Jump to content


Photo
* * * * * 1 votes

Trading für Dummies


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
86 replies to this topic

#41 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,233 posts
  • 36753 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 14 January 2013 - 06:36 AM

@Vola

 

Hast du in meinen Kopf geschaut?

Du machst mir Angst.

 

LOL, so schwierig war das in den Kopf schauen gar nicht.

Mein beschriebenes Szenario ist wohl der übliche Weg eines Quereinsteigers in die Materie. Erst Bücher, Webinare und Seminare, dann Foren durchforsten und immer wieder nach neuen Ideen suchen, andere Gedanken mit den eigenen vergleichen, versuchen, verwerfen und wieder neu beginnen. Die Reihenfolge der Tätigkeiten ist wohl variabel, aber irgendwo muß das Wissen im Do it yourself Verfahren ja her kommen.

 

Wünsche dir viel Spaß auf deinem Weg und schließe mich Kleinerbroker seinem Statement an, viel Lektüre kann man sich eigentlich sparen, viel wichtiger ist, einige wenige gute Grundlagen Bücher zu lesen und dann mit nicht zu hohem Einsatz seine ersten eigenen Gehversuche zu starten.

Man merkt dann recht schnell, das Live irgendwie doch alles ganz anders ist und bei den meisten geht die Suche dann von neuem los....


  • 0

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 9 Members:
Traveler , siscop , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , RAiNWORM , lutzs , oldschuren

#42 conglom-o

conglom-o

    Heatball User

  • *_skilled
  • 2,172 posts
  • 13664 thanks
  • Wohnsitz:O-Town

Posted 14 January 2013 - 08:52 AM

Natürlich habe ich auch noch ein normales Leben...

 

Dann bist Du hier falsch :wink:.

 

... und wenn Du erkennst, dass das nur ein Scherz war, bist Du hier genau richtig - in dem Sinne nachträglich nochmal ein Herzliches Willkommen :door:.


  • 0

Marktgedanken - ...denn der Markt vergisst nie!

Meine Trophäen (dedicated to Vola *g*): conglom-o.gif b2m.gif lukas.gif licens.gifmarcus.gif germano.gif


Thanked by 8 Members:
siscop , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , RAiNWORM , oldschuren , Vola

#43 broken broker

broken broker

    Runners

  • Rookie
  • PipPip
  • 24 posts
  • 205 thanks

Posted 14 January 2013 - 08:59 PM

Gut zu hören, dass das der normale Weg ist. Dann mach ich mal weiter im selbst Studium;)
  • 0

Thanked by 8 Members:
siscop , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , oldschuren , RAiNWORM , Vola

#44 Bull68

Bull68

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,328 posts
  • 8422 thanks

Posted 14 January 2013 - 10:27 PM

Hier mal der "normale" Weg eines Traders:

 

1) verliere Geld

 

2) verliere weniger Geld

 

3) werde zum +-0 Trader

 

4) verdiene etwas Geld

 

5) verdiene mehr Geld

 

6) verdiene ein Schweinegeld, Du hast es geschafft und darfst dich jetzt CPT (constantly profitable Trader) nennen.

 

Ist nicht von mir, aber kann es bestätigen. Zwischen 1) und 6) können Jahre liegen, dazu brauchst Du Durchhaltevermögen ohne Ende.

Ist wie in fast jedem Studium: im ersten Jahr ist die Abbrecherquote am höchsten, danach wird es weniger.


  • 0
Wer meint alles sei zu jeder Zeit in den Kursen eingepreist, hat den Laden leider noch nicht verstanden!

Happy Trading - Ralf

Thanked by 14 Members:
Traveler , siscop , RAiNWORM , Forex1+ , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , lutzs , ronner , wingman , WOGO , Vola , oldschuren

#45 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,233 posts
  • 36753 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 14 January 2013 - 11:18 PM

Hier mal der "normale" Weg eines Traders:

 

Bull kann sich immer so schön kurz fassen laugh.png

Hier das ganze mal ausführlich, ein langer, langer Weg.

