wir hier einen Quantitativen Entwickler? Zusammen kann man aber mehr schaffen, beispielsweise eine Geldmaschine keinen Heiligen Schiss, die für alle etwas abwirft (Vertrieb, Marketing und Geld durchs Traden). Unterschiedliche Charaktere formen eine Einheit.

Am Anfang ihrer Reise treffen sie die drei sprechenden Pandabären, welche die Fähigkeit haben, sich zu einem großen Panda namens Poppapanda zu vereinen und so ihre Kraft zu bündeln.


Posted Image
  • 0
Causality is the relationship between an event (the cause) and a second event (the effect), where the second event is a consequence of the first.

Thanked by 10 Members:
ronner , RAiNWORM , Quickbeam2k1 , Rumpel , WOGO , Vola , Henrik , NPHBTH , whipsaw , addy

#25 Rumpel

Rumpel

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,347 posts
  • 7652 thanks

Posted 06 October 2010 - 12:27 AM

Sehr interessanter Post **!

Mit meinem MACD EA schlage ich konstanter den Markt als es konstantere Konstanten gibt. Ich definiere die Konstante einfach mal als 0. :mosking:

Ich hab mich mit automatischen Systemen nie wirklich auseinandergesetzt da ich auf der diskretionären Schiene geblieben bin. Aber was nicht ist kann ja noch werden.


Aber ich denke wenn soetwas gestartet werden sollte dann müsste man sich von der "Signal-Verkauf-Idee" schnell trennen. Es gibt in dieser geistigen Einrichtung genug Topics in denen solche zerfleischt werden. Es war sogar die Rede von einer Zertifizierung um entsprechenden Nebelwolken-EA´s entgegenzuwirken. Hier kann man wieder die Frage stellen wieso einen EA verkaufen wenn er gute Signale gibt?
Mein Vorschlag wäre eher soetwas in einem abgegrenzten Raum zu entwickeln. Jedes Mitglied dieses Raums bekommt als Gegenleistung einen EA der gemeinsam gebaut wurde. Ob er daraus Geld macht oder die Gewinnkurve einfach nur als Wallpaper verwendet ist doch seine Sache.


Viele Grüße,
R**p*l
  • 0
Aus technischen Gründen steht meine Signatur auf der Rückseite dieses Posts!

Thanked by 10 Members:
NPHBTH , wh , keton , ronner , Henrik , RAiNWORM , Quickbeam2k1 , WOGO , whipsaw , Vola

#26 GoSPvC

GoSPvC

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 166 posts
  • 786 thanks
  • Wohnsitz:Garching

Posted 06 October 2010 - 06:50 PM

Ich halte vor allem das EA-bauen Projekt für sehr interessant; nicht wegen dem EA der dabei gebaut wird, sondern mal live erleben, wie Andere beim coden Vorgehen; denn mein Stil ist in etwa: Try-Error-Geistesblitz-Compilerfehler-StrgZ-Ahaa-Raucherpause-und-wieder-von-Vorne. Nicht, daß ich bisher jeden Code am Schluß am laufen hatte, aber professionell kann ich mein Vorgehen nicht nennen. :door:

Daher fände ich das sehr interessant.
  • 0
Gruß,
Michi

Thanked by 12 Members:
ajkonly , Knut , conglom-o , whipsaw , Quickbeam2k1 , Vola , RAiNWORM , Rumpel , ronner , Henrik , WOGO , wh

#27 mtbf40

mtbf40

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 256 posts
  • 1493 thanks
  • Wohnsitz:LE

Posted 07 October 2010 - 03:23 PM

Hi all,

sehr interessantes Thema/Idee + Meinungen!! ... und wieder viel typisch deutsche Mentalität drin!! :gossip:
Was im FF/F-TSD und in anderen englischsprachigen Foren funktioniert warum soll das auch nicht mal in einem deutschen Forum funktionieren. Es gibt ein Team das entwickelt einen EA und der Rest schaut zu, diskutiert vielleicht mit, gibt manchmal auch eine Meiniúng ab und nutzt den EA entweder live oder in einer Demo. Man kann den Code freigeben oder auch nicht ... aber daran zu denken irgend welche Gebühren dafür zu erheben, das ist für mich wieder typisch deutsch. Wenn sich eine große Fangemeinde bildet, profitiert auch das "Entwicklerteam", denn es gibt ja viele die den EA testen, Fehler melden, Verbesserungsvorschläge machen und und und...

