Jump to content


Photo

ICH SUCHE:Eierlegende Trader-Vollmilch-Sau , Farbe egal

easylanguage powerlanguage amibroker fxcm iab interactive brokers

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
24 replies to this topic

#1 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 05 November 2010 - 07:36 PM

Hallo

@whipsaw, ich befürchte, dass ich hier verkehrt poste aber ich habe auch keine bessere Location gefunden (aber auch nur 5 Minuten gesucht ;) ) . Sorry . :-(



@Alle : ICH SUCHE (die Eierlegende Trader-Vollmilch-Sau , Farbe egal :kb-smile: (ich liebe dieses Smiley) )

nein, ernst nun , ich suche eine Software/ein Paket , die folgendes ermöglicht :



- den automatischen Handel selber entwickelter Handelssysteme im FX, Index und Commoditiy .

UND

- Entwicklung eigener TS (und zwar mit einer Programmiersprache, die im Schwierigkeitsgrad dem von PRT ähnelt und somit deutlich einfacher ist als der Amibroker oder MT4).

UND

- zu diesem Paket gehören dann noch Kurshistorien und RT-Versorgung .




Das Paket gibt es so wohl nicht ?

Und PRT läßt sich ja nicht mit Qtrade/Activetrades oder CMC verbinden .
Ninjatrader ist toll aber gleichermassen anspruchsvoll wie der Amibroker oder MT4 ?
Amibroker und IB sollen Top sein ... Klasse, Amibroker fordert viel, sehr viel , Zeit und IB viel Cash . Beides habe ich nicht .


Gibt es denn eine Empfehlung , wie ich dies einfach und verläßlich kombinieren kann ?

Für eine weiterführende Empfehlung wäre ich wirklich sehr dankbar . Ich habe einen langen und relativ teuren Weg hinter mir, in dem
ich eine Reihe unterschiedlicher Abo´s , Broker und SW-Pakete ausprobiert habe . Mir schweben eine Reihe von TS-Asätzen vor die ich gerne bald
erproben , backtesten und optimieren , würde indem ich diese in einer Sprache programmiere, die schnell zu erlernen ist, auch weil sie gut
dokumentiert ist . Wie eben z Bsp PRT .

Vielen Dank also schon einmal im voraus .

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 7 Members:
cxalgo , RAiNWORM , ajkonly , oldschuren , whipsaw , Vola , Henrik

#2 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 05 November 2010 - 07:40 PM

MultiCharts (Easylanguage bzw. Powerlanguage, ist das einfachste, was man bekommen kann, trotzdem sehr mächtig) in Verbindung mit Interactive Brokers. Da ist alles bei, aber ist alles auch nicht sehr billig bzw. umsonst.

IB: http://www.tom-next....active-brokers/
MC: http://www.tom-next....88-multicharts/
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 8 Members:
cxalgo , RAiNWORM , ajkonly , ronner , oldschuren , whipsaw , Kleinerbroker , Vola

#3 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 05 November 2010 - 07:46 PM

MultiCharts (Easylanguage bzw. Powerlanguage, ist das einfachste, was man bekommen kann, trotzdem sehr mächtig) in Verbindung mit Interactive Brokers. Da ist alles bei, aber ist alles auch nicht sehr billig bzw. umsonst.

IB: http://www.tom-next....active-brokers/
MC: http://www.tom-next....88-multicharts/


Danke erstmal :

Stark vereinfacht : Ich kaufe mir Multicharts (1400 USD) und eröffne ein Konto bei IB (und hinterlege 10000 EUR ? ) , habe dann aber alles was ich will ?

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 8 Members:
cxalgo , RAiNWORM , ajkonly , ronner , oldschuren , whipsaw , Vola , Henrik

#4 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 05 November 2010 - 07:48 PM

Danke erstmal :

Stark vereinfacht : Ich kaufe mir Multicharts (1400 USD) und eröffne ein Konto bei IB (und hinterlege 10000 EUR ? ) , habe dann aber alles was ich will ?

