Jump to content


Photo

EStG: Verlustbegrenzung für Termingeschäfte auf 10.000 Euro ab 2021


  • Please log in to reply
70 replies to this topic

#21 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,621 posts
  • 41348 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 19 January 2020 - 06:47 PM

Danke für das sharen der Links.

 

Ich kann auch noch einen beitragen.
 

https://boerse.ard.d...schwert100.html

 

@conglom-o, als der Artikel heute rauskam, war ich unterwegs und hatte den auf dem Smartphone lesen können.

Jetzt ist er hinter der Bezahlschranke. Ist schade. War einigermaßen anständig aufbereit und viele gute Gedanken in einem Kontext zusammengefasst.

 

 

Hier noch ein Artikel, publiziert von einem der Big Four. Da gehts aber nur perifer darum.

 

https://www.deloitte...det-gesetz.html


  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 8 Members:
Licens , Vola , declaime , Forex1+ , ajkonly , Bull68 , Mako , conglom-o

#22 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,354 posts
  • 9105 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 20 January 2020 - 10:11 PM

Schön, das das Forum noch lebt. Hatte das auf godmode gelesen. Dachte echt das ist Satire.....mocking.gif

 

Na, bei der Finanzpolitik unseres Landes war doch klar das bestimmte Kreise alle Register ziehen werden. Die Finanzlöcher müssen gestopft werden. Koste was es wolle!

 

Ob das sinnvoll ist interessiert doch nicht. Feste Jungs macht nur weiter so....gossip.gif


  • 1

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 6 Members:
Licens , Vola , Forex1+ , whipsaw , Mako , Bull68

#23 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,621 posts
  • 41348 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 21 January 2020 - 09:16 PM

Lesenswert:

https://finanz-szene...rhammer-wissen/
  • 1

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 7 Members:
Licens , Vola , ajkonly , Forex1+ , conglom-o , Mako , Bull68

#24 Mako

Mako

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 453 posts
  • 2241 thanks
  • Wohnsitz:FFM

Posted 22 January 2020 - 11:11 AM

Lesenswert:

https://finanz-szene...rhammer-wissen/

 

Und nicht nur Banken und Fintechs, sondern auch alle Vermögensverwalter, die für ihre Kunden in irgendeiner Weise derivative Finanzinstrumente handeln (und das sind eine ganze Menge), ferner auch die Terminbörsen selbst wie z.B. die Eurex und andere, die Umsatzeinbrüche vor allem im Optionsgeschäft verzeichnen werden.


  • 0

Hilfe, der Coronavirus kommt zurück. Jetzt schnell DAX verkaufen!


Thanked by 6 Members:
Licens , Vola , ajkonly , Forex1+ , Bull68 , whipsaw

#25 Forex1+

Forex1+

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 348 posts
  • 1690 thanks

Posted 22 January 2020 - 07:00 PM

Hallo,

 

das ist schockierend, ich bin im Detail noch nicht komplett durchgestiegen aber ich frage mich bleibt noch etwas handelbares übrig oder war es das dann komplett mit Daytrading? Gibt es danach noch irgendwelche Underlyings die man "normal" traden könnte, welche wären das?

 

LG


  • 1
It's a losing game, without passion !

Thanked by 6 Members:
Licens , Vola , whipsaw , ajkonly , Mako , Bull68

#26 Mako

Mako

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 453 posts
  • 2241 thanks
  • Wohnsitz:FFM

Posted 22 January 2020 - 08:39 PM

Gibt es danach noch irgendwelche Underlyings die man "normal" traden könnte, welche wären das?

 

Schwierige Frage, weil es letztlich von der Beantwortung der Frage abhängt, was von der Finanzverwaltung als Termingeschäft eingestuft wird bzw. wenn die Finanzverwaltung diesen Begriff sehr weit und evtl. auch zu weit fasst, was vor den Finanzgerichten Bestand haben wird.

 

In der gegenwärtigen Situation kann man nur sagen: bleibt es bei der aktuellen Rechtslage und werden in diesem Jahr keine Änderungen am Gesetz mehr vorgenommen, dürfte es in der Tat das Ende des Daytradings für Privatanleger bedeuten, die in den heutzutage am meisten verbreiteten Instrumenten tätig sind wie Futures, Optionen, Optionsscheine, CFDs, KO-Zertifikate etc.


