Jump to content
Tom Next - Daytrading Community

Excel unveränderter Bezug


siscop

Recommended Posts

Moin,

 

ich habe eine Exceltabelle den ich unter Blatt "CSV-Datei" gerne bei Bedarf löschen und eine neue Datei einspiele.

Ein weiteres Blatt genannt "CSV-Filter" filtert dann diese Information und alle anderen Blätter greifen aufs Blatt "CSV-Filter" zu.

Gut das ist der Ist Zustand.

 

Zum Problem

Sobald ich das Blatt CSV-Datei lösche und Update verschieben sich die Zellen vom CSV-Filter. Das will ich natürlich nicht. Ich will dass die Zelle

C2 von CSV-Filter IMMER das ergibt „=DATWERT(LINKS('CSV-Datei'!C2;10))“

und von C3 immer „=DATWERT(LINKS('CSV-Datei'!C3;10))“ usw

bis runter auf 5000 Zeilen.

 

Wie kann ich den Absolutwertbezug eingeben so dass ich beim einfügen, ändern oder sonst etwas das Filter Blatt sich nicht mit verändert.

Auch wenn ich Absolutbezug geschrieben habe „$“ ist nicht die Lösung.

Link to comment
Share on other sites

Du könntest diese Autokorrektur abschalten. Dann aktualisiert er nur beim speichern (und deine zwischenzeitlich ausgetauschten Daten werden erst dann berechnet, dafür "merkt" Excel aber auch nicht dass du die zwischendurch ersetzt hast und ändert nicht die Formeln). Müsste theoretisch funktionieren - praktisch weiß ich gerade nicht.

Dazu unter Optionen - Formeln - ein bisschen spielen (siehe Bild)

 

 

...oder du versuchst mal, den Teil der Arbeitsmappe (mit den Formeln) zu sperren.

 

 

edit2: oder du holst dir die Daten nicht von einer zweiten Mappe, sondern von einer eigenen csv bzw. Excel-Datei. Deine Formeln kannst du ja umbasteln dass sie die Daten von anderen Dokumenten abholen. Das wäre wohl mein Favorit. Dann kanns tdu die Datenquelle immer ändern und wenn du fertig bist, rufst du die Formeldatei auf.

excel.JPG

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Wie lädts du denn die Daten in die Mappe? Ich mach sowas ähnliches folgend:

-csv in Excel laden (per simplem doppelklick).

-xls mit fancy-shit starten

-csv-mappe in fancy-shit STRG-A und löschen

- im csv STRG-A, STRG-C

- in csv-mappe in fancy-shit: STRG-V

 

... mit direktem import von Daten aus dem csv hab ichs noch nicht probiert.

Link to comment
Share on other sites

Danke euch für eure Hilfe

 

@Henrik

Autokorrektur abgeschaltet und auch in den Optionen rumgespielt. Leider alles nicht funktioniert. Excel ändert sofort die Formel bzw. passt diese sofort an wenn ich in der Quelle etwas einfüge.

Arbeitsmappe sperren hat auch nicht funktioniert.

Verknüpfung auf andere Datei geht nur wenn die Quelldatei geöffnet ist. Wenn ich bei geöffneten Zustand die Quelldatei etwas einfüge so wird die Formel in der Verknüpfung sofort angepasst. Ich darf die Quelldatei nur anpassen wenn ich die Verknüpfungsdatei geschlossen habe dann funktioniert es.

 

@Mythos

Ich weiss nicht was fancy-shit ist.

Link to comment
Share on other sites

Und ein Hilfs-Datenreiter?

Du fügst ein eigenes Blatt (also so einen Reiter) in deine xls ein.

Dort holst du dir mittels = die Daten aus deiner csv.

Und deine Formeln greifen dann auf die geholten Daten in dem Hilfsreiter zu.

 

Das würde funktionieren wenn das Problem ist, dass die Formeln direkt auf die externe csv-Datei zugreifen.

 

Oder schick mal eine Beispielsdatei rüber...

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

 

 

 

Wie kann ich den Absolutwertbezug eingeben so dass ich beim einfügen, ändern oder sonst etwas das Filter Blatt sich nicht mit verändert.

Auch wenn ich Absolutbezug geschrieben habe „$“ ist nicht die Lösung.

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das nicht funtioniert..

Hast du $C$2 eingegeben oder

$C2 dann würde es den Fehler erklären.

 

Edited by Krawummska
Link to comment
Share on other sites

Mach einfach die Probe.

Blatt 1 Zahlen einfach runter bis Zeile 20. Blatt 2 ein Bezug auf Blatt1. Jetzt füge in Blatt 1 eine Zeile ein und der Bezug in Blatt 2 verändert sich mit und dabei ist es egal ob ich =Tabelle1.$A$5 oder =Tabelle1.A5 schreibe.

Vor dem einfügen war die Zeile auf A4 bezogen.

$ macht es auch ziemlich schwer wenn man 5000 Zeilen zu bearbeiten hat.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß ja nicht, wie du Excel verwendest, aber wenn ich eine Zeile einfüge, dann bleibt der Bezug erhalten.

 

Des Weiteren darfst du im CSV-Datei Blatt nicht "Zellen löschen" auswählen sondern "Inhalte löschen" oder im Keyboard einfach "Entf" Taste nach Auswählen der Spalten betätigen. Dann bleibt der Bezug ebenfalls erhalten. Und wenn ich neue Daten einfüge bleibt der Bezug immernoch erhalten.

Link to comment
Share on other sites

Versuch mal statt zeilen einzufügen nur die entsprechenden Zellen zu kopieren.

Im anderen File ein STRG-A und STRG-C auf den Inhalt. Und dann in Blatt 1 des Ziel-xls die erste Zelle markieren und STRG-A, STRG-V.

Damit fügst du keine neuen Zeilen ein sondern überschreibst nur den Inhalt der Zeilen. Dann sollten die Verweise auch passen.

Link to comment
Share on other sites

@siscop

deine Fehlerbeschreibung lässt viel Spielraum für Interpretationen. Da ist es schwierig eine Lösung zu finden. Ich hab mir den ganzen Thread nochmal durchgelesen und für mich wird es immer undurchsichtiger..

 

Wenn sich in Tabelle1 die Anzahl der Zeilen öfters ändern ist die Linkfunktion und ein Absolutbezug wohl nicht die Lösung.

 

Wäre SVerweis vlt. eine alternative?

 

Poste doch mal eine Beispieldatei wie es Henrik bereits ansprach.

Link to comment
Share on other sites

Das macht es aber nicht leichter bei vielen und längeren Formeln. Ich kenne die Art von Dateien die siscop benutzt :D

Er hat das Problem ja schon gelöst: Zugriff auf extern.

Ist schon klar. beim längeren Formeln musst du die Suche halt eingrenzen.

bsp. suche (LINKS('CSV-Datei'!A

 

Jetzt hab ich sein Problem verstanden. Es verschieben sich nicht die Zellen (wie in #1 geschrieben), sondern die Formeln in den Zellen.

 

Der $-Bezug schützt ja nur die Formel, wenn die Tabelle, in der die Formel steht, sich ändert.

 

Zugriff auf extern?

 

Wenn er die Lösung gefunden hat ist es eh egal. :)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...