Jump to content


Photo

Trades & Talk


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
133 replies to this topic

#121 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 20 January 2019 - 09:01 AM

Frankreich setzte auf Atomstrom, verweigert sich ja der Umstellung auf alternativen Quellen, betreibt veralterte Meiler, die vom Netz genommen werden müssen, aber dringend gebraucht werden, wie mir scheint arbeiten die am Limit und gefährten den Betrieb des globalen Stromnetz, da muß doch erst mal ein Gau passieren, bevor umgedacht wird, das wird uns allerdings auch betreffen, schön ist, dass solche Vorfalle immer im Winter passieren, dann schau mal aus dem Fenster und stell dir vor, draußen ist es genau so kalt wie drinnen...


  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 3 Members:
Bull68 , whipsaw , Vola

#122 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 24 January 2019 - 09:56 AM

Hallo Leute, macht noch jemand von euch was in Richtung Sportwetten?


  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 5 Members:
Vola , whipsaw , ajkonly , Rumpel , Mako

#123 Mako

Mako

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 462 posts
  • 2270 thanks
  • Wohnsitz:FFM

Posted 24 January 2019 - 01:35 PM

Meine letzten Sportwetten waren vor zwei Jahren auf Mybet - habe da ein kleines System für die Premier League zum Einsatz kommen lassen, das sogar Gewinn abgeworfen hat - aber dann wurden die Quoten zu schlecht für die für mich interessanten Spiele und ich habe mir mein Geld komplett auszahlen lassen. 

 

Ich hätte die Premier League auch gar nicht gezockt, wenn ich nicht vorher 50 € auf Trump gesetzt hätte (bei eine Quote von 4:1) - hätte auch gern mehr gesetzt, wenn es möglich gewesen wäre, aber die Wetten waren bei 50 € gedeckelt.


  • 0

Juhu, der Corona-Impfstoff kommt. Jetzt schnell DAX kaufen!


Thanked by 5 Members:
Vola , whipsaw , ajkonly , oldschuren , Rumpel

#124 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 24 January 2019 - 06:02 PM

Hatte mich August 2018 vom Boxkampf Connor McGregor  gegen  Floyd Mayweather anfixen lassen, bei Bet3000 angemeldet, Einzahlbonus von 150 EUR abkassiert und diese 150 EUR auf Sieg McGregor gesetzt. Verloren....  :) Danach habe ich mich wieder intensiver mit der Materie beschäftigt. Was ich sagen kann ist, bis jetzt habe ich keine Strategie entdeckt, die bei moderaten Risiko, Gewinne abwirft. Eher ist es ein ständiges abwägen. Beim Fussball ist viel Zufall dabei. Manchmal ist die eine, manchmal die andere engagierter. Will sich Favorit schonen? Hat Außenseiter schon genug Punkte und tut sich einen Kampf gegen den Favoriten nicht an, sowas halt. Bei den höhere Liegen ist es auch so, dass meißt alle Manschaften TopLeute haben, die auch mal Tore schießen können. Da kann auch mal Bayern gegen Freiburg unentschieden spielen...  :)


  • 1
ich raube, also bin ich....

Thanked by 3 Members:
Vola , whipsaw , ajkonly

#125 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,354 posts
  • 9105 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 24 January 2019 - 07:28 PM

Nö, habe immer das Falsche getippt.


  • 0

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 3 Members:
Vola , whipsaw , oldschuren

#126 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 24 January 2019 - 07:50 PM

Die TQ wird schon mit der Zeit besser.

 

24.01.2019    -    ENGLAND: EFL Cup - Halbfinale    FC Chelsea    Tottenham Hotspur    20:45    :

https://www.flashsco...zusammenfassung

 

was für ne Wette bietet sich an?


  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 2 Members:
Vola , whipsaw

#127 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 20 June 2019 - 08:28 AM

https://makronom.de/...e=pocket-newtab


  • 2
ich raube, also bin ich....

