Jump to content


Photo

Besteht hier Interesse und Erfahrung am Handel mit Optionen ?

optionen optiones ccw call

  • Please log in to reply
22 replies to this topic

#21 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,464 posts
  • 9645 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 12 May 2018 - 09:48 AM

Hallo

 

Anfang dieses Jahres habe ich mit Optionen und ganz besonders mit dem Short Put System komplett aufgehört .

 

Weiteres findet sich , wenn man unter "Jens Rabe" googled . Interessierten empfehle ich sehr , sich umfassend zu informieren und nicht

den Youtube - Informationen alleine zu folgen .

 

Hr.Rabe hat einiges Geld mit mir eingenommen und mit dem was ich heute weiss, würde ich diese Investion nicht wiederholen . Siehe auch mein Avatar .

 

Viele Grüße

KB


  • 1
Do not trade alone

Thanked by 3 Members:
Vola , ajkonly , oldschuren

#22 Optionator

Optionator

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 226 posts
  • 1895 thanks

Posted 13 May 2018 - 02:35 PM

Hallo KB,
nice to meet you :-) ... nach so langer Zeit!

Ich verfolge hin und wieder den YT Kanal. Habe mir so etwas ähnliches schon gedacht.

Kannst Du Deine Erfahrungen mal etwas detailierter darstellen ;-) Thanks für den Beitrag und bis dahin,

Gruss
Opti
  • 0

Gruß

pti nat r


Thanked by 3 Members:
ajkonly , Vola , Kleinerbroker

#23 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,464 posts
  • 9645 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 19 May 2018 - 03:46 PM

Hi Opti , nice to meet you too Howdy.gif

 

hoffe , dass es Dir gut geht !

 

J Rabe : ... lass mich Dir schreiben, was ich am Anfang verstanden habe, dann kann jeder sagen, dass es mein Fehler ist und nicht der von Jens Rabe war blush.gif

 

Verstanden hatte ich , dass er mit dem Slogan " Wir traden nicht für den JackPot sondern für das regelmäßige Einkommen " meinte, dass nicht gezockt ( = übermäßig grosse Risiken im Verhältnis zum Eigenkapital )

sondern so gehandelt wird, dass man regelmäßig kleinere Gewinne macht und sich in Zurückhaltung übt, wenn es um Risikobereitschaft geht .

Er hat auch ein Buch geschrieben, in dem er diese Kultur noch verdeutlicht . So habe ich das verstanden .

 

Weiter habe ich geglaubt, dass er regelmäßig und dauerhaft Gewinne erzielt und zwar genau mit dieser Methode .

 

Inzwischen habe ich life miterlebt, dass es ihm zumindest im Frühjahr dieses Jahres genauso schlecht ergangen ist wie mir . Und wer , so wie ich , auch seinen

Börsendienst abbonierte , der hat durch genau diesen noch die Verluste weiter erhöht .

 

"Short Put" per se ist falsch . Und es gibt kein Free Lunch an der Börse . Jedes Risiko , dass ein Trader eingeht muss er irgendwann bezahlen .

 

Ich habe von Jens Rabe einiges gelernt und dafür habe ich recht viel bezahlt . Dabei waren einige gute Dinge aber ich hätte mich

auf keinen Fall ermutigen lassen sollen . Mein Fehler .

 

Unterm Strich gilt für mich : 1 Option ist der Gegenwert zu 100 Aktien des Underlying . Die Option hebelt nur .... meine Gewinne wie meine Verluste um den Faktor 100 .

 

Da handele ich lieber bei IB "23" Aktien ( Beispiel ) und immer long . Im Shorten bin ich schlecht und das Risiko ist für mich eh höher, ich handele ja gegen die Anleger .

 

Ich trade jetzt auch Volumen .... aber den SVXY ( Ja ! ) und steige ein, wenn der F&G niedrig ist und dann warte ich ab  ( Hat nichts mit Optionen aber mit Hr.Rabe zu tun )

 

Liebe Grüße

Dein

KB


  • 0
Do not trade alone

Thanked by 1 Member:
ajkonly



0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users