299 Seiten in Deutsch, inklusive einer Handelsidee usw.

 

The Way to Trade 12,68 MB

 

Attached File 14-02-2013 11-08.jpg   124.35K  17 downloads

 

Download Link


  • 1

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 9 Members:
siscop , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , ronner , oldschuren , Bull68

#46 broken broker

broken broker

    Runners

  • Rookie
  • PipPip
  • 24 posts
  • 205 thanks

Posted 14 January 2013 - 11:32 PM

Danke ich bin noch mit dem letzten Buch beschäftigt. Aber wie ihr gesagt habt lieber ein zwei gute Bücher als zehn. Aber ich gehe davon aus, dass du mir natürlich nur gute Bücher empfielst. THX nochmal

Edited by broken broker, 14 January 2013 - 11:36 PM.

  • 0

Thanked by 8 Members:
siscop , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , oldschuren , Vola

#47 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,233 posts
  • 36753 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 14 January 2013 - 11:47 PM

 Aber ich gehe davon aus, dass du mir natürlich nur gute Bücher empfielst. THX nochmal

 

Kannst du von ausgehen, zumindest was meine Sichtweise der Bücher angeht - ansonsten könnte ich mir die Mühe sparen, der Chief zahlt leider nicht die vereinbarten 150 € pro Upload laugh.png

The Way to Trade geht weniger auf das Technische, Chart lesen usw. ein, ca. die Hälfte des gesamten Buchs handelt eher von der Psyche, diese Thematik zieht sich als Roter Faden durch das gesamte Werk.

Und dieser Punkt ist nach lernen der Grundlagen dann der eigentliche Knackpunkt beim Trading...

Aber das rennt dir ja alles nicht weg, lesen kannst du ja wann es bei dir am besten passt.


  • 0

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 8 Members:
siscop , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , ronner , oldschuren

#48 Supersol

Supersol

    penny-pincher

  • Rookie
  • Pip
  • 9 posts
  • 76 thanks

Posted 15 January 2013 - 01:13 AM

Kann ich alles voll bestätigen  - habe 2008 nach schmerzhaften Verlusten das "Investieren" nach der "Company Valutation"-Methode aufgeben, und begonnen mich mit der Efficent Market Theory, Random Walk, usw. zu beschäftigen. Danach, der naechste logische Step zum Trading. Zuerst nur Bahnhof verstanden, aber das machte es erst spannend. Das Unbekannte zu erforschen und zu lernen.

 

Bestes Buch dazu - und nebenbei die Geschichte der (Corporate) Finance: "Die Formel des Glücks" vom William Poundstone. Da lernt man quasi alle Zusammenhaenge und vorallem die Kelly-Formel. 


  • 0

Thanked by 12 Members:
Traveler , siscop , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , lutzs , Bull68 , ronner , oldschuren , Vola

#49 broken broker

broken broker

    Runners

  • Rookie
  • PipPip
  • 24 posts
  • 205 thanks

Posted 15 January 2013 - 06:40 AM

Ja die liebe Psyche. Kann es sein, dass man beim EOD Trading am Besten seine Order aufgibt und dann einfach nicht mehr hinschaut? Das kommt mir nämlich fast so vor.
  • 0

Thanked by 10 Members:
siscop , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , Bull68 , ronner , Vola , oldschuren

#50 oldschuren

oldschuren

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,456 posts
  • 7929 thanks
  • Wohnsitz:Brandenburg

Posted 15 January 2013 - 09:33 AM

@Bull68
Jedoch muß man anmerken, dass die meisten über Stufe 2 nicht hinauskommen. Ist leider ein knallhartes Geschäft.
  • 0
ich raube, also bin ich....