  • 2

Hilfe, der Coronavirus kommt zurück. Jetzt schnell DAX verkaufen!


Thanked by 6 Members:
Licens , Vola , Forex1+ , whipsaw , ajkonly , Bull68

#27 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,354 posts
  • 9105 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 22 January 2020 - 11:27 PM

Na, ja ist schwierig das zu beantworten oder auch nicht. Hinter all diesen Aktionen steht halt ein bestimmtes Gesellschaftsystem...nennt sich So....

 

Wir werden sehen wie das in den nächsten Jahren Früchte trägt. Bezieht sich aber auf ganz Europa auf jeden Fall. Manchmal bin ich froh das die 50 ziger schon weit

 

überschritten habe. Allerdings wenn ich wirklich alt bin und Hilfe bräuchte sitze ich wohl ganz hinten im Bus!!


  • 1

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 6 Members:
Licens , Vola , Mako , Bull68 , Forex1+ , whipsaw

#28 Forex1+

Forex1+

    Floor Broker

  • Addict
  • PipPipPipPipPipPip
  • 348 posts
  • 1690 thanks

Posted 23 January 2020 - 10:44 AM

Hoffentlich wird das Gesetz gekippt bevor es greift ansonsten sehe ich nur sehr komplizierte Auswege. Selbst wenn eine Assetklasse übrig bleibt, wird es doch sehr aufwändig bestehende Infrastrukturen (Software, Datenlieferung+Verarbeitung, Orderausführung) darauf umzustellen, mal davon abgesehen, dass eine gesunde Diversifikation massiv erschwert wird.

 

Ansonsten was will man dann noch für skalierbare Ansätze fahren?, selbst für Immobilien ist bei den Preisen der Zug mehr oder weniger abgefahren, ist wirklich schwer sich noch etwas aufzubauen, die fetten Jahre werden in diesem Jahrzehnt vorbei gehen und mit einer Rente sollte man je nach Jahrgang nicht ernsthaft rechnen.


  • 0
It's a losing game, without passion !

Thanked by 6 Members:
Licens , whipsaw , Vola , Mako , ajkonly , Bull68

#29 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,354 posts
  • 9105 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 23 January 2020 - 05:19 PM

Hoffentlich wird das Gesetz gekippt bevor es greift ansonsten sehe ich nur sehr komplizierte Auswege. Selbst wenn eine Assetklasse übrig bleibt, wird es doch sehr aufwändig bestehende Infrastrukturen (Software, Datenlieferung+Verarbeitung, Orderausführung) darauf umzustellen, mal davon abgesehen, dass eine gesunde Diversifikation massiv erschwert wird.

 

Ansonsten was will man dann noch für skalierbare Ansätze fahren?, selbst für Immobilien ist bei den Preisen der Zug mehr oder weniger abgefahren, ist wirklich schwer sich noch etwas aufzubauen, die fetten Jahre werden in diesem Jahrzehnt vorbei gehen und mit einer Rente sollte man je nach Jahrgang nicht ernsthaft rechnen.


Das stimmt ,mit einer Rente rechne ich auch nicht mehr es wird in 13 Jahren einfach nichts mehr zu verteilen sein. Gerade wurde ja auf einen "Gipfel" in Davos von einer "du weißt schon wer" verkündet.

 

„Unsere gesamte Art des Lebens werden wir in den nächsten 30 Jahren verlassen“

 

Na, dann man tau. Viel Glück!nuke.gif


  • 0

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 6 Members:
Licens , whipsaw , Forex1+ , Vola , Mako , Bull68

#30 Mako

Mako

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 453 posts
  • 2241 thanks
  • Wohnsitz:FFM

Posted 31 January 2020 - 10:43 AM

Das habe ich letzte Nacht geträumt:

 

Dank Brexit haut uns BoJo raus! Mit dem "German Single Trader's Bail Out Act" wird es ermöglicht, daß Financial Trader eine 1-Mann-Limited in England eröffnen können. Das Registrierungs-Prozedere erfolgt in einem vereinfachten Verfahren und kann in wenigen Minuten online erledigt werden. Die Steuersätze sind sehr sozial und bewegen sich in der Größenordnung von 10-15 %. Fortan werden alle Börsengeschäfte über die englische Ltd. abgewickelt. Anschaffungen, wie z.B. das Firmenfahrzeug in Form diverser Porsches und Ferraris, die alle von uns Tradingmillionären gefahren werden, erfolgen ebenfalls über die Ltd. usw.

