Jump to content


Photo

EA auf Währungskorrelationbasis


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
16 replies to this topic

#1 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 09 March 2014 - 11:33 PM

Hallo Tom Next,

 

Hab mit dem aktuellen EA schon zig verschiedene Entries durchgespielt mit befriedigenden bis guten Erfolg.

 

diese möchte ich noch etwas verfeinern, aber mit den üblichen technischen Indikatoren auch wenn diese andere

relative Werte ausspucken kommt es fast auf das gleiche raus.

 

Basiered auf Währungskorrelation bzw. relativer Währungsstärke möchte ich einen neuen EA versuchen.

 

Einiges möchte ich vom vorhandenen EA übernehmen. z.B. MM, Bar Trade, Maximum Spread,...

 

Zuzüglich dem Indicator CCFp, um die Währungen untereinander zu vergleichen.

 

Wenn ausgereift soll sich der EA nicht nur die Einstiege suchen, sondern auch das Währungspaar selbständig über den Indicator auswählen.

 

Gibt es schon was frei erhältliches in dieser Richtung? Hat schon jemand diesen Indikator forward getestet oder

praktische Erfahrung damit?

 

Grüße Zahnstocher

 

 

 

Attached Files


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 8 Members:
chimbonda , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , ronner , oldschuren , Vola

#2 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 10 March 2014 - 04:01 PM

Hab nun einen manuellen Trade auf Basis dieses Indicators durchgeführt,

ein Cross im 1h Chart - USD - NZD

 

m.E. ist wichtig das das Cross nahe der Null Linie durchgeführt wird und nicht irgendwo am "Ende" des Spektrums bei 0.01

aber das ist nur mein Bauchgefühl.

 

die Frage des Exit stellt sich natürlich nach wie vor. Den SL hab ich oberhalb des vergangenen Stundenhochs platziert

TP liegt oberhalb der letzen demand Zone.

Attached Files


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 8 Members:
chimbonda , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , ronner , Vola , oldschuren

#3 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 10 March 2014 - 04:08 PM

Hier noch der 5min Chart.

 

interessanter weise hat beim Cross auch eine dynamische Bewegung im Markt stattgefunden. Also mal kein schlechter trigger.

 

Die gelbe Linie ist der TS wurde im Abstand des SL platziert.

 

Bin gespannt wie es ausgeht, würde hier normalerweise nicht shorten da mir die SMA100 im Stundenchart "im Weg" wäre.

 

Ist übrigens nur 0.01Lot also kein Beinbruch, aber ich hasse DEMO :)

Attached Files


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 8 Members:
chimbonda , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , ronner , oldschuren , Vola

#4 ronner

ronner

    T(r)ickTrader

  • SuperMod
  • 6,575 posts
  • 18317 thanks
  • Wohnsitz:L.E. but not L.A.

Posted 11 March 2014 - 09:53 AM

@Zahnstocher,

 

ich hab mal das Thema umbenannt, falls Du noch einen passenderen findest einfach melden yessir.gif


  • 0

247-365.info
Börsen-News
a division of tom-next.com


Wichtig:
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- oder Anlageberatung dar.


Thanked by 7 Members:
chimbonda , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , Vola , Zahnstocher

#5 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 20 March 2014 - 05:49 PM

Kurze Meldung:

 

ist nicht ad. acta gelegt, bin Beruflich dzt. stark eingespannt, dann noch nebenbei neues Auto und heckmeck drumherum,

 

bald gehts weiter.......

 

 


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 7 Members:
chimbonda , RAiNWORM , Der Wolf , oldschuren , Kleinerbroker , ronner , Vola

#6 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 23 March 2014 - 11:33 AM

Gibt es schon was frei erhältliches in dieser Richtung?

 

Interessantes Thema, beobachte selber Beziehungen zwischen Währungen (leider bislang nur oberflächlich) und versuche dadurch meinen Horizont etwas zu erweitern , sobald es meine Zeit erlaubt

 

Zwei Links zum Thema um ein bischen "Theorie" beizusteuern :

 

 

Practical Application of Cluster Indicators in FOREX

 

cluster indicator CC and CCFp

 

KB


  • 4
Do not trade alone

Thanked by 9 Members:
chimbonda , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , oldschuren , Zahnstocher , ronner , Vola , conglom-o

#7 Vola

Vola

    Nur noch Pivot Cluster Traderin

  • *_skilled
  • 6,251 posts
  • 36826 thanks
  • Wohnsitz:aktuell in CH

Posted 24 March 2014 - 06:44 PM

Interessantes Thema

 
Ich habe vor einigen Jahren diesen Thread mal einige Wochen gelesen und den Ansatz ausprobiert.
Stellenweise waren beachtliche Erfolge zu verbuchen, man muss sich allerdings etwas in die Idee des Ansatzes einlesen.
Ich bin dann wieder von abgekommen, als ich MT für mein Live Trading begraben habe.
Da ich ja nicht coden kann, konnte ich den Ansatz auch nicht auf meine neue Plattform mitnehmen.
 

