Jump to content


Photo

[Umfrage] Zukunft APPLE / aktuelle Quartalszahlen


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
41 replies to this topic

Poll: [Umfrage] Zukunft APPLE / aktuelle Quartalszahlen (27 member(s) have cast votes)

Wie geht es weiter?

  1. Zahlen sprechen für sich. Die Rallye geht weiter -> Kaufen (9 votes [33.33%] - View)

    Percentage of vote: 33.33%

  2. Apple ohne Jobs. Das geht nicht gut -> Verkaufen (7 votes [25.93%] - View)

    Percentage of vote: 25.93%

  3. Tunneln (1 votes [3.70%] - View)

    Percentage of vote: 3.70%

  4. Ich habe einen Job - Ich esse lieber Bananen. (10 votes [37.04%] - View)

    Percentage of vote: 37.04%

Vote Guests cannot vote

#1 siscop

siscop

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,502 posts
  • 7188 thanks
  • Wohnsitz:Egelsbach

Posted 20 January 2011 - 04:34 PM

APPLE ist in allem Munde.
Zwar ein paar Tage zu spät aber wir können später dann sehen ob die Mehrheit der Community Recht behalten hat.
  • 0

Nicht die Qualität einer Idee zählt, sondern der Status dessen, der sie äußert.
Wolfgang Herles

Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen
FdG

80% der Ego-Shooter Spieler sind zu Fett um einen Amoklauf durchzuführen


Im Training https://www.swim.com/m-g


Thanked by 10 Members:
Licens , Mako , NikkChade , WOGO , whipsaw , Vola , RAiNWORM , Henrik , ajkonly , ronner

#2 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 20 January 2011 - 07:00 PM

habe mal für A gestimmt - wenn es 16 Millionen Leute gibt, die in 3 Monaten ein Iphone kauften nach 14 Millionen im Vorquartal, dann gibt es auch noch ein paar Millionen mehr im nächsten Quartal und darüber hinaus.

Erst wenn das stagniert würde ich verkaufen - hätte ich die "SteveJobsOneManAktie" :laugh:
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 9 Members:
Licens , NikkChade , WOGO , whipsaw , Vola , Henrik , siscop , ajkonly , RAiNWORM

#3 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 20 January 2011 - 07:23 PM

passend dazu:

Attached File 110119_Apple.gif   23.4K  298 downloads
Quelle: stockstreet.de

Die Begeisterung für die Apple Aktie hat sicherlich ein Übertreibungsniveau erreicht. Das sieht man zum Beispiel daran, dass sich die Aktie nach der Nachricht über Steve Jobs Krankheit so schnell erholt hat. Heute bereits eröffnete sie wieder nahe der alten Hochs, obwohl sie seitdem wieder zurückkommt. Das was die Aktie nach den Nachrichten und Zahlen treibt sind keine starken (also institutionellen) Hände. Es sind schwache Hände, sprich Kleinaktionäre. Hände, die keine Geduld haben - Hände, die Euphorie kaufen. Sollte sich also in den nächsten Wochen zeigen, dass die starken Hände an die schwachen verkaufen, würde sich mit hoher Wahrscheinlichkeit eine entsprechende Chartformation ausbilden. (Eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation ist zum Beispiel eine solche.) Das wäre dann ein interessanter Hinweis. (Mehr dazu vielleicht dann im Steffens Daily). Und erst dann kann man diese Aktie shorten.


den ganzen Artikel von Jochen Steffens: KLICK mich hart
  • 1

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 10 Members:
Licens , Mako , RAiNWORM , NikkChade , WOGO , ajkonly , whipsaw , Vola , Henrik , siscop

#4 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,628 posts
  • 41366 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 20 January 2011 - 11:17 PM

Ich nehme AAPL auf meine Shortliste...
Allerdings erst, wenn der Technologiesektor einbricht.

Die Rallye geht weiter -> Kaufen


Die Rolle von SJ wird überbewertet. Wenn überhaupt gibt es einen Dämpfer, aber eine massive Gegenbewegung kann ich mir nicht vorstellen. Kleinere Rücksetzer schon, die dürften dann aber zu Nachkäufen genutzt werden.