Thanked by 9 Members:
siscop , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , TheDoctor , Licens , Bull68 , ronner , Vola

#51 broken broker

broken broker

    Runners

  • Rookie
  • PipPip
  • 24 posts
  • 205 thanks

Posted 15 January 2013 - 06:39 PM

Wo wir gerade dabei sind auf welcher Stufe seid ihr denn? Bzw. Wie viel + % macht ihr im Jahr und wie lange seid ihr dabei?
  • 0

Thanked by 9 Members:
siscop , RAiNWORM , Licens , Der Wolf , oldschuren , Kleinerbroker , ronner , TheDoctor , Vola

#52 Supersol

Supersol

    penny-pincher

  • Rookie
  • Pip
  • 9 posts
  • 76 thanks

Posted 15 January 2013 - 10:27 PM

Nun, nach 4 Jahren intensiver Beschaeftigung, zwischendurch etlichen längeren Pausen (Das mit den Pausen wirst Du noch zu Schaetzen lernen) bin ich so zwischen 3 und 4, wobei ich eher einen sehr analytischen, statistischen Systemtrader-Approach fahre, und viele Systeme getestet habe. Das Auffrischen meiner Schul-Programmierkenntnisse hat mich dabei ein Jahr beschaeftigt, nach dem Grundsatz, zuerst muss man "Sprechen" lernen bevor man "Reden" kann. 

Geht alles schneller, wenn man durchgaengig Zeit investiert, und voll fokussiert ist.

 

Faktum ist, wie alles im Leben, das mentale Setting macht den Unterschied. Und das kann man lernen. Btw., schon Deinen Wunsch ans Universum gesandt? ;)


  • 0

Thanked by 12 Members:
Traveler , siscop , broken broker , TheDoctor , Licens , Der Wolf , RAiNWORM , oldschuren , ajkonly , Vola , Kleinerbroker , ronner

#53 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,474 posts
  • 9686 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 15 January 2013 - 10:48 PM

@SuperSol : Herzlich Willkommen bei TN . Howdy.gif

 

@ broken broker : EOD-Trade abfeuern , SL & TP gleichzeitig rein und Chart schliessen . Lehrbuch .  Mach es nicht wie der KB (früher)  ....der wie der Hase vor der Schlange vollhypnotisiert das  Anschwellen und Erschlaffen jeder Candle beobachtete und mit den Fingern an der Maus fast verkrampft darauf gewartet hat, dass der Markt nun ENDLICH versteht, was dieser verflixt nochmal doch eigentlich zu tun hätte  ......... usw usf . Gut das das vorbei ist und ich coden darf und mein RM nun Dagobert Duck alle Ehre machen würde .

 

KB


  • 1
Do not trade alone

Thanked by 10 Members:
siscop , broken broker , TheDoctor , Licens , Der Wolf , RAiNWORM , ronner , oldschuren , Vola , ajkonly

#54 Quickbeam2k1

Quickbeam2k1

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 425 posts
  • 2317 thanks

Posted 15 January 2013 - 11:22 PM

@ bb. Also ich versuche mich auch am EOD-Trading/Investing und das ist mitnichten kaufen und nicht mehr hinschauen. Ich checke mindestens 3 mal am Tag was passiert. Wobei ich gestehen muss dass die Psyche echt das größte Problem ist. Den richtigen Ausstieg trotz 8%-Sellrule schaffe ich nicht immer. Ich probiere ja noch die methode von investors.com aus (hoffe das wird jetzt nicht als schleichwerbung interpretiert) aber das rechtzeitige Aussteigen ist echt schwer (8% können da ja auch schmerzhaft sein) :) Bin also noch im Minus hält sich aber in Grenzen :)


  • 0

Thanked by 10 Members:
siscop , broken broker , TheDoctor , Licens , ajkonly , Der Wolf , RAiNWORM , ronner , oldschuren , Vola

#55 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,233 posts
  • 36753 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 15 January 2013 - 11:27 PM

8% ?

Wie lange tradest du diesen EOD Ansatz denn jetzt schon ?