Vielleich kennt ja jemand von Euch diesen Thread Dashboard ?!
Dieses Dashboard zu programmieren und für die Allgemeinheit freizugeben wäre hier undenkbar!

Wenn "viele" Leute an einem Thema/EA mitwirken, kommen doch auch automatisch viele gute Ideen zusammen, so daß im Endeffekt ein profitabler EA zustande kommt.

Und mit dem Contest ist auch eine gute Idee - vielleicht kann man dann ja auch das beste/sinnvollste aus einigen EA's in den gemeinsamen mit hineinpacken.

Fazit: ich bin dabei...

Gruß mtbf40
  • 0

Thanked by 12 Members:
ibelieve , swz168 , RAiNWORM , Knut , whipsaw , wh , Quickbeam2k1 , WOGO , Rumpel , ronner , GoSPvC , Vola

#28 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 07 October 2010 - 03:58 PM

aber daran zu denken irgend welche Gebühren dafür zu erheben,


hm, es war nur ein Vorschlag. Das kann man mit einer kleinen Support-Fee machen, muß es aber nicht.

Ich würde sowas z.B. nur ungern bei P.H. auf einer seiner 578 Web 0.0 Seiten hinterher finden wollen. Abgesehen davon wäre es auch nicht unbedingt sinnvoll, das dieser EA dann auf eine Blacklist ala Fapturbo o.ä. kommt weil 5000 Trader den dann einsetzen.

Wären halt meine Gedanken dazu. Ich weiß, die Angelsachsen nehmen das etwas lockerer, allerdings verlangen manche Boards wie Bigmiketrading von vornherein gleich eine Spende für den "Profibereich".
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 9 Members:
swz168 , RAiNWORM , Knut , whipsaw , wh , WOGO , Rumpel , Vola , GoSPvC

#29 GoSPvC

GoSPvC

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 166 posts
  • 786 thanks
  • Wohnsitz:Garching

Posted 07 October 2010 - 04:09 PM

Abgesehen davon wäre es auch nicht unbedingt sinnvoll, das dieser EA dann auf eine Blacklist ala Fapturbo o.ä. kommt weil 5000 Trader den dann einsetzen.


Da ist was dran; ausser der EA wird grundsätzlich so konstruiert, daß umso mehr Volumen, umso besser; wenn sowas denn möglich ist ?!?
  • 0
Gruß,
Michi

Thanked by 8 Members:
swz168 , RAiNWORM , Knut , whipsaw , WOGO , Rumpel , ronner , Vola

#30 mtbf40

mtbf40

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 256 posts
  • 1493 thanks
  • Wohnsitz:LE

Posted 07 October 2010 - 04:13 PM

Ich würde sowas z.B. nur ungern bei P.H. auf einer seiner 578 Web 0.0 Seiten hinterher finden wollen. Abgesehen davon wäre es auch nicht unbedingt sinnvoll, das dieser EA dann auf eine Blacklist ala Fapturbo o.ä. kommt weil 5000 Trader den dann einsetzen.


Hi ronner,

da gebe ich Dir natürlich recht... Sowas kann hier in D immer passieren - wir haben ja auch reichlich "Supertrader"!! :mosking:
Man könnte ja "getrarnt" auf die Seiten von FF ausweichen und einen deutsche Thread starten :shell:
  • 0

Thanked by 10 Members:
swz168 , ajkonly , RAiNWORM , Knut , whipsaw , wh , WOGO , Quickbeam2k1 , Rumpel , Vola

#31 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 07 October 2010 - 04:15 PM

Da ist was dran; ausser der EA wird grundsätzlich so konstruiert, daß umso mehr Volumen, umso besser; wenn sowas denn möglich ist ?!?


Ja ist möglich, aber, die Blacklist kommt ja nur bei Marketmaker-Broker (die ganzen MT4-Brokerklitschen). Also die, die die Orders nicht an den FX-Markt weiterleiten sondern die ein eigenen Pool haben. Also die, die am Gewinn der Trader verlieren und am Verlust der Trader gewinnen. Da kommen dann solche Aktionen mit Manipulation durch Verzögerung der Orderausführung etc.
Aber bei richtigen Brokern kommt sowas praktisch nicht vor, da die verdienen wenn du regelmäßig tradest.
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 10 Members:
swz168 , ajkonly , RAiNWORM , Knut , whipsaw , WOGO , Quickbeam2k1 , Rumpel , Vola , GoSPvC

