Jump to content
Tom Next - Daytrading Community
  • entries
    115
  • comments
    268
  • views
    116,018

About this blog

Mit den Augen einer Frau...

Entries in this blog

15. Juli

Geschafft, vorerst letzter Eintrag heute, denn ich nehme mir eine grosszuegige Auszeit, Sommer, Urlaub und mehr.   Ich denke schon, dass dies bis Mitte/Ende September andauern wird.   Aber fuer heute, setze ich noch einmal auf Long fuer den Euro. Ob er das im Nachmittagshandel dann auch halten wird, bleibt abzuwarten, da sind einfach zu viele News von Amerika drin.   In diesem Sinne verabschiede ich mich von euch, und wuensche euch gute Trades.   LG Rosi

proudroses

proudroses

13. Juli

Auch heute gehe ich von etwas schwierigen Bedingungen aus. Rein charttechnisch gesehen, raeume ich dem Kurs gute Chancen ein wieder zu steigen. Dagegen sprechen allerdings die Prognosen der 11.00 Uhr News. Die ZEW's setzen eigentlich immer den Tagestrend.   Aber wer weiss, vielleicht erleben wir ja hier eine Ueberraschung, und die Daten sind doch eher positiv. Dann wuerde mein Szenario mit grosser Wahrscheinlichkeit aufgehen.   Also, noch bin ich ganz mutig, und werde mich mit dem Gedanken befas

proudroses

proudroses

12.Juli

So, Wm ist entschieden ...und jetzt geht es dann zum normalen Tagesablauf wieder ueber.   Und der heisst, Kurse..., Kurse und noch einmal Kurse.   Fuer den EUR/USD koennte es heute schwer werden,denn ich glaube, dass er sich langsam etwas runterschraubt und dann wieder hoch, und wieder runter. Deshalb setze ich heute mal auf den 5er Chart.   Mit etwas Glueck, laesst sich da schon etwas machen. Also in diesem Sinne viel Spass..

proudroses

proudroses

9.Juli

Gestern war ein Tag, an dem ich mich entspannt zurueck gelehnt habe, und viel Zeit zum Nachdenken hatte. Getradet hatte ich ein wenig im EUR/JPY da EUR/USD fuer mich zu wenig Bewegung hatte.   Somit konnte ich gestern 50 Pips sichern.   Heute erwarte ich doch, dass auch im EUR/USD etwas passieren wird. Und aus irgendeinem Grunde, zwitschert mir mein Voegelchen noch immer...warte auf Sell.   Sollte diese Stunde jetzt so schliessen, da sehe ich da schon eine Chance drin. Aber wir werden sehen.   M

proudroses

proudroses

8.Juli

So, dann hoffe ich doch mal, dass ich die Lage besser einschätzen kann als unsere Jungs gestern spielten.   Was war da eigentlich los? Hatten die etwa Panik vor den Spanienern?   Naja, trotzdem finde ich, haben sie bis hier einen guten Auftritt hingelegt, wenn ich bedenke, dass z.B. Spanien in mindestens 2 Spielen nur durch ''Glück'' weitergekommen sind. Ich denke, niemand hatte Poldi und Co auf dem Plan, und doch hat unsere Elf Menschen weltweit begeistert, und gezeigt, dass Deutschland Fussbal

proudroses

proudroses

7.Juli

Nachdem ich gestern im EUR/USD keinen Trade gemacht habe, setzte ich heute alle Hoffnungen auf die anstehenden News... und einen kleinen Abfall des Kurses.   Seit gesternnachmittag hat der Kurs dann doch schon wieder gut nachgegeben, was meine Theorie unterstützen könnte.   Aber auch heute wieder heisst es, abwarten und Kaffeeschlürfen.

proudroses

proudroses

6.July

Was für ein Schrotttag..., ich glaube wir gehen so ganz langsam auf die Sommerferien zu. Ok, letztlich konnte ich den Trade über nacht mit 20 TP beenden, aber wie langweilig das doch gestern war.   Auch heute setze ich weiterhin auf Sell. Der Kurs wird nicht sehr viele Impulse von außen bekommen, das bedeutet do it zour self, baby...   Momentan warte ich nur noch auf den richtigen Einstieg. Vielleicht lasse ich den ja später noch einmal hier durchblicken.   Also viel Spass...

proudroses

proudroses

5.Juli

Aber heute werden wir so etwas von runterrauschen Nein Spass beiseite. Für mich ergibt sich zwar das Bild, dass der Euro heute Kursverluste erleiden koennte, doch wissen werden wir das definitiv erst, wenn es passiert ist.   Die anstehenden Daten, wenn diese denn so stimmen, sprechen nicht unbedingt fuer den Euro.   Auch heute stelle ich mich deshalb nur auf Sell ein, vielleicht klappt es ja diesmal mit einem Trade...