Das AAPL sich in Regionen bewegt, wo die Luft sehr dünn ist, dürfte nur wenige interessieren. In Hausse-Phasen sind die Rechtfertigungen für abstruse Unternehmensbewertungen Schall und Rauch. Da kommt man besser wenn man im Trend sein Heil sucht und irgendwann rechtzeitig die Reissleine zieht. Ewig geht das sicher nicht weiter. Und die Chance dass sich AAPL halbiert dürfte größer sein, als dass sie noch mal 100 % drauflegt.

Wäre ein schöner Zock, wenn es das in der Konstellation gäbe.
Kaufen würde ich sie nicht, Die Rendite wäre mir nicht ausreichend und wenn man es auf das Chance/ Risiko Ratio runterbrechen würde, gleich dreimal nicht.

Hab für KAUFEN gevotet.
  • 1

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 10 Members:
Licens , Mako , RAiNWORM , ronner , NikkChade , Henrik , WOGO , ajkonly , siscop , Vola

#5 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,253 posts
  • 36830 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 20 January 2011 - 11:58 PM

Ähm, von was für einer Haltedauer sprecht ihr denn hier ?
Ohne diese Info stimme ich Intraday nämlich einfach mal für beides, also hoch und dann wieder runter.. :laugh:
  • 0

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 12 Members:
Licens , Mako , RAiNWORM , ronner , NikkChade , Ecart , Rumpel , Henrik , WOGO , ajkonly , siscop , whipsaw

#6 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 21 January 2011 - 08:59 AM

Ich habe das letzte angeklickt (Ich habe einen Job - Ich esse lieber Bananen.).
Ich würde aus Prinzip nicht Teilhaber des Apple-Unternehmens sein wollen.
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 9 Members:
Licens , Mako , whipsaw , RAiNWORM , ronner , NikkChade , Vola , siscop , Ecart

#7 Ecart

Ecart

    Erbsenzähler

  • *_skilled
  • 2,045 posts
  • 6775 thanks

Posted 21 January 2011 - 09:13 AM

Ich würde aus Prinzip nicht Teilhaber des Apple-Unternehmens sein wollen.

dito. Posted Image



  • 0

Thanked by 8 Members:
Licens , Mako , siscop , whipsaw , RAiNWORM , Henrik , NikkChade , Vola

#8 siscop

siscop

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,502 posts
  • 7188 thanks
  • Wohnsitz:Egelsbach

Posted 21 January 2011 - 10:23 AM

Ich würde aus Prinzip nicht Teilhaber des Apple-Unternehmens sein wollen.

Ich mag das Unternehmen zwar auch nicht aber die Aktie ist leicht zu traden. Sie tut das was man von Ihr erwartet und das sehr zuverlässig beim gapplay.
Präferenzen sollten doch ehr an sowas liegen beim ultrakurzzeittraden - eigentlich in jeder Zeitebene.

Bei der Umfrage ging es mir aber um längere Haltedauer. Zeit eigentlich erstmal egal. Wollte nur mal die Stimmung der Community und vor allem deren "Sichtweise" erfahren.
ronner und whipsaw haben Ihre Sichtweisen doch sehr gut dargestellt. Davon kann man nur lernen.
  • 0

Nicht die Qualität einer Idee zählt, sondern der Status dessen, der sie äußert.
Wolfgang Herles

Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen
FdG

80% der Ego-Shooter Spieler sind zu Fett um einen Amoklauf durchzuführen


Im Training https://www.swim.com/m-g


Thanked by 8 Members:
Licens , whipsaw , RAiNWORM , ronner , Ecart , Henrik , NikkChade , Vola

#9 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 20 July 2011 - 06:47 PM

wenn es 16 Millionen Leute gibt, die in 3 Monaten ein Iphone kauften nach 14 Millionen im Vorquartal, dann gibt es auch noch ein paar Millionen mehr im nächsten Quartal


es läuft und läuft und läuft..., mittlerweile fallen schon in anderen Meldungen Worte wie "Weltherrschaft" :scare3:

20,3 Millionen iPhone-Handys losgeworden, dazu fast 9,3 Millionen iPad-Tablets und annähernd 4,0 Millionen Mac-Rechner. Manche Produkte verkauften sich dreimal so gut wie im Vorjahreszeitraum.

Der Umsatz verbesserte sich um 82 Prozent auf 28,6 Milliarden Dollar. Der Gewinn verdoppelte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum sogar auf 7,3 Milliarden Dollar (5,2 Mrd Euro). Soviel hat Apple noch nie verdient.


