Jump to content


Photo
- - - - -

Trail Limit Order


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 BlackburnMV

BlackburnMV

    Runners

  • Addict
  • PipPip
  • 21 posts
  • 120 thanks
  • Wohnsitz:Malchow (Meckl.)

Posted 29 September 2012 - 10:17 AM

Hallo,

ich gehe noch Erreichen eines ersten Profit Targets mit der halben Position über eine LMT-Order an diesem Preis aus der Position raus.

Da der Kurs gelegentlich nach Erreichen des von mir gesetzten LMT-Kurses weiter steigt, geht mit dieser zusätzliche profit aber dann verloren.

Meine Idee ist, die vorgenannte LMT-Order mit einer Trailing-Order zu verbinden.

Ich habe Euch dazu mal ein screenshot (EBAY) angehängt:

http://www.screencas.../t/TIfYyVeWFqqv


Ist das so richtig? Ich bin mir da nicht so sicher. Wie muss ich das sonst in der TWS richtig einstellen?


Viele Grüsse
Blackburn
  • 0

Thanked by 5 Members:
Licens , Bull68 , whipsaw , ajkonly , Vola

#2 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,622 posts
  • 41351 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 29 September 2012 - 12:29 PM

Erreichen eines ersten Profit Targets mit der halben Position über eine LMT-Order an diesem Preis


Hi BlackburnMV,

wegen der verwendeten Terminologie muss ich noch einmal nachfragen, was Du genau meinst.

Frage: Ist mit "Profit Targets" ein Limit zur Schließung der Position gemeint?

Meine Idee ist, die vorgenannte LMT-Order mit einer Trailing-Order zu verbinden.


Interessanter Ansatz,
selbst habe ich so eine Kombi-Order jedoch noch nicht gesehen. Technisch wäre das Ganze auch ziemlich tricky, da eine Limitorder an der Börse zur Ausführung vorliegt um dann ausgeführt zu werden, wenn der Kurs erreicht ist (Liquidität vorausgesetzt). Das Limit müsste somit gestrichen werden und durch einen Stop ersetzt werden. Der macht aber nur Sinn, wenn ein gewisser Abstand zum aktuellen Kurs besteht, so dass es nicht unmittelbar zu einem Fill kommt.

Andere Frage: Wie hoch ist der Mindestabstand vom aktuellen Kurs, bevor ein Trailing aktiviert wird?


Viele Grüße
whipsaw
  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 5 Members:
Kleinerbroker , Licens , BlackburnMV , Bull68 , Vola

#3 BlackburnMV

BlackburnMV

    Runners

  • Addict
  • PipPip
  • 21 posts
  • 120 thanks
  • Wohnsitz:Malchow (Meckl.)

Posted 29 September 2012 - 02:55 PM

Hi whipsaw,

mit "Profit Target" ist die Schließung der Position gemeint.

Beim Entry gibt es bei IB ja die STPLMT Order: erst wenn der STP-price getriggert wird, wird die LMT - Order aktiv. Das nutze ich auch mit Erfolg (STP-Kurs = LMT-Kurs).

Ich wollte nun das gleiche Prinzip für den Exit nutzen.
Dafür denke ich könnte man die TRAIL (STOP) LIMIT Order nutzen. z.B. Proft Target liegt bei 20,00; ab diesem Wert greift dann das Trailing mit einer Skalierung von 0,10 bis zum exit.
Vorab muss ebenfalls ein STP- und ein LMT- price sowie das Traling definiert werden. Zurück zu meinem Bsp.: STP / LMT Order jeweils 20,00; Trailing 0.10.

Ich habe das in der letzten Woche bei EBAY mal ausprobiert; die Position ist gleich zum LMT-price (48.10) verkauft worden; der Kurs ist aber danach noch weiter gestiegen (deutlich über 49,00).

Kann man TRAIL LIMIT überhaupt für mein Vorhaben einsetzen? Wie müsste die Order STP/LMT/Trailing modifiziert werden, damit es funktioniert?

Viele Grüsse
Blackburn
  • 0

Thanked by 5 Members:
whipsaw , Kleinerbroker , Licens , Bull68 , Vola

#4 Bull68

Bull68

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,377 posts
  • 8645 thanks

Posted 29 September 2012 - 03:37 PM

Hi Blackburn,

ja mit einer Trailing Stop Limit Order müßte dein Vorhaben klappen.
Schau Dir doch mal die Erklärung an: http://www.interacti...hp?ib_entity=de
Wichtig ist, dass die Parameter Sinn machen, sonst kann es zu Überraschungen kommen.
Am besten mal im Papertrading damit rumspielen.
  • 0
Wer meint alles sei zu jeder Zeit in den Kursen eingepreist, hat den Laden leider noch nicht verstanden!

Happy Trading - Ralf

Thanked by 4 Members:
whipsaw , Kleinerbroker , BlackburnMV , Vola

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users