Jump to content


Photo

[Umfrage] Zukunft APPLE / aktuelle Quartalszahlen


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
41 replies to this topic

Poll: [Umfrage] Zukunft APPLE / aktuelle Quartalszahlen (27 member(s) have cast votes)

Wie geht es weiter?

  1. Zahlen sprechen für sich. Die Rallye geht weiter -> Kaufen (9 votes [33.33%] - View)

    Percentage of vote: 33.33%

  2. Apple ohne Jobs. Das geht nicht gut -> Verkaufen (7 votes [25.93%] - View)

    Percentage of vote: 25.93%

  3. Tunneln (1 votes [3.70%] - View)

    Percentage of vote: 3.70%

  4. Ich habe einen Job - Ich esse lieber Bananen. (10 votes [37.04%] - View)

    Percentage of vote: 37.04%

Vote Guests cannot vote

#21 Licens

Licens

    Ninja Trader

  • *_skilled
  • 1,408 posts
  • 9647 thanks
  • Wohnsitz:BAR

Posted 11 August 2011 - 12:14 PM

"Was Apple stoppen könnte."
Angeblich häufen sich Negativschlagzeilen:

http://www.wiwo.de/u...koennte-476964/
  • 0
" Nichts von dem zu begehren, was die Macht verwaltet, ist gesetzeswidrig. "M.Gronemeyer

" You are the dog that bites you! " A.Kiev

Thanked by 2 Members:
Vola , ronner

#22 goso

goso

    Floor Broker

  • Silent Reader
  • PipPipPipPipPipPip
  • 784 posts
  • 5076 thanks

Posted 17 August 2011 - 09:42 AM

Apple ist im Kampf mit Samsung 1:0 in Führung gegangen, der Vertrieb des Galaxy Tab in Europa wurde untersagt (ist meines Wissens in Australien auch der Fall)

http://samsung-blog....rden/2011/08/09

Ist mir persönlich egal, ich habe ein Galaxy Tab und seit ich es habe weiss ich, dass ich kein Tab brauche.

Ausserdem: a doctor a day keeps the apple away


Das Verbot des LG Düsseldorf wurde abgeschwächt, es gilt nun nur mehr für DE. (d.h. ihr dürft nur mehr Äpfel essen, jedes andere Obst in PFUI, ich darf frei wählen)


Thanked by 6 Members:
RAiNWORM , ajkonly , ronner , Vola , Henrik , Licens

#23 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 17 August 2011 - 06:09 PM

Das Verbot des LG Düsseldorf wurde abgeschwächt, es gilt nun nur mehr für DE. (d.h. ihr dürft nur mehr Äpfel essen, jedes andere Obst in PFUI, ich darf frei wählen)


Selbst hier gilt es praktisch nicht, da nur Samsung selbst die Tabs nicht verkaufen darf.
Alle anderen, also die Warenhandelsgeschäfte, Onlineshops, Telefonanbieter etc. dürfen es nach wie vor verkaufen :loungelizard:
Auf das Galaxy Tab 10.1 (oder alle anderen mit Android) kann man übrigens per Drag & Drop per WLAN oder Kabel Datein rüberschieben und PDFs angucken.
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 7 Members:
RAiNWORM , oldschuren , Vola , WOGO , Rumpel , ajkonly , ronner

#24 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,628 posts
  • 41366 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 20 August 2011 - 12:41 PM

Kapitulation vor dem iPad HP zieht sich aus dem Endkundengeschäft zurück

Die Anleger reagieren drastisch auf den Strategiewechsel von HP: Der Computerbauer verlor binnen Minuten ein Fünftel seines Börsenwerts. Für Konzernchef Léo Apotheker bedeutet der Kurseinbruch eine Schlappe - gerade wegen der unzufriedenen Investoren will er das Unternehmen umbauen.



Quelle: spiegel.de ©2011
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 6 Members:
RAiNWORM , Licens , WOGO , Henrik , Vola , ronner

#25 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,628 posts
  • 41366 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 05 September 2011 - 09:33 PM

Barry Ritholz zu Apple/ Cuppertino

And then there were none: Apple’s destruction of rivals

  • Destroyed
  • Damaged
  • Challenged
  • Benefited

Attached File Gx6Apple.pdf   190.98K  4 downloads

Einer DER Top US Blogs http://www.ritholtz.com :declare:
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 6 Members:
RAiNWORM , ronner , Licens , Henrik , Vola , WOGO

#26 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 25 January 2012 - 12:25 PM

es läuft und läuft und läuft...