WARNING: This method may sound simple but this is not for NEWBIES. Using this system without basic trading knowledge will definitely blow your account. You need to have at least a 1 year trading experience to understand the theory of this method. There are other system appropriate for newbies. This is not the ONE. Stop posting questions in the thread I will not reply to them.

 

Wer neugierig ist, etwas Arbeit nicht scheut und die gesamte Prozedur mit Indi Downloads etc.
auf sich nehmen möchte kann hier Klicken.

 

Zu den Detaillierten Indikator Informationen geht es hier lang.


  • 3

Gruß Vola
Ich zähle lieber bis 4
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechts- und Anlageberatung oder ähnliches dar


Thanked by 8 Members:
chimbonda , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Zahnstocher , ajkonly , ronner , Kleinerbroker

#8 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 14 May 2014 - 11:36 PM

bin da immer noch dran aber noch nicht viel schlauer...

 

es sind schon 2 verschiedene Währungen innerhalb eines EA schwer zu beherrschen, und soooo eindeutig ist das manual dann auch nicht

bzgl. Market Info!

 

Aber wird schon :)


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 7 Members:
chimbonda , oldschuren , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , Vola

#9 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,482 posts
  • 16713 thanks

Posted 15 May 2014 - 10:37 AM

Danke für das Update. Gibt es konkrete Probleme/Hindernisse wo wir womöglich helfen können?
  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 8 Members:
chimbonda , oldschuren , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , Vola , Zahnstocher

#10 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 15 May 2014 - 12:21 PM

Danke! Kommt sicherlich noch!

 

hab bisher nur versuch in einem bestehenden Expert 2 verschiede Währungen durchlaufen zu lassen, obwohl alles von Spread checken über Signal bis Positonszählung und Zuweisung getrennt abläuft bringt mir der Expert die Währungen durcheinander.

Das einzige was sich die beiden geteilt haben sind "extern int" Vorgaben wie z.B. Max. Spread oder start Lot (wobei dieses dann unabhängig berrechnet wird)...

 

Muss auch noch den Indikator überarbeiten damit ich dessen Signale im EA verarbeiten kann. Oder

alternativ die Funktionsweise des Indikators ""einfach"" in die Signal Sektion übernehmen.

 

Eine Währung ist völlig easy, aber gerade multi currency scheint auch die Dokumentation etwas lückenbehaftet zu sein.

 

Nichts desto trotz versucht wird weiterhin, sobald es was belastbares gibt meld ich mich gern bei euch :)


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 7 Members:
chimbonda , oldschuren , Krawummska , RAiNWORM , Der Wolf , Kleinerbroker , Vola

#11 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,482 posts
  • 16713 thanks

Posted 15 May 2014 - 04:08 PM

Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher ob es Sinn macht einen multicurrency EA in MQL zu schreiben. Also einen EA der auf einer Währung läuft und die anderen Paare von dort aus steuert. Genau wegen den Problemen die du beschreibst.

Vermutlich wäre es besser/einfacher ein EA-Netz zu bauen. ggf. einen Master und viele Slaves. Sprich jedes Paar das in Betracht gezogen werden soll hat einen Chart offen und einen Slave-EA laufen. Die Slave selbst haben nur die Logik, die sie für Positionsverwaltung etc. brauchen. Und der Master verwaltet alles. Sprich der Slave "registriert" sich am Master und gibt sein Statuswerte bekannt. Der Master gibt dann entsprechend Kommandos "kaufen", "verkaufen" etc. an die Slaves weiter.

Damit hast du auch immer gut im Blick welche Paare aktiv sind, und vermisst keine graphische Anzeige der Positionen etc. Wenn du aus einem Chart, ein oder mehrere andere Währungspaare kontrollieren willst, stell ich mir allein das monitoring schwierig vor.
  • 2

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 7 Members:
chimbonda , Krawummska , RAiNWORM , Zahnstocher , Der Wolf , Kleinerbroker , Vola

#12 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 30 June 2014 - 07:29 AM

Hab jetz mal ein Grundgerüst fertiggestellt, mit einfachster Logik, mangels MultiCurrency Backtest Funktion läuft alles eher zäh im Forwardtest.