FTD.de

Man hätte mit wenig Einsatz (um die 7 $ 2002)in den Club der Reichen vorstoßen können :shocked:

Attached File Apple.png   74.38K  202 downloads
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 7 Members:
whipsaw , Mako , Licens , Henrik , RAiNWORM , Vola , ajkonly

#10 goso

goso

    Floor Broker

  • Silent Reader
  • PipPipPipPipPipPip
  • 784 posts
  • 5076 thanks

Posted 20 July 2011 - 07:00 PM

Ich bin bekennender Apple-Verweigerer, das gilt aber nur für die Produkte -a doctor a day keeps the apple away- aber zum Langfristtraden ist AAPL genial.


Thanked by 9 Members:
whipsaw , Mako , Henrik , RAiNWORM , oldschuren , Vola , ajkonly , Licens , ronner

#11 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,505 posts
  • 8042 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 20 July 2011 - 08:18 PM

goso, sehe ich genau so. Apple ist wie ein Virus...
  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 7 Members:
whipsaw , Mako , Licens , Henrik , RAiNWORM , ajkonly , Vola

#12 wingman

wingman

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 284 posts
  • 1829 thanks

Posted 20 July 2011 - 10:41 PM

goso, sehe ich genau so. Apple ist wie ein Virus...


Ich würde es mal ein bisschen anders betrachten - es scheint leider so, dass Apple gar nicht soooo besonders gut oder innovativ ist, sondern die anderen nur einfach unglaublich schlecht darin sind ihre Chancen zu nutzen. Man bedenke mal, dass Apple weder der Erfinder des Mobiltelefons, noch des Laptops, noch des Tablet-PCs, noch des mp3-Players ist. Im Gegenteil: in allen Geschäftsbereichen war Apple eher spät dran. Ich zähle mal eine Liste der "Versager"-Unternehmen auf, die alle da (oder in der Nähe) stehen könnten wo heute Apple steht

- Nokia
- Palm
- AOL
- rio
- Silicon Graphics
- Netscape
- IBM
- Intergraph
...
und demnächst steht hier noch Microsoft und Blackberry wenn das so weiter geht...
  • 1

Thanked by 12 Members:
TGOS , wh , whipsaw , Mako , RAiNWORM , Henrik , ronner , Licens , oldschuren , goso , ajkonly , Vola

#13 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,505 posts
  • 8042 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 21 July 2011 - 07:37 AM

Microsoft mit WindowsMobile kann man da auch aufzählen. Mit Windows7(mobile, oder so) machen die auch nur Krisenmanagement... Apple ist wie ein Virus meine ich, es hat virale Eigenschaften. Es verbreitet sich förmlich von selbst. Manche kriegen fast einen St... wenn Sie Apple hören, oder das die Firma demnächst was neues rausbringt.
  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 7 Members:
whipsaw , Mako , RAiNWORM , ajkonly , Vola , ronner , Licens

#14 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,482 posts
  • 16713 thanks

Posted 21 July 2011 - 08:50 AM

Ich würde es mal ein bisschen anders betrachten - es scheint leider so, dass Apple gar nicht soooo besonders gut oder innovativ ist, sondern die anderen nur einfach unglaublich schlecht darin sind ihre Chancen zu nutzen.


Naja, vielleicht nicht was die Technik angeht, aber Oberfläche und Usability ist (hab ich mir zumindest sagen lassen, hab selber nix von denen) unglaublich.

mMn zeigt Apple, das es heute nicht mehr unbedingt notwendig ist die besten Technologien zu haben, sondern es geht um die Schnittstelle zum Menschen. Man kauft sich lieber ein Handy das mit einem Finger kinderleicht zu bedienen ist als das schnellste, neueste, beste bei dem man auf einer Minitastatur rumdoktert.
  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 7 Members:
whipsaw , Mako , RAiNWORM , ajkonly , Vola , ronner , Licens

#15 Mako

Mako

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 474 posts
  • 2313 thanks
  • Wohnsitz:FFM

Posted 22 July 2011 - 01:30 AM

Wenn eines Tages doch noch der Weihnachtsmann zu mir käme und mich fragen würde:

"Ich habe hier zwei Geschenke für Dich, beide gleich viel wert, Du darfst aber nur eins nehmen:

1. Die Firma Apple

oder

2. Die Firmen Siemens, Daimler, Deutsche Bank und BMW zusammen plus 30 Milliarden Euro in bar

Welches willste?"