proudroses

proudroses

2. Juli

Kurz und schmerzlos. Erster Freitag im Monat, dass heisst die Schäfchen hoffentlich vor 14.30 Uhr ins Trockene bringen...   USA droht mit großer Bewegung in die eine oder andere Richtung.   Persönlich denke ich schon eher, dass es für den Euro zunächst einmal abwärts gehen wird. Ich denke nicht, dass dieser diesen Kurs zum Wochenende halten wird.   Also suche ich kurze knappe Selleinstiege im 5er Chart.   Ansonsten schönes Wochenende.

proudroses

proudroses

1. Juli

Mensch wie die Zeit vergeht, und schon haben wir den 1. Juli. Ich moechte es heute kurz und knapp halten, denn ich denke, dass es heute nur zwei Moeglichkeiten geben wird. Starker Trend oder Auf und Ab ohne nenneswerte Pips. Deshalb habe ich mich spontan zu einer Long im Moment entschlossen, und habe die mit einem SL von 30 abgesichert.   Wenn wir Glueck haben, dann spricht heute einiges fuer den Euro. Naja, genug Geruechte wurden ja nun in den letzten 3 Tagen wieder einmal gestreut.   Bin gespa

proudroses

proudroses

29.Juni

Nachdem der Euro gestern und auch heute über Nacht doch so klasse nachgegeben hat,ich bin begeistert - hat mich glatt ein paar Pips gekostet, was aber vielleicht daran lag, dass ich nicht konzentriert dabei saß, denke ich, dass wir heute eine Gegenreaktion sehen werden. Momentan sieht es gut aus, da wir uns auf die Supportpunkte hinzu bewegen.   Eine eindeutige Kaufentscheidung wird sich jedoch erst in den nächsten Stunden rausbilden, oder eben auch nicht.   Da ich persoenlich nicht wieder so ei

proudroses

proudroses

28.Juni

Sorry fuer die Verspaetung, aber ich musste mein blaues Auge noch kuehlen   Nene, was fuer ein Spiel gestern. Ich dachte ja, dass die Englaender mich nach dem 2 zu 2, welches dann unfairerweise nicht gegeben wurde, zerfleischen. Ob das an meiner Bemerkung lag, dass man sich im Leben immer zweimal trifft und die sollen es nicht so pussyhaft nehmen?girl_cool:   Naja, wie auch immer. Letztlich war ich froh, das Deutschland noch mit 2 Toren nachlegte, denn so war es zumindest nicht das ''eine''To

proudroses

proudroses

25.Juni

So, entspannter Freitag vor einem aufregendem Wochenende? Lassen wir uns mal ueberraschen.   Momentan kann ich gar nicht so wirklich sagen, was passieren wird. Ich meine stimmt das Ergebnis jetzt um 8.00 Uhr, dann koennte es uns zunaechst einmal abwaerts schicken. Andererseits ist es frueh am Tag und die Daten, die ueber dem grossen Teich zur Veroeffentlichung stehen, sind auch nicht das Wahre fuer Amerika.   Letztlich sehe ich es dann doch optimistisch fuer den Euro, und meine, dass dieser heut

proudroses

proudroses

24.Juni

Sorry fuer den verspaeteten Eintrag, aber gestern stand der ganze Tag irgendwie im Fussballwahn bei uns, erst England und dann Deutschland. Das hiess, das wir spontan am Dienstag bei Freunden blieben, naja und heute muss ich mich erst einmal ein bisschen regenerieren   Ihr habt ja keine Ahnung, was bei uns momentan los ist - Ausnahmezustand. Und ich fuehle mich als einzige Deutsche unter den Englaendern hier ein wenig einsam. Da hilft am Sonntag wohl nur viel, viel Tinto ...   Ob ich heute noc

proudroses

proudroses

22.Juni

Ich weiss ja nicht, wie es euch gestern erging, aber ich hatte einen Heidenspass...und das meine ich wirklich so. Konnte mich nicht wirklich vom PC wegreissen. Aber wie ich gestern schon sagte, dies war nur eine Ausnahme. Also back to basic - und Konzentration auf den EUR/USD wieder.   Was koennte da heute so passieren. Zunaechst einmal ein wenig aufwaerts, Verluste von gestern ein wenig revidieren. Vorsicht ist mit Sicherheit um 10.00 Uhr geboten. Sollten die Prognosen stimmen, dann koennte es

proudroses

proudroses

21.juni

So, nachdem ich mich jetzt ein bisschen durch Tom's neues Layout gesurft habe, geht es jetzt auch hier weiter.   Heute stelle ich mich mal eher auf einen ruhigen Handelsverlauf ein, der vielleicht ein Rangeverhalten widerspiegeln wird.   Deshalb bin ich heute mal ganz frech, und lasse den EUR/USD tradefrei und werde mich stattdessen im EUR/JPY rumdruecken. Ich denke schon, dass es hier in den naechsten Stunden erst einmal abwaerts geben wird.