KB


Ja, nur dass Datenfeeds (außer FX) auch etwas kosten pro Monat (je nach Feed, 5-20 $ / Monat, musst bei bei IB auf der Homepage gucken) und IB recht hohe Mindestkommissionen bei FX hat.
MC kann man als Demo probieren und bei IB gibts glaub ich auch ein Demokonto mit verzögerten Kursen. Wenn noch Fragen offen sind frag ruhig in den speziellen Unterforen nach :correct:
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 8 Members:
cxalgo , DarthTrader , RAiNWORM , ronner , oldschuren , Kleinerbroker , whipsaw , Vola

#5 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 05 November 2010 - 10:25 PM

Ja, nur dass Datenfeeds (außer FX) auch etwas kosten pro Monat (je nach Feed, 5-20 $ / Monat, musst bei bei IB auf der Homepage gucken) und IB recht hohe Mindestkommissionen bei FX hat.
MC kann man als Demo probieren und bei IB gibts glaub ich auch ein Demokonto mit verzögerten Kursen. Wenn noch Fragen offen sind frag ruhig in den speziellen Unterforen nach :correct:


Welche Kompromisse müßte ich machen, um die zweit beste Lösung zu nehmen, und welche wäre das aus Deiner/Eurer Sicht ?

Haupthinderniss an der o.g. Lösung ist die (für den Kleinenbroker zu hohe) Mindesteinlage , ein 2. Problem kann eine zu große Marktgewalt werden (wie z Bsp bei IGMarkets) .

Ich bin eher ein EOD-Trader als ein Scalper : ist also die Kommission etwas höher als der Spread , 2,5o EUR/Trade im FX , so achte ich darauf aber es ist kein KO .

Ist ggfs FXCM ein empfehlenswerte Alternative zu IB ?

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 6 Members:
cxalgo , whipsaw , Henrik , RAiNWORM , Vola , ajkonly

#6 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 12:18 PM

Ganz anderer Ansatz kam mir heute morgen in den Sinn :

Ich habe den Amibroker und der ist toll , solange ich Historieen habe und ausschließlich Backtesten und Optimieren möchte . Und Historieen habe ich von Dukascopy und fx.ggb

........ jetzt kommt´s :

Und ich habe einen "alten" Account bei WHS , mit garantierten Börsenpreisen ....... und wie ich eben feststelle auch mit dort s.g. "Strategy´s" => und das sind
Handelssysteme die ich automatisch laufen lassen kann . :gossip:

Also kann ich doch mit dem AB entwickeln , bei WHS dann erst fwd-testen um die Unterschiede in der Kursstellung zu erkennen und dann scharf schalten .

Nachteil : Große Marktgewalt im Verhältnis zur Größe meines Budget .

Gibt es dazu Meinungen /Erfahrungen ?

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 5 Members:
cxalgo , whipsaw , Henrik , RAiNWORM , Vola

#7 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 06 November 2010 - 04:20 PM

Nachteil : Große Marktgewalt im Verhältnis zur Größe meines Budget .




Dann würde ich es lassen, wenn man gezwungen wird, zu hohe Positionen einzugehen.

Suchst du jetzt nur etwas für Forex?
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 3 Members:
cxalgo , Kleinerbroker , Vola

#8 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 04:33 PM

- Thema Marktgewalt könnte bzw würde ich dadurch eingrenzen, dass ich weniger Trades gleichzeitig im Markt hätte . Oft aber wäre ich dann mit der Minimal-Größe unterwegs , "noch OK" eben anstatt "schön gemütlich entspannt OK" wie es
mir heute bei RBS oder QTrade möglich ist und ich es auch sehr schätze . Aber alles Varianten eben "OK" .

- Märkte :

Suchst du jetzt nur etwas für Forex?

eigentlich den DAX, SnP und Haupt-FX , Gold, Silber und Öl .

Hingegen "FX alleine" , dann aber "gemütlich entspanntes RM/MM" , ist sicher die Präferenz vor "mehrere Märkte" insbesondere wenn es meinen zügigen Einstieg in das automatische Handeln helfen würde.

Hast Du denn ´nen Tip, Henrik ?

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 4 Members:
cxalgo , RAiNWORM , Vola , Henrik

#9 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,622 posts
  • 41351 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 06 November 2010 - 04:34 PM

mit garantierten Börsenpreisen



Ganz sicher, dass die identische Kurse anzeigen? Wenn überhaupt, gilt das vermutlich nur für BigCaps und auch nur für Level I.
Sollte mich wundern, wenn die sämtliche illiquiden Nebenwerte die sie im Angabot haben in jeder Size ausführen.
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 4 Members:
cxalgo , RAiNWORM , Vola , Henrik

#10 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 06 November 2010 - 04:36 PM

Also in dem Fall würde ich dir zu einem Metatraderkonto bei ActivTrades raten.
Dort hast du CFDs zu den genannten Sachen und kannst mit sehr kleinen Positionsgrößen in den Markt gehen. Wenn ein Teil der Strategie darin besteht, überall investiert zu sein...

