Jump to content
Tom Next - Daytrading Community

Spread Betting: Kontoeröffnung für Juristische Personen


whipsaw

Recommended Posts

Vielleicht interessierte es ja den einen oder anderen Besucher unserer Community:

 

Frage:

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte gerne ein spread betting Konto bei einem englischen Broker eröffnen. Ich frage per email beim deutschen Support nach, ob dies für eine juristische Person in UK möglich ist. Dies wurde mir per Chat und email bestätigt. Aufgrund dieser Ausführungen habe ich eine Ltd. in UK eröffnet. Bei der geplanten Kontoeröffnung stellte sich heraus, dass eine Kontoeröffnung doch nicht möglich ist, der Kundenbetreuer in Frankfurt hat sich geirrt und wohl versehentlich eine falsche Antwort gegeben. Die von mir gegründetet Ltd. ist nun nutzlos für mich. Kann ich die Gründungsgebühren erstattet bekommen?

 

 

Antwort:

 

http://www.frag-einen-anwalt.de/Kontoeroeffnung-Spread-Betting-juristische-Person-__f205521.html

 

 

DIe Lösung wäre indes viel simpler.
FSB und CFDs unterscheiden sich nur marginal. Auch für juristische Personen gibt es in Deutschland bereits Lösungen.

Den Ärger hätte sich der Herr also ersparen können.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...