#32 GoSPvC

GoSPvC

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 166 posts
  • 786 thanks
  • Wohnsitz:Garching

Posted 07 October 2010 - 04:22 PM

Ja ist möglich, aber, die Blacklist kommt ja nur bei Marketmaker-Broker (die ganzen MT4-Brokerklitschen). Also die, die die Orders nicht an den FX-Markt weiterleiten sondern die ein eigenen Pool haben. Also die, die am Gewinn der Trader verlieren und am Verlust der Trader gewinnen. Da kommen dann solche Aktionen mit Manipulation durch Verzögerung der Orderausführung etc.
Aber bei richtigen Brokern kommt sowas praktisch nicht vor, da die verdienen wenn du regelmäßig tradest.


Ach, dann hab ich "Blacklist" falsch verstanden.
Ich dachte, das wäre eine ominöse, von Foren wie TN eines ist geführte Liste mit guten bzw. funktionierenden EAs, die aber durch die Menge an Usern wirkungslos werden.

Das kommt davon, wenn man kein ForexTrader ist :mocking:

EDIT: Funktioniert denn der Fapturbo-EA so gut, daß ihn so viele Trader nutzen, erfolgreich ??
  • 0
Gruß,
Michi

Thanked by 11 Members:
swz168 , ajkonly , RAiNWORM , Knut , whipsaw , Henrik , wh , WOGO , Quickbeam2k1 , Rumpel , Vola

#33 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 07 October 2010 - 06:57 PM

EDIT: Funktioniert denn der Fapturbo-EA so gut, daß ihn so viele Trader nutzen, erfolgreich ??



Seit Beginn des Jahres nicht mehr.
Der Fapturbo hat vom Prinzip her nachts getunnelt auf EURCHF, EURGBP und GBPUSD. Da waren nachts (Asiansession) relativ geringe sinusartige Kurven, da konnte man gut tunneln.
Das ist aber vorbei...jetzt schlägs es in alle Richtungen zu dolle aus.
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 9 Members:
GoSPvC , NPHBTH , swz168 , ajkonly , RAiNWORM , Knut , Rumpel , Vola , whipsaw

#34 RAiNWORM

RAiNWORM

    Floor Broker

  • Developer
  • 909 posts
  • 6489 thanks
  • Wohnsitz:NRW

Posted 07 October 2010 - 08:58 PM

Für den EA Contest habe ich mir nun notiert:

chris1410,
wogo,
mtbf40,
und mich.


Weitere Interessenten sind willkommen.


Mein Vorschlag an Rahmenbedingungen:

Im Dezember öffnen wir ein neues Topic und jeder stellt darin in einem Steckbrief seinen EA mit der Strategie vor. Ab dem 03.01.2011 läuft jeder EA autark beim Teilnehmer, bei einem beliebigen Broker, auf einer beliebigen Handelsplattform.

Laufzeit: 2 Monate? Während der Laufzeit berichtet jeder bei interessanten Geschehnissen. Freitags sammeln wir das aktuelle Equity. Ich denke, wir können das auf Vertrauensbasis laufen lassen. Damit erfolgt ein Ranking.

Startkapital 10.000 EUR. Maximales Risiko pro Trade: 6% (?) (muss ja ein wenig interessant sein). Nur ein Trade gleichzeitig (?). Das Demokonto des Brokers muss Spreads haben.

Welches Symbole sollen wir für den Handel zulassen? Ich schlage vor: EUR/USD, EUR/GBP, EUR/JPY, USD/JPY. Oder beschränken wir uns auf EUR/USD? Sollte auch im Januar noch genug Schwung sein.
  • 0
Wer in die Fußstapfen eines anderen Tritt, wird niemals überholen...

Thanked by 8 Members:
Knut , swz168 , WOGO , Rumpel , mtbf40 , Vola , whipsaw , Henrik

#35 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 07 October 2010 - 09:03 PM

Würde etwas dagegen sprechen wenn alle Instrumente zugelassen sind?
Und ein Trade gleichzeitig - wird schwierig bei den nicht MT4-lern :door: Da hat man immer nur eine offene Position, egal wieviele Trades man in eine Richtung gemacht hat. Das addiert sich ja dann.