 

Zur Zeit noch als reinrassiges Grid mit fixem Profitbetrag.

 

Gerade eben die Paare EUR/USD und AUD/USD auf Exit on countertrigger umgestellt. Läuft auf dem 5min

Chart also demnach keine großen pip Ranges zu erwarten. Bin dennoch gespannt. 

 

MyfxBook publisher verweigert sich auch grad,...


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 7 Members:
chimbonda , Der Wolf , Krawummska , Kleinerbroker , oldschuren , conglom-o , Vola

#13 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 02 July 2014 - 12:48 AM

Hier ist aktuell Version 2 mit der geänderten Triggerlogik, schaut schon mal ganz gut aus, bzw. besser als V1 die rein auf ein Cross ausgelegt war!

Attached File CORREA.PNG   29.24K  18 downloads


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 6 Members:
chimbonda , Der Wolf , Krawummska , Kleinerbroker , oldschuren , Vola

#14 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 19 July 2014 - 10:03 AM

bin aktuell bei V4 und V5 die mit verschiedenen Strategien versuchen nicht am Trendwechsel einzusteigen crazy.gif

z.B. Bollinger Bänder low /high bzw. einer (fixen) maximalen Distanz zur DT EMA.

 

Was ich noch versuchen möchte ist über die ATR projektion diese Distanz zur MA zu ermitteln hab aber grad noch keinen Plan WIE ...

bye2.gif


  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 6 Members:
chimbonda , oldschuren , Der Wolf , Kleinerbroker , Krawummska , Vola

#15 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 19 July 2014 - 07:06 PM

wie wäre es, wenn Du (Dein EA) Dir die letzten Trade ansiehst ? Wenn diese im Profi gelandet sind, dann  behalte die Traderichtung bei, wenn nicht dann wechsele und teste erneut . Du könntest die Zahle der Trades die Du analysierst variabel machen .  Das ist vielleicht ein viel besserer Indi, als Kursbasierte ?

KB

PS.: Ich habe keinen EA der dauerhaft profitabel den FX handelt . Vermutlich täusche ich mich .


  • 0
Do not trade alone

Thanked by 4 Members:
chimbonda , Der Wolf , Zahnstocher , Vola

#16 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 21 July 2014 - 03:20 AM

wenigstens funktioniert myFxbook wieder hatte da letztens Probleme mit dem OANDA Account.

 

http://www.myfxbook....relation/977301

 

3 verschiedene Versionen des Expert laufen über insgesamt 18paare.

 

hab mit dem Exittrigger noch Probleme, muss ich noch mal evaluieren, denke es liegt am Indicator selbst, da er bei anderen

Trigger suffizient ist.


Edited by Zahnstocher, 21 July 2014 - 03:20 AM.

  • 0

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 3 Members:
chimbonda , Der Wolf , Vola

#17 Zahnstocher

Zahnstocher

    Floor Trader

  • Addict
  • PipPipPipPip
  • 105 posts
  • 395 thanks

Posted 23 May 2015 - 09:30 PM

wird wieder mal Zeit für einen update;

 

nachdem die vorerst letzte Version aufgrund des aggressiven MM zwar 440% erreicht hat kam das unausweichliche Ende...

http://www.myfxbook..../correa/1084124

 

gibts jetzt eine Neuauflage, mit gleichem Entry, minimal sensiblerem Exit und gleichem aggressivem MM.

http://www.myfxbook....eloaded/1248583

 

Am Life account wäre es von Vorteil den Roboter for USD News zu stoppen *gg* die haben den Account am Freitag ziemlich "reingeritten" dennoch mehr als positiver Wochenschluss

 

Ist mittlerweile die 12 oder 13 Version.

Hab die Evolutionsstufen aber gröber geteilt deshalb V3 und V4.

V4 hat nun auch einen zusätzlichen Trigger für Martingale Positionen ziemlich simpel bisher, aber draussen regnet es also gibts heute noch was zu tun...

 

Tendentiell liegt er super richtig, aber gerade bei USD/JPY der schnelle spike durch die news reitet den Robo rein...

Attached Files


Edited by Zahnstocher, 23 May 2015 - 09:36 PM.

  • 1

Albert A. Bartlett: "The greatest shortcoming of the human race is our inability to understand the exponential function."


Thanked by 8 Members:
Der Wolf , WOGO , Vola , chimbonda , conglom-o , whipsaw , oldschuren , Bull68

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users