Nachteil: du musst dann mit Metatrader coden. Allerdings gibts es hier umfangreiche Hilfe dafür...
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 4 Members:
cxalgo , RAiNWORM , Kleinerbroker , Vola

#11 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 04:41 PM

Hallo Whipsaw :nictation:

Ganz sicher, dass die identische Kurse anzeigen?


Ganz sicher, dass man dies dort in Aussicht stellt und niemals habe ich schlechte Erfahrungen gesammelt . Übrigens garantiert man dort auch noch maximale Börsenspreads , nicht so wie andere Broker, die da gerne mal "dynamisch" werden :

Die Preise, zu denen WH SelfInvest seine CFDs handelt, sind 100% identisch mit den Börsenkursen der Aktien, die
Ihnen zu Grunde liegen. Das ist einmalig! Sie können bei uns ganz normal zu den Reuters Kursen direkt von der
Börse handeln. Andere Broker erweitern den Spread zwischen Angebot und Nachfrage. Das ist eine zusätzliche (versteckte)
Gebühr für den Anleger.


Nachzulesen bei http://www.whselfinv...tzeit.php#about

EDIT : und Nachtrag => Oben geschriebenes bezieht sich auf Aktien-CFD .

Bei FX schreibt WHS wie folgt :

Die Spreads sind variabel. Der Spread beim EUR/USD z. B. variiert zwischen 1 und 3 pips. Der zu einem bestimmten
Zeitpunkt existierende Spread hängt von der Volatilität und der Tageszeit ab.

Die Mehrheit der Forex-Broker bietet keine Maximum Spreads. Dies kann zum Nachteil des Kunden ausgenutzt werden. Bei WH SelfInvest
spielen wir mit offenen Karten und bieten Maximum Spreads. Somit ist der höchtsmögliche Spread zu jedem Zeitpunkt bekannt. Der Kunde
kann somit keine böse Überraschung erleben. * Die in Klammern gesetzten Spreads können unter speziellen Umständen vorkommen:
Eröffnung Sonntag Abend, Handelsschluss Freitag, wichtige unerwartete Finanzmeldungen, Feiertage in den Länder des betroffenen
Währungspaars, usw.

Die Maximum Spreads sind ein sehr großer Vorteil das Angebots von WH SelfInvest.


http://www.whselfinvest.com/de/fx_information.php#trading

Sorry, dass ich da vorher unpräzise war .

Ende EDIT


KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 4 Members:
cxalgo , RAiNWORM , Vola , Henrik

#12 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 05:00 PM

Henrik

vielen Dank !

Und ich habe ein Konto bei QTrade.de einem Whitelabel von Active und dort ein wenig Erfahrung mit MT4 gesammelt . Wie Du schon schreibst, für mich ist es ein
Nachteil . Obwohl ich viel Prg-Erfahrungen aus frühern Zeiten habe.... mit MT4 tue ich mich sehr (!) schwer . Weißt Du, es ist weniger die Syntax selber als vielmehr , die für mich sehr
aufwendige Vorbereitung die nullkommanull mit dem eigentlichen HS zu tun hat . Genau dasselbe Prob habe ich ja auch beim Amibroker , wenn ich diesen zur Ordersteuerung/handeln nutzen will .

Easylanguage oder CTL Varianten eingebettet in WHS (siehe Videos unter Bildseite http://www.whselfinv...orm_13.php#film ) erlauben es, sich weitestgehend auf das HS
zu konzentrieren, noch dazu in einer relativ (FÜR MICH !!) leicht verständlichen Prg-Sprache .

Daher wäre Multicharts auf den ersten Blick super, sobald ich wüßte, dass ich einen Broker mit für mich realisierbaren MM verbinden könnte . Aber ich habe API und Orderrouting noch
nie eingesetzt . IB und Tradestation sind schon im Entry (Mindesteinlage) zu teuer . Kommissionen wären OK, Abbokosten muss ich erst einmal ertraden .

Gibt es ein "Multicharts (MC) mit Activetrades" das SICHER funktioniert ? DAS wäre wohl meine Lösung, wie es scheint .
MT4 müßte RT den MC versorgen, MC rechnet und schickt dann RT-Handelsorder an MT4 . Historieen kann ich von anderer Stelle kostenlos laden .