  • 0

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 8 Members:
siscop , broken broker , TheDoctor , Licens , ajkonly , Der Wolf , RAiNWORM , ronner

#56 Quickbeam2k1

Quickbeam2k1

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 425 posts
  • 2317 thanks

Posted 16 January 2013 - 06:19 AM

Hmm ein Jahr vielleicht. Wobei man sagen sollte dass es eigentlich ein bis zu 8% ist. In der Regel geht man wesentlich früher raus. Man hat halt auch nicht so wahnsinnig viele Einstiege (in einer Aktie) und man verkauft im wesentlichen nachdem die Aktie 20% gemacht hat (außer die Aktie macht die 20% schnell dann gibts Kriterien die Länger  zu halten). Wobei das jetzt natürlich nur grob vereinfacht ist. Die Aktienauswahl geschieht halt aus Charttechnischer und fundamentaler Sicht. Die 20% wurden doch bei mehr als der Hälfte der Einstiege erreicht die ich hatte. Nur leider kommt dann die Gier weil man hofft dass man jetzt auf DEM Run sitzt. (Die 20% wurden auch in kurzer Zeit gemacht)


  • 0

Thanked by 8 Members:
broken broker , TheDoctor , Licens , ajkonly , Der Wolf , Vola , RAiNWORM , ronner

#57 Forex1+

Forex1+

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 288 posts
  • 1447 thanks

Posted 16 January 2013 - 02:40 PM

Einen idiotensicheren Trade gibt es ja eh nicht und gerade bei News nicht wie ich finde besonders wenig. Mit Insiderinfos lässt sich allerdings sehr gutes Geld verdienen was oft vorzeitige Einpreisungen zeigen. Es geht ja um einen möglichst hohen Erwartungswert den man für ein Trade hat und ich denke Newstrading ist für Anfänger nicht besonders geeignet weil die Erwartungshaltung allein durch Informationen abgebildet werden die allen frei zur Verfügung gehen und eine vorraussichliche Wirkung suggerieren. News sind oft eben nicht neu weil sie schon vor dem öffentlichen Erscheinen eingepreist wurden was dazu führt, dass Anfänger nach der Bewegung einsteigen. Besser man kombiniert News mit einen anderem System oder bezieht sie als kleinen Faktor mit in andere Ansätze ein. Ich sehe News eher als Dynamikpotentialfaktor aber ganz bestimmt nicht als "sicheres" Long oder Short Signal. Ich finde zudem das Aufwand-Nutzen-Verhältniss beim Newstraden einfach schlecht. Alles natürlich subjektive Meinung von mir, jeder hat schließlich andere Stärken und Schwächen... cool.gif

 

Lieben Gruß


  • 0
It's a losing game, without passion !

Thanked by 10 Members:
siscop , broken broker , TheDoctor , ronner , Der Wolf , Licens , RAiNWORM , oldschuren , ajkonly , Vola

#58 broken broker

broken broker

    Runners

  • Rookie
  • PipPip
  • 24 posts
  • 205 thanks

Posted 17 January 2013 - 12:14 AM

Abend.
Eure Gewinne halten sich derzeit scheinbar noch in Grenzen. Inflationsausgleich fällt mir da.spontan ein ;) aber auf jeden Fall besser, als ich.
Und das bringt mich zu meiner nächsten Frage. Gibt es ein "Demokonto auf Dope" ?
Damit meine ich eine Datenbank, die die Stunden Kurse von so nem halben Jahr bis Jahr hat?
Und falls ja gibt es dann vielleicht ein Programm, dass einem ermöglicht fiktiv zu Traden und selbst das Tempo zu bestimmen?
So was wäre super zum Lernen!
  • 0

Thanked by 5 Members:
siscop , RAiNWORM , oldschuren , Der Wolf , Vola

#59 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,233 posts
  • 36753 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 17 January 2013 - 12:58 AM

Eure Gewinne halten sich derzeit scheinbar noch in Grenzen. Inflationsausgleich fällt mir da.spontan ein ;) aber auf jeden Fall besser, als ich.

