Jump to content


Photo

Brokerhebel vs. MT4-Hebel


  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 Gunner_Duck

Gunner_Duck

    Runners

  • Addict
  • PipPip
  • 48 posts
  • 125 thanks

Posted 03 August 2018 - 10:10 AM

Hallo Zusammen,

 

nach der aktuellen Marginänderung bei etlichen Brokern, musste ich erst jetzt auch nach einem Chat mit meinem Broker feststellen, dass die Variable "AccountLeverage" ja eigentlich nur irgendeinen festeingestellten MT4-Hebel ausliest und so gar nichts mit dem eigentlich Broker-Hebel zu tun hat!

 

Service:
Der MT4 hat einen internen Hebel, dieser wird von Broker definiert und hat nichts mit dem eigentlichen Hebel zu tun. Dieser kann z.B. 1:100 oder 1:10 sein. Der eigentlich Hebel z.B. im EUR/USD beträgt bei uns 1:30, da sich dieser aber von Instrument zu Instrument unterscheidet, kann der angezeigte Hebel im MT4 auch keine allgemeine Gültigkeit haben.

 

Kann mir bitte vielleicht jemand mal die Variable nennen, die ich brauche, um den eigentlich wichtigeren Hebel auslesen zu können.

 

Der MT4-Hebel ist doch dann totaler bullshit. Warum macht man solche unterschiedlichen Variablen rein?

Naja egal, ich muss nicht immer alles verstehen.

 

Brauche jetzt nur die richtige Variable für meine MM-Formel. Kennt vielleicht jemand die korrekte Variable dafür?


Edited by Gunner_Duck, 03 August 2018 - 10:15 AM.

  • 0

Thanked by 2 Members:
Vola , whipsaw

#2 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,467 posts
  • 16655 thanks

Posted 03 August 2018 - 09:45 PM

Blöde Frage: wieso interessiert dich der Hebel? mMn ist bei sinnvollem MM der Hebel sowieso nie ausgereizt...


  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 2 Members:
Vola , whipsaw

#3 conglom-o

conglom-o

    Heatball User

  • *_skilled
  • 2,159 posts
  • 13607 thanks
  • Wohnsitz:O-Town

Posted 04 August 2018 - 08:29 PM

Der beim Broker eingestellte Hebel ist ja der MAXIMALE Hebel, den Du handeln kannst. Den aktuell gehandelten Hebel kann man bspw. über die Lotsize und dem Wert pro Kontrakt im Verhältnis zum Konto ermitteln.


  • 0

Marktgedanken - ...denn der Markt vergisst nie!

Meine Trophäen (dedicated to Vola *g*): conglom-o.gif b2m.gif lukas.gif licens.gifmarcus.gif germano.gif


Thanked by 3 Members:
Vola , oldschuren , whipsaw

#4 conglom-o

conglom-o

    Heatball User

  • *_skilled
  • 2,159 posts
  • 13607 thanks
  • Wohnsitz:O-Town

Posted 06 August 2018 - 10:06 AM

Blöde Frage: wieso interessiert dich der Hebel? mMn ist bei sinnvollem MM der Hebel sowieso nie ausgereizt...

 

Das ist so nicht ganz korrekt. Durch die neue ESMA Regelung kann es da schon recht schnell zu Problemen kommen. Pyramidisieren ist quasi unmöglich, ein Portfolio mit verschiedenen EA und Märkten ebenso. Und das bei "moderatem" Hebel.


  • 1

Marktgedanken - ...denn der Markt vergisst nie!

Meine Trophäen (dedicated to Vola *g*): conglom-o.gif b2m.gif lukas.gif licens.gifmarcus.gif germano.gif


Thanked by 4 Members:
Mythos , Vola , oldschuren , whipsaw

#5 Mythos

Mythos

    TEFEx CEO

  • Moderatoren
  • 3,467 posts
  • 16655 thanks

Posted 17 August 2018 - 11:46 PM

Das ist so nicht ganz korrekt. Durch die neue ESMA Regelung kann es da schon recht schnell zu Problemen kommen. Pyramidisieren ist quasi unmöglich, ein Portfolio mit verschiedenen EA und Märkten ebenso. Und das bei "moderatem" Hebel.

 

Stimmt habs gerade erst gelesen das jetzt ziemlich eingeschränkt wird. Hatte noch die Hebel jenseits der 100 im Kopf ;) 

Und hängt dann natürlich vom gehandelten Markt ab etc. Ob pyramidisieren eine gute Idee ist, ist generell eine andere Frage ;)


  • 0

Everybody is a genius. But if you judge a fish by its ability to climb a tree, it will live its whole life believing that it is stupid.

Einstein


Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist. Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt.


Thanked by 1 Member:
Kleinerbroker



0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users