Also wenn offen - dann ganz offen.
Also nur: 10.000 € - 2 Monate. Kein Überziehen des Kontos möglich.
Trotz der Vertrauensbasis würde ich sagen, dass man den Endkontostand per Screenshot festhält.
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 7 Members:
Knut , swz168 , WOGO , Rumpel , Vola , whipsaw , RAiNWORM

#36 RAiNWORM

RAiNWORM

    Floor Broker

  • Developer
  • 909 posts
  • 6489 thanks
  • Wohnsitz:NRW

Posted 07 October 2010 - 09:06 PM

Wenn "viele" Leute an einem Thema/EA mitwirken, kommen doch auch automatisch viele gute Ideen zusammen, so daß im Endeffekt ein profitabler EA zustande kommt.

Dazu brauchen wir dringend einen (vielleicht max. einen zweiten) Moderator, der das Projekt in den Bahnen hält. Ansonsten werden wir nie auf einen Nenner kommen: der eine mag bestimmte Indikatoren, der andere setzt auf bestimmte CandleStick-Muster, der andere mag TrailingStop, der andere mag fixe SL und TP... :ungeduldig: Da kann man ewig diskutieren, ohne ein Ergebnis zu erlangen. Dafür ist ein Projektleiter zwingend erforderlich.

Oder man macht einen EA, der je nach Signallage unterschiedliche Strategien fährt. Sowas bevorzuge ich ja: lieber wenige Trades mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit. Und bevor gar nichts passiert, kombiniert man halt verschiedene Strategien. :twiddle:
  • 0
Wer in die Fußstapfen eines anderen Tritt, wird niemals überholen...

Thanked by 5 Members:
Knut , swz168 , WOGO , Vola , whipsaw

#37 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,542 posts
  • 40987 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 07 October 2010 - 09:09 PM

Man könnte ja "getrarnt" auf die Seiten von FF ausweichen und einen deutsche Thread starten :shell:



Gegen Contentklau haben wir die Forensoftware aufgerüstet.
Beim Contest bin ich dabei, allerdings max. als Sponsor. Ein kleines Gift für den Winner würde ich gerne bereit stellen.
Evtl. meldet sich auch noch ein Sponsor, der das Event unterstützt.
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 6 Members:
Knut , swz168 , WOGO , Rumpel , Vola , RAiNWORM

#38 RAiNWORM

RAiNWORM

    Floor Broker

  • Developer
  • 909 posts
  • 6489 thanks
  • Wohnsitz:NRW

Posted 07 October 2010 - 09:10 PM

Also wenn offen - dann ganz offen.
Also nur: 10.000 € - 2 Monate. Kein Überziehen des Kontos möglich.
Trotz der Vertrauensbasis würde ich sagen, dass man den Endkontostand per Screenshot festhält.

Mmm, ein wenig Einschränkung bei den Symbolen fände ich zwecks Vergleichbarkeit nicht schlecht. Zumindest vielleicht nur Währungspaare. Sonst hat man irgendwelche Exoten und Pseudo-CFDs dabei. Das Endergebnis per Screenshot (bzw. die Wochenergebnisee) festzuhalten finde ich gut.
  • 0
Wer in die Fußstapfen eines anderen Tritt, wird niemals überholen...

Thanked by 6 Members:
Knut , swz168 , whipsaw , WOGO , Rumpel , Vola

#39 mtbf40

mtbf40

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 256 posts
  • 1493 thanks
  • Wohnsitz:LE

Posted 07 October 2010 - 09:52 PM

Hallo,

also man sollte schon bei Forex bleiben - vielleicht 5 Paare - und bei den EA's keine Einschränkung. Im Grunde genommen geht es doch um den Profitaktor und um Strategien die man später in einem EA zusammenführt - zwar nur wenn es Sinn macht und Synergien dadurch entstehen.
Ich würde das Risiko auch nicht beschränken, denn wer mit 10000€ 10,20 oder ... 100 Prozent Risiko fährt - ich glaube der hat bald fertig!! :esis:
... und vielleicht sollte der, der sein Konto <5Tage zerballert, den anderen eine Kiste Champus senden
  • 0

Thanked by 3 Members:
Knut , RAiNWORM , whipsaw

#40 Quickbeam2k1

Quickbeam2k1

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 425 posts
  • 2317 thanks

Posted 07 October 2010 - 09:54 PM

also falls ich bis zur besagten Zeit auch nen funktionsfähigen EA hab schicke ich meinen auch ins rennen :-)
Befürchte aber dass ich da noch nicht so viel Zeit für habe, hab da halt noch so ne Dissertation zu schreiben :)
  • 0

Thanked by 3 Members:
Knut , swz168 , RAiNWORM

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users