 

Weißt ja selbst, in Deutschland wächst man auf mit "über Geld redet man nicht", bissele anders als in den Staaten.

Des Deutschen Neid ist gleichzeitig als des Deutschen Anerkennung anzusehen laugh.png

 

Und das bringt mich zu meiner nächsten Frage. Gibt es ein "Demokonto auf Dope" ?

Damit meine ich eine Datenbank, die die Stunden Kurse von so nem halben Jahr bis Jahr hat?

 

Wie bereits erwähnt, Metatrader oder auch Ninjatrader.

Gibt sicher noch andere, aber diese 2 zählen schon mit zu den Bekanntesten.

Für beide Plattformen kann man sich Historien runterladen, wenn du dich entschieden hast, gucke ich mal nach den Links.

 

 

Und falls ja gibt es dann vielleicht ein Programm, dass einem ermöglicht fiktiv zu Traden und selbst das Tempo zu bestimmen?
So was wäre super zum Lernen!

 

Wenn ich deine Frage richtig verstehe, suchst du einen Simulator, der es dir ermöglicht Kerze für Kerze einzeln anzuzeigen und so auch in der Freizeit / Nachts / am WE zu "traden"

Ohne erstmal den Chart dahinter (also Rechts) zu sehen und doch "traden" zu können ?

Für Metatrader gibt es das definitiv, bei Ninjatrader ist ähnliches mit eingebaut, wobei ich bei letzterem nicht weiß, ob das in der Demo auch so ist.

 

Für MT gibt es Trial Versionen die du einige Tage testen kannst.

Gibt aber auch Freeware.

 

Freeware

 

Trial

 

Und Mythos hat auch ein ähnliches Projekt in dieser Richtung

 

 

 

Ja die liebe Psyche. Kann es sein, dass man beim EOD Trading am Besten seine Order aufgibt und dann einfach nicht mehr hinschaut? Das kommt mir nämlich fast so vor.

 

Normalerweise sollte das egal sein, ob EOD oder Daytrading. Normalerweise.

Schaffen wohl die wenigsten. Es gibt die Aussage "Wenn dich der Chart emotional bewegt, ist deine Positionsgröße zu groß"

Leicht gesagt, schwer umgesetzt - und das obwohl vor dem Trade doch laut Lehrbuch alles klar sein sollte. SL und TP ist gesetzt, fertig ist der Trade.

Das ganze vertikale Tennis gucken im Chart macht ja nichts besser.

Aber scheinbar sind viele (meine) Positionsgrößen dann wohl manchmal doch nicht an das Konto angepasst....

 

Aber - ich kenne jemanden, der schafft es sich emotional aus dem Chart zu entfernen, sich in Ruhe Kaffee zu kochen, spazieren zu gehen, Kino usw. (im Daytrading), ich bewundere ihn dafür, ist noch ein weiter Weg um mich auf diese Stufe zu stellen. Ich gucke oft noch vertikales Tennis...


  • 1

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 7 Members:
siscop , ajkonly , RAiNWORM , Licens , broken broker , Bull68 , Der Wolf

#60 broken broker

broken broker

    Runners

  • Rookie
  • PipPip
  • 24 posts
  • 205 thanks

Posted 17 January 2013 - 03:11 AM

Ihr schlaft auch nie ;)Es schaut gerade sehr danach aus, als wäre MT4 das Programm der Wahl, da es viele Features bietet und recht einfach zu handhaben ist.Und Du hast mich richtig verstanden. Traden an vergangenen Kerzen wäre das, was ich suche. Am besten eben mit der Möglichkeit selbst die Kerzen weiter zu klicken. (Aber es sieht so aus als wäre das mgl. , so wie du das beschreibst).Es wäre echt sehr nett, wenn du mir das raus suchen könntest, da ich leider bisher vergebens nach so was gesucht habe. Es wird wohl einfach das falsche Vokabular sein, das ich bisher verwende.
  • 0

Thanked by 5 Members:
Der Wolf , siscop , ajkonly , RAiNWORM , Vola

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users