Jump to content


Photo
* * * * - 2 votes

Markttechnik Implementierung - Arbeitstitel


Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.

  • Please log in to reply
65 replies to this topic

#61 systemtrader

systemtrader

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 288 posts
  • 1992 thanks

Posted 13 February 2016 - 12:00 PM

Hmm ok stimmt, das heißt 2 und 3 müssen wechseln je nachdem ob aufwärtstrend oder abwärtstrend. und in angeschlagenen Trends darf nicht markiert werden... 

.

Exakt Howdy.gif


  • 0

Thanked by 6 Members:
ajkonly , whipsaw , Rumpel , chimbonda , oldschuren , Vola

#62 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,480 posts
  • 16706 thanks

Posted 21 February 2016 - 01:00 PM

Hab mal wieder etwas Zeit gefunden. Jetzt ist auch die Trenderkennung mit drin.

 

Die Entscheidung wann ein Trendwechsel passiert ist gar nit so straight forward wie gedacht...

 

Attached File Markttechnikv3.png   41.04K  12 downloads


  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 7 Members:
chimbonda , whipsaw , Vola , Forex1+ , ajkonly , Rumpel , oldschuren

#63 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,480 posts
  • 16706 thanks

Posted 21 February 2016 - 02:39 PM

Nächste Version, jetzt mit anzeige des Trends. Ich hab jetzt auch dazugepackt das er den Trend auf 0 setzt wenn der letzte 3 durchbrochen wurde. Weil dann wartet man eigentlich nur mehr auf den Swing bis offiziell ein Trendwechsel erkannt wird. Es dauert halt bei starken Bewegungen recht lang bis der erste Rücksetzer passiert und das System den Trend erkennt.

 

Weiß = UpTrend, grau = BrokenUpTrend

Rot = DownTrend, BlassRot = BrokenDownTrend

 

Attached File MarktTechnikPlusDirection.png   49.46K  31 downloads

 


  • 3

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 9 Members:
chimbonda , whipsaw , conglom-o , Zitto , Vola , Forex1+ , ajkonly , Rumpel , oldschuren

#64 chimbonda

chimbonda

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 178 posts
  • 822 thanks
  • Wohnsitz:NRW

Posted 22 February 2016 - 09:13 PM

Wäre es vielleicht sinnvoll wenn man eine Schiebezone als Filter Verwendet. Schiebezone = drei Schlusskurse in einer Kerze. Mit dem ersten Schlusskurs außerhalb der Schiebezone wird die Schiebezone beendet und es kann eine neue 2-3 gezeichnet werden? Außer bei überdurchschnittlich große Kerzen

Edited by chimbonda, 22 February 2016 - 09:15 PM.

  • 0

shok.gif               Schöne Grüße aus dem Rheinland                                                                                                                                                                poc.gif


Thanked by 4 Members:
WOGO , whipsaw , Vola , oldschuren

#65 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,480 posts
  • 16706 thanks

Posted 23 February 2016 - 09:26 PM

Wenn wir auf den ursprünglichen Entwicklungsplan schauen haben wir nicht mehr viel bis das grundlegende System bereit wär:

 

pure Markttechnik:

x kontinuierliche Erkennung von Punkt 2 und 3 lt. Markttechnik

x Kategorisierung der aktuellen Marktlage: Aufwärts, angeschlagen aufwärts, abwärts, angeschlagen abwärts

- Erkennung von Außenstab/Innenstab

 

Handelsansatz

!- Trenfilter auf 1-Tages Basis: Habt ihr schon herausgefunden wie sie einen Trend bestimmt? Oder ist das die Marktlage lt. Markttechnik?

- ParabolicSAR

 

Trendfilter lt. Arbeit ist mangels Definition gestrichen, bleibt also noch die Erkennung von Außenstab/Innenstab und der Parabolic. 

Freiwillige für die Außstab erkennung?

 

bzgl. Parabolic gibts ja 2 Varianten: Direkt als Stop (Sprich man start am Trade-Beginn mit fixem Abstand und zieht dann nach), oder global und er wechselt jeweils bei Kreuzung. Ich würde sagen hier verwenden wir die direkte Variante.


  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 5 Members:
WOGO , chimbonda , Vola , Rumpel , whipsaw

#66 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,480 posts
  • 16706 thanks

Posted 27 February 2016 - 09:38 PM

Hab jetzt mal die Außenstäbe mit ins prototyping gebaut. Sieht auf den ersten Blick nit so schlecht aus.

 

Damit wär mal alles für die Signalgebung vorhanden oder?

 

Attached File outsidebars.png   45.1K  20 downloads


  • 1

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 6 Members:
Vola , oldschuren , WOGO , Rumpel , chimbonda , whipsaw

Wichtiger Hinweis für Besucher der Community!

Das Erstellungsdatum des von Dir aufgerufenen Themas liegt bereits einige Zeit zurück. Wir möchten darauf hinweisen, den Inhalt der Diskussion auf seine Aktualität hin zu prüfen. Weitere Informationen findest Du auf dieser Seite.


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users