17 Millionen verkaufte iPads, dazu 32 Millionen iPhones. Der Umsatz schnellt um über 70 Prozent nach oben, der Gewinn verdoppelt sich. Mittlerweile liegen fast 100 Milliarden Dollar auf der hohen Kante.

was sagen Analysten dazu ?

"Das ist ein Monster-Quartal", sagte Colin Gillis von BGC Financial. "Die ganze Welt will Apple-Produkte kaufen." Stan Shamu, Marktstratege von IG Markets, sprach von "Blow-Out-Zahlen",

so langsam müssen sie wohl neue Konten aufmachen da die bisherigen voll sind :shocked: :

Apple weiß vor lauter Geld kaum mehr wohin damit. Der Konzern hatte zum 31. Dezember 97,6 Mrd. Dollar auf der hohen Kante liegen - in bar oder in Wertpapieren. Alleine in den drei Monaten von Oktober bis Dezember füllte sich die Kasse um weitere 16,0 Mrd. Dollar

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Verbeugung-vor-Apple-article5311491.html
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 7 Members:
Der Wolf , WOGO , RAiNWORM , ajkonly , Vola , Henrik , Licens

#27 zentrader

zentrader

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 124 posts
  • 1037 thanks
  • Wohnsitz:Stuttgart, Germany

Posted 25 January 2012 - 07:58 PM

@all,

unheimliche Entwicklung, insb. wenn man sich an die spaeten 90er erinnert, als Microsoft auf "freundliches Bitten" des US-Kartellamts mit einer dreistelligen Millionenspritze das Ueberleben von Apple garantiert hatte.

Ich denke die Hauptgefahr fuer Apple liegt in der Selbstueberschaetzung (die solchen Entwicklungen ja eigen ist) bzw. in einer Unterschaetzung der Gefahren, die durch widerrechtlich genutzte Patente lauern...und da wird die Luft m.E. langsam duenner fuer Apple, da viele der Verfahren schon recht weit gediehen sind und monetaere Konsequenzen fordern werden. Vielleicht wird aber auch alles mal wieder ganz anders und Apple profitiert unterm Strich auch hier durch eigene Patentrechte. Wer weiss?

Kleiner Auszug (nur aus dem Smartphone-Bereich):
http://www.investorv...sg&mid=11362440

Schaumer mal...

ciao,
zentrader
  • 0
www.zentrader.de (Trading system development and simulation tools)

Thanked by 8 Members:
Henrik , Licens , Der Wolf , WOGO , RAiNWORM , ajkonly , ronner , Vola

#28 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,628 posts
  • 41366 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 24 March 2012 - 11:36 AM

Was haben Forrest Gump und Apple gemeinsam?

Die Kursentwicklung aus einem anderen Blickwinkel -> FAZ © 2012

Aktien fuer Forrest Gump
Einst hat man sich im Kino über den Gewinn gefreut, den der Filmheld Forrest Gump mit Aktien von Apple gemacht hatte. Niemand hat damals geahnt: Den Erfolg hätte jeder Kinobesucher wiederholen können. Und jetzt?

  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 7 Members:
Henrik , Vola , Kleinerbroker , RAiNWORM , Bull68 , ronner , Licens

#29 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 25 April 2012 - 07:58 PM

vor 3 Monaten...

Apple weiß vor lauter Geld kaum mehr wohin damit. Der Konzern hatte zum 31. Dezember 97,6 Mrd. Dollar auf der hohen Kante liegen


jetzt...

An liquiden Mitteln haben sich mittlerweile rund 110 Milliarden Dollar aufgehäuft, 14 Milliarden Dollar Cash Flow waren im Quartal hinzugekommen.


35,1 Millionen iPhones, 11,8 Millionen iPad verkauft


http://www.handelsbl...de/6551432.html
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 5 Members:
Vola , Henrik , Licens , Bull68 , RAiNWORM

#30 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,482 posts
  • 16713 thanks

Posted 25 April 2012 - 08:19 PM

Irgendwie denk ich mir bei solchen Meldungen nur immer wie massiv überteuert iPad und iPhone offensichtlich verkauft werden. Gewinnspanne schön und gut, aber ein Gewinn von 14 Milliarden im Quartal...