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 5 Members:
cxalgo , whipsaw , RAiNWORM , Vola , Henrik

#13 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 06 November 2010 - 05:04 PM

Leider kann man MC nicht sicher mit AT verbinden. Das wäre auch mein Traum.
Du kannst du Liste unterstützter Broker bei MC mal durchgehen ob da etwas für dich dabei ist, ich fürchte aber nein: MC Broker

Nur für FX kann ich dir MC mit MBT empfehlen. Dort gibt es auch Euro-Konten und man kann mit einer winzigen Einlage anfangen und mit winzigen Positionsgrößen.
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 5 Members:
cxalgo , whipsaw , RAiNWORM , Vola , Kleinerbroker

#14 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,249 posts
  • 36818 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 06 November 2010 - 05:12 PM

Wäre FXCM mit MC nicht noch ne Alternative ?
FXCM bietet doch auch Microlots an.
  • 0

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 4 Members:
cxalgo , Henrik , RAiNWORM , Kleinerbroker

#15 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 05:25 PM

Na, jetzt wird es für mich aber richtig spannend . :nictation:

Denn MC wäre klar meine Präferenz vor CTL von WHS . Easylanguage ist wesentlich angenehmer als CTL .

Und wenn ich nun noch A.) Marktgewalten wie bei AT traden könnte und dann B.) auch noch alle meine Märkte wie dies bei FXCm der Fall zu sein scheint ?

Habe ich das so richtig verstanden ? Bei FXCM geht Option A UND Option B.) ??? In der Website lese ich das so .

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 5 Members:
cxalgo , whipsaw , Henrik , Vola , RAiNWORM

#16 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,249 posts
  • 36818 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 06 November 2010 - 05:46 PM

Bin mir nicht sicher was FXCM wirklich im Mini Bereich anbietet, FX wohl auf jeden Fall,
bei den anderen Märkten bin ich überfragt.

Mein erstes Konto (Standard nicht Micro) hatte ich bei FXCM und kann soweit nicht schlechtes
über das Brokerage sagen.
Ausser das ich das Konto selbst zerlegt habe...:keyboard: aber damit hatte der Broker nichts zu tun.
Das hätte ich bei anderen auch geschafft, ich bin da sehr hartnäckig....
  • 0

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 6 Members:
cxalgo , RAiNWORM , whipsaw , Henrik , Bull68 , Kleinerbroker

#17 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 06:41 PM

Also, ich danke Euch allen erstmal sehr für all die Hilfe . Nun werde ich mal gucken, ob ich denn mit Mutlicharts die Probleme gelöst bekomme, die
ich beim AB so habe . Denn das Handbuch von MC und die Inhalte vom AB ähneln sich sehr, wenn es um die Orderausführung und die Anbindungen geht .

Muss mal sehen .

Schönen Abend noch :nictation:

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 5 Members:
cxalgo , RAiNWORM , whipsaw , Henrik , Vola

#18 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 07:50 PM

*Link entfernt*

erlaubt einen schönen und wirklich informativen Brokervergleich für FX-Konditionen von MBT, WHS und FXCM .


Es fehlen hingegen Angaben zu den Möglichkeiten des automatischen Orderroutings , aber das kann auch keine Kritik sein .

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 5 Members:
cxalgo , RAiNWORM , Henrik , whipsaw , Vola

#19 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 06 November 2010 - 08:05 PM

bitte nicht böse sein @Kleinerbroker, aber ich habe den Link gelöscht, da wir nicht unbedingt gerne User auf dieses Portal verweisen möchten und es sicher auch seriösere Brokervergleiche gibt.

  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 7 Members:
cxalgo , oldschuren , RAiNWORM , Henrik , whipsaw , Vola , Kleinerbroker

#20 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 06 November 2010 - 08:19 PM

bitte nicht böse sein @Kleinerbroker, aber ich habe den Link gelöscht, da wir nicht unbedingt gerne User auf dieses Portal verweisen möchten und es sicher auch seriösere Brokervergleiche gibt.



Aber überhaupt nicht böse !!! Eher sehr dankbar für die Warnung . Das ist nämlich das erstemal, dass ich zu diesem Portal eine Warnung erhalte . Ich geh mal auf die Suche, was da los ist oder war (google) und sonst
frage ich Dich via PN .

Also : Nochmals Dank !

KB
  • 0
Do not trade alone

Thanked by 8 Members:
cxalgo , oldschuren , RAiNWORM , Quickbeam2k1 , Henrik , ronner , whipsaw , Vola

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.



Also tagged with one or more of these keywords: easylanguage, powerlanguage, amibroker, fxcm, iab, interactive brokers

0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users