dann würde ich Geschenk Nummer 2 wählen. Getreu dem alten Warren-Buffet-Motto: "Kaufe nur Aktien der Firma, die Du zum aktuellen Aktienkurs auch als Ganzes kaufen würdest" ist Apple für mich ein klarer Nicht-Kauf. Ich bin im Februar zum ersten Mal bei 360 $ short gegangen, allerdings bei 335 $ wieder eingedeckt, als sich herausstellte, daß Steve Jobs doch noch länger dabei ist als seinerzeit erwartet, und seit gestern bei 390 $ wieder short.
  • 0

Hilfe, der Dauer-Lockdown kommt. Jetzt schnell DAX verkaufen!


Thanked by 7 Members:
whipsaw , RAiNWORM , Henrik , ajkonly , ronner , Licens , Vola

#16 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 22 July 2011 - 10:11 AM

seinerzeit erwartet, und seit gestern bei 390 $ wieder short.


ui, da bin ich ja gespannt - viel Glück dabei.

btw. @all, den aktuellen Kurs von Apfel kann man übrigens bei uns auf der Startseite sehen :zwinker:
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 6 Members:
whipsaw , RAiNWORM , Henrik , ajkonly , Licens , Vola

#17 Licens

Licens

    Ninja Trader

  • *_skilled
  • 1,408 posts
  • 9647 thanks
  • Wohnsitz:BAR

Posted 22 July 2011 - 10:14 AM

Wenn eines Tages doch noch der Weihnachtsmann zu mir käme und mich fragen würde:

"Ich habe hier zwei Geschenke für Dich, beide gleich viel wert, Du darfst aber nur eins nehmen:

1. Die Firma Apple

oder

2. Die Firmen Siemens, Daimler, Deutsche Bank und BMW zusammen plus 30 Milliarden Euro in bar

Welches willste?"


dann würde ich Geschenk Nummer 2 wählen. Getreu dem alten Warren-Buffet-Motto: "Kaufe nur Aktien der Firma, die Du zum aktuellen Aktienkurs auch als Ganzes kaufen würdest" ist Apple für mich ein klarer Nicht-Kauf. Ich bin im Februar zum ersten Mal bei 360 $ short gegangen, allerdings bei 335 $ wieder eingedeckt, als sich herausstellte, daß Steve Jobs doch noch länger dabei ist als seinerzeit erwartet, und seit gestern bei 390 $ wieder short.



Das nenn ich doch mal konsequent. :grin:
  • 0
" Nichts von dem zu begehren, was die Macht verwaltet, ist gesetzeswidrig. "M.Gronemeyer

" You are the dog that bites you! " A.Kiev

Thanked by 4 Members:
RAiNWORM , Henrik , ajkonly , Vola

#18 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,628 posts
  • 41366 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 09 August 2011 - 11:12 PM

Man hätte mit wenig Einsatz (um die 7 $ 2002)in den Club der Reichen vorstoßen können



Apple steigt kurzzeitig zur Nr. 1 an der US-Börse auf © 2011 NZZ
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 6 Members:
Licens , Vola , ronner , RAiNWORM , Henrik , WOGO

#19 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 10 August 2011 - 08:30 AM

Apple steigt kurzzeitig zur Nr. 1 an der US-Börse auf © 2011 NZZ


Dieser Vergleich zeigt doch schon auf, wie überbewertet Apple ist.
Wenn ein Hersteller von Noob-Smartphones in Aktien mehr wert ist als der größte Energieversorger...
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 5 Members:
Vola , ronner , WOGO , RAiNWORM , Licens

#20 goso

goso

    Floor Broker

  • Silent Reader
  • PipPipPipPipPipPip
  • 784 posts
  • 5076 thanks

Posted 10 August 2011 - 08:41 AM

Apple ist im Kampf mit Samsung 1:0 in Führung gegangen, der Vertrieb des Galaxy Tab in Europa wurde untersagt (ist meines Wissens in Australien auch der Fall)

http://samsung-blog....rden/2011/08/09

Ist mir persönlich egal, ich habe ein Galaxy Tab und seit ich es habe weiss ich, dass ich kein Tab brauche.

Ausserdem: a doctor a day keeps the apple away


Thanked by 7 Members:
Vola , Ecart , ronner , WOGO , RAiNWORM , Licens , Henrik

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users