 

Das wäre doch mal 'ne Perspektive. wwink.gif


  • 0

Hilfe, der Coronavirus kommt zurück. Jetzt schnell DAX verkaufen!


Thanked by 5 Members:
Licens , Vola , ajkonly , whipsaw , Bull68

#31 Bull68

Bull68

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,377 posts
  • 8645 thanks

Posted 31 January 2020 - 02:16 PM

Das wird so nicht ganz kommen Mako, weil dann die Insel unter der Geldflut versinken wird. Aber vllt so ähnlich. mocking.gif


  • 0
Wer meint alles sei zu jeder Zeit in den Kursen eingepreist, hat den Laden leider noch nicht verstanden!

Happy Trading - Ralf

Thanked by 5 Members:
Licens , Vola , ajkonly , whipsaw , Mako

#32 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,621 posts
  • 41348 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 31 January 2020 - 07:39 PM

Olaf S. bringt sich einmal mehr in Stellung

 

https://www.spiegel....42-c5795e7ca4fa

 

Interessante Schlussforderung, die da am Ende pleasantry.gif gezogen wird.


  • 1

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 6 Members:
Licens , Vola , Bull68 , ajkonly , Kleinerbroker , Mako

#33 ajkonly

ajkonly

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,354 posts
  • 9105 thanks
  • Wohnsitz:Berlin

Posted 01 February 2020 - 12:47 PM

Ändert sich jetzt eigentlich was für michwacko.png  wenn mein Broker z. B. Activtrades in England sitzt?


  • 0

Buhh!


(Achtung! Alle von mir vorgeschlagenen Trades, Eas,Anlagetipps stellen keine Handelsaufforderung dar.)


Thanked by 6 Members:
Licens , Kleinerbroker , Vola , Mako , whipsaw , Bull68

#34 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,621 posts
  • 41348 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 02 February 2020 - 11:32 AM

Ändert sich jetzt eigentlich was für michwacko.png  wenn mein Broker z. B. Activtrades in England sitzt?


Aus EU Sicht ist Großbritannien nach dem Eintreten des Brexit-Event als Drittland zu klassifizieren.
Dieser Status entspricht dem der Schweiz.

Marketing und Neukundenakquise in der EU sind für Länder ohne entsprechende EU-Lizenz nicht erlaubt.

 

Da es für die UK eine Übergangsphase gibt, gilt eine Sonderregelung und der Status als Drittland tritt nicht unmittelbar in Kraft. Die Übergangsphase geht Stand heute bis Ende des Jahres und während dieser Zeit gilt der Vor-Brexit Status. Sprich: weder für Bestandskunden noch für Neukunden ändert sich etwas.

Nach Ablauf der Frist und unter der Annahme, dass bis dahin keine Verträge zwischen EU und UK ausgehandelt werden, dürfen weder Neu- noch Bestandskunden aus der EU vom Finanzdienstleister bedient werden. 
Weiterhin unter die Ausnahmeregelungen fallen Kunden, die der passiven Dienstleistungsfreiheit zugeordnet werden können, also "von sich aus" zu einem Finanzdienstleister gegangen sind.

 

Viele der großen CFD Anbieter wie bspw. CMC oder IG haben schon vor längerer Zeit Vorbereitungen getroffen und Gesellschaften in der EU (die genannten in D.) gegründet und werden ihre Geschäftsbeziehungen innerhalb der EU dann über diese Gesellschaften laufen lassen bzw. tun das bereits.


 

 

 


 


 


  • 3

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 5 Members:
Licens , Vola , Mako , ajkonly , Bull68

#35 Bull68

Bull68

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,377 posts
  • 8645 thanks

Posted 03 February 2020 - 05:25 PM

*****BREAKING NEWS*****

SPD senkt die Finanztransaktionssteuer auf nur noch lächerliche 0,01%!!!

