Jump to content


Photo
- - - - -

Multimarket Datenstruktur


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 systemtrader

systemtrader

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 288 posts
  • 1990 thanks

Posted 20 April 2014 - 02:23 PM

Hallo Freunde


 

Ich schreibe die meisten meiner Systeme ja selber in unterschiedlichen Sprachen, wenn man auf einem Markt Entwickelt ist das auch nicht sonderlich schwer die Kurse Lade in Arrays in den Ram und gehe die Daten Reihe in der schleife durch um zu Testen bis hierhin also keinerlei Probleme das Läuft.


 

Nun möchte ich aber z.b ein System über 30 - x Märkte Laufen lassen wie Organisiere ich die Daten am besten? Hat wer Ideen zu dem Thema?

 

LG ST


  • 0

Thanked by 4 Members:
whipsaw , RAiNWORM , Der Wolf , Vola

#2 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,478 posts
  • 16699 thanks

Posted 21 April 2014 - 10:05 PM

Hi,
Gibt's weitere Anforderungen an die Daten Struktur? In mql4 ohne Objekte wirds vermutlich nur als 2 dimensionales Array gehen. Aber hängt ein bissl von den Anforderungen ab.
  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 6 Members:
whipsaw , systemtrader , RAiNWORM , Der Wolf , ronner , Vola

#3 systemtrader

systemtrader

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 288 posts
  • 1990 thanks

Posted 27 April 2014 - 12:11 AM

Hi

 

Bin zur erkenntnis gekommen das ich eine kleine Datenbank brauche, alles andere bringt nichts.


  • 0

Thanked by 4 Members:
Vola , RAiNWORM , Der Wolf , whipsaw

#4 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,478 posts
  • 16699 thanks

Posted 27 April 2014 - 10:25 AM

Hi,

eine Datenbank bietet hier sicher viele Funktionen die du sonst aufwändig selbst bauen müsstest. Vor allem in MT4 wärs schwierig.
Würd mich interessieren welche DB-Technologie du verwenden willst und wies dir damit geht.

lg
  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 5 Members:
Vola , RAiNWORM , Der Wolf , systemtrader , whipsaw

#5 systemtrader

systemtrader

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 288 posts
  • 1990 thanks

Posted 27 April 2014 - 08:52 PM

Hi

 

Eine Datenbank bringt für mich viele Vorteile, ich kann alle Historien an einem Ort halten und Automatisch Pflegen, RT Kurse aus dieser nutzen, und was mir am wichtigsten ist diesen Bereich vereinheitlichen. Am liebsten wäre mir Sqlite gewesen fällt aber aus wegen seiner Architektur Netzwerk Multiuser etc. Mongo und Mysql gefallen mir nicht, so das ich erst einmal vermutlich PostgreSql nutzen werde, nebenbei Arbeite ich mit einem Freund an einer kleinen Datenbank in C die auf die Trading Bedürfnisse Spezialisiert sein soll. Werde über Erfahrung aber weiterhin berichten.

 

LG ST


  • 0

Thanked by 6 Members:
Vola , RAiNWORM , Der Wolf , whipsaw , Mythos , oldschuren

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users