Jump to content


Photo
- - - - -

OECD Common Reporting Standard


  • Please log in to reply
6 replies to this topic

#1 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,260 posts
  • 8712 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 02 March 2018 - 04:07 PM

 Gerade habe ich eine "nette" Mail von meinem Broker Activtrades bekommen das es nach dem neuen OECD Common Reporting Standard verpflichtend ist

meine Steuer id bekannt zu geben.

 

Ich sehe das anders. Laut wiki https://de.wikipedia...orting_Standard

 

habe ich ja einen Altvertrag. Also bin ich befreit. Sehe ich das richtig?

 

Mir geht es um das Prinzip. Nur weil einer klingelt mache ich nicht gleich die Türe auf!

 

 

anbei, ich kriege den link nicht angezeigt. Steht aber wiki OECD!


  • 0

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 3 Members:
whipsaw , Vola , Forex1+

#2 Rumpel

Rumpel

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,338 posts
  • 7612 thanks

Posted 02 March 2018 - 07:29 PM

habe ich ja einen Altvertrag. Also bin ich befreit. Sehe ich das richtig?

 
 
Der Vertragsinhalt ändert sich ja nicht.
Was sich ändert sind Regeln im automatischen (Steuer)-Informationsaustausch. Wenn du es ablehnst werden sie eben deinen Account schließen weil sie sich selbst daran halten müssen die Daten abzufragen und weiterzugeben.
 
IB schreibt dazu hier was: Common Reporting Standard (CRS)
Laut Wiki was? Laut Wikipedia steht das da genauso auf deutsch: Common Reporting Standard
 

Rumpel


  • 0
Aus technischen Gründen steht meine Signatur auf der Rückseite dieses Posts!

Thanked by 4 Members:
whipsaw , Vola , Forex1+ , ajkonly

#3 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,260 posts
  • 8712 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 03 March 2018 - 06:12 PM

Hmm.. na, ja erschreckend wegen eines 9,60 Kontos so einen Aufwand zu betreiben. Da hätte man Konten unter 2000 Euro auch ausnehmen können. Aber anscheinend braucht diese Welt jeden Euro.

 

Noch bedenklicher, das sich ja über 100 Länder bis jetzt daran beteiligen. Natürlich bin ich nicht für Steuerhinterziehung aber es kommen immer Vorrschriften zur totalen Überwachung.

 

Gerade bei Tradingkonten in kleiner Größenordnung wird doch sowieso das meiste Geld verbrannt. 90 % der Geldmenge dieser Welt sind in der Hand von 10 % der  Menschheit.

 

Diese Leute sollte man mal genauer filzen. Aber bitte schön wenn sie was finden wollen nur keine Hemmungen!

 

 Früher gab es mal ein Bankgeheimnis waren das schöne Zeiten. Gott sei dank bin ich schon über 50 Jahre. 

 

Was da noch kommen wird will ich mir gar nicht ausdenken. Aber den meisten Menschen scheint es egal zu sein. Die Regierungen der Welt ziehen immer Steuern ein und du kannst sehen wo du

 

bleibst.

 

Na, gut danke ,gestern war es schon zu spät um mir das noch ansehen blink.gif . War bloss  sauer wegen der Anfrage.


  • 0

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 4 Members:
whipsaw , Vola , oldschuren , Forex1+

#4 Forex1+

Forex1+

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 288 posts
  • 1447 thanks

Posted 03 March 2018 - 08:12 PM

Ist da jetzt echt jeder Broker der betreffenden Ländern betroffen? Und die OECD passt dann gewissenhaft auf die Daten auf oder wer ist der Glückliche? Datenhandel, so ein lukratives Geschäftsmodell...


Edited by Forex1+, 03 March 2018 - 08:14 PM.

  • 0
It's a losing game, without passion !

Thanked by 4 Members:
whipsaw , Vola , oldschuren , ajkonly

#5 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,260 posts
  • 8712 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 03 March 2018 - 10:40 PM

http://www.bzst.de/D...ionen_node.html

 

Sind nur 90 Staaten.


  • 0

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 3 Members:
whipsaw , Vola , oldschuren

#6 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,413 posts
  • 40453 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 11 March 2018 - 10:53 AM

verpflichtend ist meine Steuer id bekannt zu geben.

 

Hi ajkonly, 

 

das "verpflichtend" höre ich zum ersten Mal, wenn ich ehrlich sein soll.

Kannst Du da mal den Gesamtkontext sharen,  gerne per PM oder /hidden/.

Ich kann mich gerne mal umhören, was da dran ist.
Wenn das gilt, müsste per se jeder irgendwie betroffen sein. 

 

Was mit MIFIDII/MIFIR verpflichtend ist, ist die Angabe des NCI (national client identifier), LEI (legal entity identifier) bzw Concat.
Der wird für das Transaktionsregister benötigt, um Kundentransaktionen korrekt zuordnen zu können.
Davon bekommst Du aber per se nix mit, da sich die IDs bereits aus den vorhandenen Kundenstammdaten zusammensetzen lassen. Zumindest für deutsche Kunden.

 

Attached File esma70-1861941480-56_qas_mifir_data_reporting.pdf   1.26MB  1 downloads


  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 2 Members:
Vola , ajkonly

#7 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,260 posts
  • 8712 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 24 March 2018 - 04:59 PM

Hallo leider erst jetzt gesehen. Kann das leider nicht abkopieren. Mußte mich  aber direkt  in meinen Account (Activtrades) einlocken und dann die Steuernummer eingeben.

 

Habe ich auch gemacht ansonsten wären meine Konten ab dem 30.märz suspendiert worden.


  • 0

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 2 Members:
Vola , whipsaw



0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users