proudroses

proudroses

18.Juni

Der gestrige Tag war mir wieder einmal eine Lehre. Manchmal verfluche ich ja den 5 Minutenchart, da er oftmals einfach zu viele Fehlsignale gibt. Gestern war ich jedoch dankbar, dass ich ihn gleich morgens gewaehlt habe. Letzlich war ich heilfroh als mein Tag dann doch vor 12.00 Uhr erfolgreich beendet war.   Mein Blick auf dem Chart gibt mir auch heute wieder zu denken, obwohl ich komischerweise dennoch von einem Nachgeben des Kurses ueberzeugt bin. Aber was soll's, Frauenintuition ist eben nic

proudroses

proudroses

17.Juni

Ich glaube, dass der Kurs es auch heute schwer haben wird, seine Richtung zu finden. Aus irgendwelchen Gruenden neigt der Markt dazu, sich ein wenig ab und ein wenig auf zu bewegen. Das kann aber noch nicht die Urlaubszeit sein, waere ja fast ein wenig zu frueh.   Trotzdem denke ich, dass wir uebergeordnet abgeben werden, und der Kurs etwas nachgeben wird. Deshalb werde ich fuer mich den 5er Chart mit allen Zaubermitteln wie MA, RSI und Stoch arbeiten lassen.

proudroses

proudroses

15. Juni

Nachdem es gestern ja einigermassen ging, stehe ich heute wieder vor der Wahl der Qual. Mein Bauch sagt mir eigentlich, dass wir abwaerts gehen werden, ein Blick auf die anstehenden Wirtschaftsdaten mahnt dann jedoch zur Vorsicht.   Sollten die News wirklich so sehr positiv und ueberzeugend sein, dass sie aktuelle massive Probleme (Spanien) verdraengen koennen?   Also, 5 Minutenchart und dann Signale in jede Richtung, solange bis der Supertrend erwischt wird...100 Pips muessen heute einfach drin

proudroses

proudroses

14.Juni

Nach einem schönen entspanntem Wochenende bin zumindest ich absolut motiviert für viele Pips. Ob der Kurs dies denn auch ist, wage ich doch mal stark zu bezweifeln.   Ich denke, dass wir heute wieder ein kleineres Auf und Ab innerhalb einer Range sehen werden, es sei denn, irgendwo platzt irgendwer mit irgendwas raus. Am Freitag habe ich mich schon diskret aus dem Handel rausgehalten.   Sollten heute die Anzeichen wieder auf schwach stehen, werde ich mich eventuell mal in einem Währungspaar ver

proudroses

proudroses

11.Juni

Also, gestern habe ich den Tarde dann doch mit 100 Pips geschlossen, und ich denke das war auch gut so. Aus meiner Sicht koennte es heute wieder so ein ''Ich weiss nicht wohin'' Tag werden.   Der Kurs hat nach seiner Range gut zugelegt, zeigt fuer mich momentan auch einen noch intakten Aufwaertsimpuls an ..., aber man weiss ja nie so recht, wie anstehende Daten das Salz in die Suppe streuen. Somit werde ich mich heute auf die Lauer legen, und einen geeigneten Longeinstieg suchen. Im Zweifelsfall

proudroses

proudroses

10. Juni

Heute wirklich nur knappe Worte. Ich habe noch immer meine Long und werde sehen, dass ich diese heute in trockene Tuecher bringe, bevor es mit der Flut der Wirtschaftsnews losgeht.   Vielleicht sind die letzten 3 Tage ja wirklich so etwas wie eine Ruhe vor dem Sturm gewesen. Also ganz klar, sobald ich meine Posi heute geschlossen habe, gehe ich keine neue mehr ein.

proudroses

proudroses

9.Juni

Wenn ich sage, ich weiss nicht so recht wohin, dann stehe ich sicherlich nicht alleine mit meiner Meinung da. Also irgentetwas braut sich hier vorbereitend zusammen. Noch immer haenge ich in meiner Longposition fest, und versuche diese zu halten.   Allerdings ist heute Vorsicht geboten, denn Mr Fed sagt aus, vielleicht ist spaetestens dann die eine oder andere Reaktion zu erleben.   Also kurz und buendig heute.   Wuensche euch viel Spass.

proudroses

proudroses

8.Juni

Was fuer ein bescheidener Tag gestern. Hielt sich doch alles in Grenzen. Aber ok, eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, und so kann das wirklich nur mal ein ''schwacher'' Tag gewesen sein.   Irgendwie bin ich auch noch ueberzeugt, dass der Kurs hier aus dieser Bodengrauzone rausmoechte, und fuer mich spricht, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt, auch noch alles fuer den Norden.   Deshalb werde ich ueber dem Stundenhigh von jetzt mal eine Buyorder setzen und gucken was passiert. Im Notfall ziehe i

proudroses

proudroses

7.Juni

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Zunaechst einmal sorry fuer die letzte Woche, aber leider war ich fuer 4 Tage vom Internet abgeschnitten... und wer die spanischen ''manana'' Mentalitaet kennt, wird nachvollziehen koennen, was das bedeutet.   Aber ok... neuer Monat, neue Woche und einen aufstrebenden Euro? Nun es zeichnet sich ganz duenn ab, dass der Euro seinen Weg nach oben versuchen wird. Koennte sich um die Mittagszeit jedoch als schwierig erweisen, wenn die Werksauftraege fuer Deutschland

proudroses

proudroses

×
×
  • Create New...