Thanked by 4 Members:
whipsaw , Licens , Vola , Bull68

#128 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 10 September 2019 - 10:41 AM

Warum habe ich das nicht früher gefunden....

https://wirtschaftsa...AiAAEgInzvD_BwE


  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 5 Members:
Licens , whipsaw , Vola , Mythos , Bull68

#129 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,480 posts
  • 16706 thanks

Posted 11 September 2019 - 06:42 PM

Warum habe ich das nicht früher gefunden....

https://wirtschaftsa...AiAAEgInzvD_BwE

 

Und praktischerweise auch gleich eine Telegram gruppe in der man nur Infos erhält wenn man beim Broker das Konto eröffnet... 

 

Zu dem ganzen hat Anton Kreil eine super Präsentation gemacht. Für uns nix neues aber trotzdem interessant zu sehen: https://www.youtube....h?v=L7G0OfJUON8


  • 3

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 6 Members:
Kleinerbroker , Licens , oldschuren , whipsaw , conglom-o , Vola

#130 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 02 November 2020 - 01:54 PM

Hi,
ist vielleicht einer unterwegs, der Aktien-Daytrading betreibt? Also damit meine ich reines Aktienhandel ohne Nutzung von CFDs oder so Gedöhns.
Gruß
RS


  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 4 Members:
Vola , whipsaw , Forex1+ , Bull68

#131 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 06 November 2020 - 08:09 PM

Btw.:
- Resonanz auf meine Frage sehr gering, nur zwei die sich gemeldet haben, danke an diese
- Traderepublic und co haben einen Hacken, außerhalb der "Haupthandelszeiten" extreme Spreads, Stopps kann man vergessen
- Miss Humbled Trader meint, über ne gute Plattform spart man 1000 von Dollar durch gute Ausführungen und Präzision
- in USA gibs auch welche, die traden Optionen intraday, fällt unter DayPatternRule, Spreads am Anfang und Ende der Handelszeiten ausgeweitet
- Heldental-Erfahrungsbericht, machen gerne Aktiendaytrading weil mehr Auswahl, lassen sich Chancen mit gutem CRV-Verhältnis finden, gut vor allem in den volatilitätsarmen Sommermonaten
- Scanner sind Pflicht
- nicht schlecht, siehe beiliegendes Video vom Agenatrader, die linke Liste sind Timeframes über ne Watchlist ausgebreitet und Signale werden realtime geworfen und angezeigt
- aber meine Fresse, wie kompliziert ne Tradingsoftware sein muss... :)

 


  • 2
ich raube, also bin ich....

Thanked by 4 Members:
Vola , whipsaw , Forex1+ , Bull68

#132 Forex1+

Forex1+

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 365 posts
  • 1745 thanks

Posted 06 November 2020 - 11:50 PM

Ja soviel zum Thema "nix los im Netz"... wwink.gif

 

Bin auch an Aktien für Intraday oder zumindest Intraweek interessiert.
In meinem auf "automatisiert" bezogenen Thread wurde unter anderem noch interactive brokers genannt.

Was MT5 Broker mit Echt-Aktien angeht, kann ich noch nicht beurteilen ob man dort "abgezockt" wird, gefühlt wahrscheinlich nicht mehr oder weniger als bei Traderepublic und ähnlichen OTC Fintechs.

OTC ist stark am kommen im Bereich Aktien, kann vermutlich je nach betrachten Aspeken Nachteil oder Vorteil sein.
 