Entweder die Entwickler sind massiv unterbezahlt oder den Kunden wird übertrieben Geld aus der Tasche gezogen.... oder beides.
  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 6 Members:
Vola , Henrik , Licens , WOGO , RAiNWORM , ronner

#31 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 25 April 2012 - 08:28 PM

oder den Kunden wird übertrieben Geld aus der Tasche gezogen.... oder beides.


wird wohl zutreffen, wobei der Preis ja anscheinend noch zu billig für die meisten ist da sonst die Verkäufe nicht immer weiter anziehen würden.

Mittlerweile sieht man ständig und überall diese Dinger, ist irgendwie schon Massenware.

Ich würde mich ja über die hohen Einnahmen freuen wenn Apple mal was anständiges (soziales) damit anstellen würde. Das würde sie erst zu einem richtig großen Unternehmen machen.
Und wenn es nur 10% der Quartalsgewinne wären. Anscheinend endet die Innovationsfreudigkeit an dieser Stelle, schon allein aus Imagegründen hätte man sich da etwas cleveres einfallen lassen können.
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 5 Members:
Vola , Henrik , Licens , WOGO , RAiNWORM

#32 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 26 April 2012 - 09:05 AM

Eine ehemalige Klassenkameradin hat eben folgendes auf Facebook gepostet:

We are definitely an Apple family if there has ever been one. We now have 2 iPods, 2 iPhones, 2 iTouches, 1 iMac, 1 MacBook, 4 iPads and 1 Apple TV thingy.


Sie lebt mit Mann und Kleinkind in Amerika.
Noch fragen zum Gewinn von Apple? ^^
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 5 Members:
WOGO , RAiNWORM , Vola , ronner , Licens

#33 Licens

Licens

    Ninja Trader

  • *_skilled
  • 1,408 posts
  • 9647 thanks
  • Wohnsitz:BAR

Posted 26 April 2012 - 09:33 AM

Eine ehemalige Klassenkameradin hat eben folgendes auf Facebook gepostet:



Sie lebt mit Mann und Kleinkind in Amerika.
Noch fragen zum Gewinn von Apple? ^^


Das einzige, was ich in der vergangenen Zeit gern von denen gehabt hätte wären i$hares gewesen.
Aber da habe ich die ....ääähmmm...Liebenswürdigkeiten der breiten Masse meiner Mitmenschen in gewisser und mehrfacher Hinsicht leider überschätzt/unterschätzt.Posted Image
Zudem hätte ich mich wirklich gefreut, wenn sich ein Teil dieser Megagewinne in Form von Arbeitsplätzen und angemessenen Löhnen niedergeschlagen hätte.
Was wäre das für eine Sensation, wenn Apple verkündet hätte, wir verlegen einen Teil der Produktion zurück in die USA. Aber für derartige Argumente ist der Konsument leider auch noch nicht angemessen sensibilisiert. Posted Image
  • 0
" Nichts von dem zu begehren, was die Macht verwaltet, ist gesetzeswidrig. "M.Gronemeyer

" You are the dog that bites you! " A.Kiev

Thanked by 5 Members:
WOGO , RAiNWORM , Vola , ronner , Henrik

#34 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 26 April 2012 - 09:41 AM

Mh naja, so lange andere Unternehmen das auch nicht machen...
ich würde denen das gar nicht so vorwerfen, oder besser gesagt: nicht ausschließlich Apple. Andere Unternehmen machen auch Milliardengewinne und gehen genauso vor. Was nicht heißt, dass es deshalb richtig ist. Aber es ist eben das System, dass Wettbewerbsfähigkeit und Gewinnmaximierung verlangt.
Man kann ja selbst ein Unternehmen gründen, dass als besonderes Merkmal eben ausschließlich sozial und einheimisch produziert :-)
  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 5 Members:
WOGO , RAiNWORM , Vola , ronner , Licens

#35 Licens

Licens

    Ninja Trader

  • *_skilled
  • 1,408 posts
  • 9647 thanks
  • Wohnsitz:BAR

Posted 26 April 2012 - 09:49 AM

Mh naja, so lange andere Unternehmen das auch nicht machen...

