Jump to content


Photo

NUC und NAS


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
1 reply to this topic

#1 Henrik

Henrik

    Floor Broker

  • Moderatoren
  • 4,976 posts
  • 21565 thanks
  • Wohnsitz:Bbg, GER

Posted 23 October 2014 - 10:41 AM

Hallo,

 

ich brauche irgendwie eine neue Lösung für einen Windows-Datenspeicher und -Server.

Momentan habe ich ein NAS: eine Synology DS 415play. Das läuft soweit als Datenspeicher für Sicherung und Webserver gut, auch als Server für Überwachungscam und auch mit Einschränkungen als Medienserver.

Aber irgendwie vermisse ich das Windows. Für den Medienserver starte ich meistens dann doch meinen großen Kellerserver, weil der einfach ruckerfrei streamt, aber der frisst auch 60 W und den muss ich per WOL erstmal aufwecken. Und das NAS frisst auch permanent 30-40 Watt.

 

 

Jetzt ist mein Plan, mir wieder einen sparsamen, aber halbwegs schnellen Windowsserver zusammenzubasteln.

Ich dachte so einen leistungsstarken Intel NUC, und daran angeschlossen so ein 4bay Hardwareraid wie zB von Sharkoon, welches ich dann per USB3 oder eSATA an das NUC anklemmen kann.

Dann würde das NUC mit SSD 24/7 laufen für Webserver und Überwachungscam, und bei Bedarf die externen Festplatten aufwecken (bei Medienserver etc.).

 

Aber ich glaub ein NUC hat kein eSATA, oder? Und sollte ich abwarten, bis die NUCs mit den neuen Broadwell-Prozessoren herauskommen? Dauert ja aber bestimmt auch noch 6 Monate.

Oder welche Lösung gibt es noch? Am einfachsten wäre es vermutlich, einen eigenen Rechner zusammenzubauen, der als Stromsparrechner konzipiert ist. Intel i5 und SSD, und die großen Platten zusätzlich als Datengrab, oder? Aber auch dafür sollte man auf den ersten Broadwell i5 warten, oder? Die i7 - Broadwells die schon draußen sind, sind zu fett?

 

 

edit:

oh man, ich meine Haswell-E. Nicht Broadwell, die kommen doch erst 2016.


  • 0
"Weder die stärkste noch die intelligenteste Spezies überlebt. Sondern jede, die sich am besten dem Wandel anpasst."
Charles Darwin
 
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."
Benjamin Franklin

Thanked by 5 Members:
oldschuren , Der Wolf , whipsaw , conglom-o , Vola

#2 conglom-o

conglom-o

    Heatball User

  • *_skilled
  • 2,156 posts
  • 13595 thanks
  • Wohnsitz:O-Town

Posted 23 October 2014 - 11:38 AM

Keine Ahnung, ob es Dir hilft, aber hier ist eine Liste mit Barebones, die eSATA (und USB 3.0) besitzen:

 

http://geizhals.at/d..._USB 3.0#xf_top


  • 0

Marktgedanken - ...denn der Markt vergisst nie!

Meine Trophäen (dedicated to Vola *g*): conglom-o.gif b2m.gif lukas.gif licens.gifmarcus.gif germano.gif


Thanked by 5 Members:
oldschuren , Der Wolf , Vola , whipsaw , Henrik

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users