Jump to content


Photo
- - - - -

Deutsche Börse setzt auf Pferdewetten


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,622 posts
  • 41351 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 21 November 2011 - 09:36 PM

Ich bin also doch nicht der einzige Visionär... ^^

Die US-Derivatetochter der Deutschen Börse will ein neues Geschäftsfeld auftun und mit ihrem Handelssystem den Markt für Sportwetten erobern. Dabei geht es für die ISE um ein Geschäft in Milliardenhöhe.[...]

Für so manchen sind Börsen nichts als Kasinos. Doch nun stellt sich heraus, dass die Handelsplätze für Aktien und Derivate vielleicht mehr mit den Buchmachern auf Pferderennbahnen und bei Windhundrennen gemein haben. Die amerikanische ISE, eine Derivatetochter der Deutschen Börse, will sich jedenfalls mit einem an die Bedürfnisse von Sportwetten angepassten Handelssystem ein neues Geschäftsfeld eröffnen. „Die Gespräche für einen ersten Geschäftsabschluss laufen gut“, sagte Tom Ascher, Strategievorstand der ISE dem Handelsblatt. Damit stieße die ISE in ein Milliardengeschäft vor. Allein in USA umfasst der Markt für Pferdewetten zehn Milliarden Dollar.

Mit ihren Handelssystem „Longitude“ will die ISE Wetttypen, wie sie an Börsen üblich sind, bei Sportwetten einführen. So soll es demnächst möglich sein, eine bedingte Wette etwa auf die Platzierung eines Pferdes abzugeben, die wieder gestrichen wird, wenn die Gewinnquote eine bestimmte Schwelle unterschreitet. Quoten können etwa drastisch fallen, wenn viele Wetter auf dasselbe Pferd als Sieger setzen. Aus dem Aktienhandel kennt man solche bedingten Wetten als sogenannte „Limitorder“, die ausgeführt oder gestrichen werden, wenn der Aktienkurs einen bestimmten Wert erreicht.


Quelle: Handelsblatt.de
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 7 Members:
Ecart , ajkonly , Licens , ronner , WOGO , Vola , cxalgo

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users