Über das Thema Pattern Day Trading (PDT) bin ich auch mal gestolpert: Wer Daytrading in amerikanischen Securities betreiben will, muss ein Depot mit einem Wert von mindestens 25,000 USD in Cash und Aktien (Optionen oder Warrantswerte exklusive) besitzen.

https://www.banxbrok...ern-daytrading/

 

Ich werde jetzt mal abwarten ob das mit dem völlig absurden Derivateverbot kommt, sollte es kommen wie befürchtet, werde ich 2021 die Verluste bis zur Verlustverrechnungsbeschränkung voll machen und dann den Handel stoppen. Spätestens Ende Januar wird also das Thema Aktien oder die gewerbliche Ebene konkreten Handlungsbedarf erfordern. Grundsätzlich muss man aber langfristig einplanen, dass wenn es so weiter geht, immer mehr restriktive/sozialistische Einschränkungen kommen und dann ist das Thema auch auf gewerblicher Ebene gestorben. Ich bin wirklich nicht sicher ob sich der Aufwand lohnt und man in 2-5 Jahren diese Ebene auch wieder verlassen muss. Auch kann man sich dann darauf einstellen, dass die Abgeltungssteuer abgeschafft wird. Auch FTT und solche Dinge möchten viele sehen.


Edited by Forex1+, 06 November 2020 - 11:56 PM.

  • 0
It's a losing game, without passion !

Thanked by 3 Members:
Vola , whipsaw , oldschuren

#133 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,468 posts
  • 7971 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 08 November 2020 - 10:26 AM

Hi,

 

<< in auch an Aktien für Intraday oder zumindest Intraweek interessiert. >>

Ich auch. Der Stresslevel ist auf höheren TimeFrames einfach geringer. Für mich sind das Timeframes H1 und höher. Wenn man sich Berichte von Veteranen durchließt, dann sind die auch irgend wann in höheren TF unterwegs.

 

<< Thema Pattern Day Trading (PDT) >>

Also zählen Einlagen über 25.000 USD, um nicht darunter zu falllen. Gut zu wissen. Bin bei einem IB-Clone und habe dort das meiste der Kohle in langfristike Anlagen angelegt. Wäre gut, wenn die mitzählen würden.

 

<< ob das mit dem völlig absurden Derivateverbot kommt >>

Naja, Derivate kannst ja noch ausgibig handeln. Optionsscheine und Zertifikate sollen von der Regel ausgenommen sein. Bitte nicht nach der Sinnhaftigkeit fragen.

 

<< . Ich bin wirklich nicht sicher ob sich der Aufwand lohnt und man in 2-5 Jahren diese Ebene auch wieder verlassen muss. >>

Denke mal schon. Als Trader muss man flexibel sein. In den letzten Jahren habe ich mich mit Sportwetten befaßt. In diesem Bereich ist nächstes Jahre mit noch mehr Einschränkungen zu rechnen. Dann ist das halt so. Sucht man sich ein anderes Tätigkeitsgebiet.

 

RS


  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 4 Members:
Vola , whipsaw , Forex1+ , Bull68

#134 Forex1+

Forex1+

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 365 posts
  • 1745 thanks

Posted 08 November 2020 - 08:04 PM

<< ob das mit dem völlig absurden Derivateverbot kommt >>

Naja, Derivate kannst ja noch ausgibig handeln. Optionsscheine und Zertifikate sollen von der Regel ausgenommen sein. Bitte nicht nach der Sinnhaftigkeit fragen.


Wobei das bisher ein unbestätigtes Gerücht von Godmode ist soweit ich weiß. Aber wenn es stimmt ist es immer noch besser als wenn dann alle Derivate verboten sind.

 

muss man flexibel sein


Das ist das Wichtigste, nur diese Eigenschaft hat sich in der Evolution durchgesetzt.

Egal wie es ausgeht, ein positiver Nebeneffekt ist, dass man mal neue Pfade betreten hat. Und selbst wenn das Gesetz gekippt wird, werde ich früher oder später Aktien in die Infrastruktur einbinden. Bin tatsächlich auch schon gespannt ob die aktuellen Systeme auf Aktien performen. Steile These: die antizyklischen Systeme werden schlechter laufen, die Trendfolger werden besser laufen.


  • 0
It's a losing game, without passion !

Thanked by 3 Members:
Vola , whipsaw , oldschuren

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users