*****BREAKING NEWS*****

 

Gestern Abend bei Anne Will rechnete Finanzgenie Walter Borjans es dem erstaunten Publikum sofort im Kopf vor: "Bei einer 100€ Order beträgt die Finanztransaktionssteuer lediglich 1Cent!"

Das wären 0,01% in unserem Matheuniversum, bisher wurden von der SPD 0,2%, in dem Fall 20Cent, veranschlagt.

Wir begrüssen die Senkung um das 20 fache natürlich.

Dass ein ehemaliger Finanzminister die Faktenlage nicht kennt oder sich verrechnet hat, schliessen wir natürlich aus.

Habs selber gesehen im TV.

 

In dem Artikel gehts auch um die Sendung, nicht erwähnt wird jedoch die "geplante Steuersenkung":

 

https://finanzmarktw...nsteuer-155863/

 

rolleyes.gif


  • 3
Wer meint alles sei zu jeder Zeit in den Kursen eingepreist, hat den Laden leider noch nicht verstanden!

Happy Trading - Ralf

Thanked by 6 Members:
Licens , Kleinerbroker , Vola , Mako , whipsaw , ajkonly

#36 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,621 posts
  • 41348 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 13 February 2020 - 08:57 PM

FYI

Https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-ruecknahme-der-steuerlichen-benachteiligungen-privater-anleger
  • 3

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 6 Members:
Licens , ajkonly , Vola , Kleinerbroker , Mako , Bull68

#37 Mako

Mako

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 453 posts
  • 2241 thanks
  • Wohnsitz:FFM

Posted 18 February 2020 - 10:07 AM

FYI

Https://www.openpetition.de/petition/online/initiative-ruecknahme-der-steuerlichen-benachteiligungen-privater-anleger

 

Besten Dank für diesen Link, whipsaw! Ich verfolge die Entwicklung ja jeden Tag mit großem Interesse. Bei den aktuellen Wachstumsraten sollte die 50.000 problemlos zu schaffen sein, aktuell knapp 9.500 Unterschriften nach 6 Tagen, das läuft.  smile.gif


  • 1

Hilfe, der Coronavirus kommt zurück. Jetzt schnell DAX verkaufen!


Thanked by 5 Members:
Vola , Licens , ajkonly , Bull68 , whipsaw

#38 Kleinerbroker

Kleinerbroker

    Floor Broker

  • Validating
  • PipPipPipPipPipPip
  • 1,504 posts
  • 9809 thanks
  • Wohnsitz:BW

Posted 24 February 2020 - 09:49 AM

Hallo , ich kann leider wenig beitragen lese aber hoch interessiert / alarmiert mit kaffee.gif . Aber ich kann für die ganzen Informationen hier herzlich danken : Danke Euch allen wub.png Grüße KB

 

PS.: Und nun kann ich hoffentlich auch den Link vom Chef in #12 lesen koo-koo.gif


  • 1
Do not trade alone

Thanked by 6 Members:
Vola , Licens , Mako , ajkonly , whipsaw , Bull68

#39 whipsaw

whipsaw

    Founder

  • Management
  • 13,621 posts
  • 41348 thanks
  • Wohnsitz:Germany

Posted 28 February 2020 - 11:36 AM

Der Börsencrash passt gerade pleasantry.gif sehr gut ins Bild ....

 

Allerdings: Der Speed aus der Petition ist raus. Sollte man vielleicht noch mal besser promoten.


  • 0

12.5 / E 12° 30' 0'' | 48.6833 / N 48° 41' 0'' CAVEAT EMPTOR

Nanex©2012 - Market Events and Phenomena [ Link ]

 

 

 metatrader-wiki.com

247-365.info
... 24/7 up2the minute news 365 days a year

Community Feeds powered by 



DDOS vs. LLOD

 

 


Thanked by 5 Members:
Vola , Licens , Mako , ajkonly , Bull68

#40 Rumpel

Rumpel

    Floor Broker

  • *_skilled
  • 1,348 posts
  • 7657 thanks

Posted 02 March 2020 - 08:59 AM

Ich verstehe die Dramatik gar nicht. Wer immer Gewinn macht hat doch nie ein Problem?! :mosking:


  • 1
Aus technischen Gründen steht meine Signatur auf der Rückseite dieses Posts!

Thanked by 6 Members:
Vola , ajkonly , Licens , Mako , whipsaw , Bull68



0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users