Ne, sollte auch kein Vorwurf sein. Deswegen wäre eine Kundensensilibisierung wichtig. Und wenn es denen egal ist, wo die Arbeitsplätze entstehen, ok.
Ich könnte mir aber eben auch gut vorstellen, dass es einen guten Imagebenefit geben könnte, wenn sie selbst diese Karte "etwas" spielen würden.
Ob es funktioniert ist natürlich unsicher. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass so etwas in den nächsten Jahren stärker thematisiert werden könnte, in dem Maße in dem andere technische Alleinstellungsmerkmale niveliert werden. Ma gucken. Posted Image
  • 0
" Nichts von dem zu begehren, was die Macht verwaltet, ist gesetzeswidrig. "M.Gronemeyer

" You are the dog that bites you! " A.Kiev

Thanked by 5 Members:
Vola , WOGO , RAiNWORM , ronner , Henrik

#36 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,253 posts
  • 36830 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 26 April 2012 - 12:18 PM

Mh naja, so lange andere Unternehmen das auch nicht machen...
Man kann ja selbst ein Unternehmen gründen, dass als besonderes Merkmal eben ausschließlich sozial und einheimisch produziert :-)

Und viele die etwas "auf sich halten" tragen Marken wie Benetton, Nike usw. haben ihre "Hochwertige Wohnungseinrichtung" aus China.....
Handy, Ferseher etc. ebenfalls......
So betrachtet ist Apple nur eine Firma von vielen.

Etwas mehr offizielles Sozialengagement würde ich mir allerdings ebenfalls wünschen.
Zumindest ist mir in dieser Richtung bisher noch nichts zu Ohren gekommen.
  • 0

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 4 Members:
Henrik , RAiNWORM , ronner , Licens

#37 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 25 July 2012 - 12:44 PM

man kann Erwartungen aber auch übertreiben...

Apple steigerte Umsatz und Gewinn jeweils um mehr als 20 Prozent auf 35 Milliarden Dollar Umsatz und 8,8 Milliarden Dollar Gewinn. Wall-Street-Analysten hatten aber weit mehr erwartet, die Aktie fiel um fünf Prozent.

Statt 35 Millionen iPhones wie im Vorquartal, verkaufte Apple nur noch 26 Millionen der Geräte. Der Grund: Mehr Kunden als erwartet hatten den Kauf eines neuen Smartphones vor der Einführung des neuen iPhone 5 aufgeschoben.

Vom iPad verkaufte Apple von April bis Juni insgesamt 17 Millionen Stück, ein Anstieg um 84 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/apple-zahlen-enttaeuschen-boerse-wenn-die-erwartungen-uebergross-werden-1.1421663
  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 7 Members:
whipsaw , oldschuren , Henrik , Bull68 , RAiNWORM , Licens , Vola

#38 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21566 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 11 March 2015 - 08:44 AM

Schlechtes Omen? Apple ersetzt T im Dow...

Im Zusammenhang mit den iWatches habe ich ein ungutes Gefühl irgendwie. Kann mich aber auch täuschen.


  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 5 Members:
ajkonly , Vola , TheDoctor , Bull68 , whipsaw

#39 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,628 posts
  • 41366 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 11 March 2015 - 10:16 AM

Eines ist gewiss. 

Apple als Schwergewicht wird maßgeblich daran beteiligt sein, welche Richtung der jeweilige Index nehmen wird, in welchem sie gelistet ist.


  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 4 Members:
Vola , TheDoctor , Bull68 , Henrik

#40 Bull68

Bull68

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,382 posts
  • 8660 thanks

Posted 11 March 2015 - 12:38 PM

Wann wurde MSFT in den Dow aufgenommen? Denke, es war auch das Ende der Rallye.

Entscheidend ist aber was weiter an Zahlen auf den Tisch gelegt wird.


  • 0
Wer meint alles sei zu jeder Zeit in den Kursen eingepreist, hat den Laden leider noch nicht verstanden!

Happy Trading - Ralf

Thanked by 5 Members:
ajkonly , Henrik , Vola , TheDoctor , whipsaw

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users