Jump to content
Tom Next - Daytrading Community
  • entries
    16
  • comments
    36
  • views
    58,539

Famous Quotes - Part1: Win95, Netscape, Bulletin Boards


whipsaw

1,456 views

Wann f?llt das Dax All-Time High  

21 members have voted

  1. 1.

    • Juli
      2
    • August
      0
    • September
      1
    • Oktober
      1
    • November
      0
    • Dezember
      1
    • nicht in 2007
      2

Nachdem das 'Rätsel zum Wochenende' in Rekordzeit gelöst wurde, hatte ich wenig Zeit, um noch ein paar einleitende bzw. erklärende Worte zu dem neuen Feature verfassen zu können. Dem möchte ich jetzt nachkommen und bevor ich auf die Funktionalität eingehe, etwas zur "Idea behind" erzählen.

 

Vergangenheitsbewältigung der anderen Art

 

Bereits sehr frühzeitig - das Internet lernte gerade das Laufen - war ich Mitglied einiger (damals sagte man noch) Bulletin Boards, die sich mit dem Finanzmarkt, Börsenhandel und dem ganzen "Drumherum" beschäftigten. Die im Einsatz befindliche Forensoftware war buggy, die Server lahm und von Komfortabilität bei der Nutzung konnte man schon gar nicht reden. DER Browser, mit dem man im Netz war nannte sich Netscape - seinerzeit noch Marktführer mit einem Nutzeranteil von ~90%. Betriebssystem war Win95, "gesurft" wurde mit innovativer ISDN Technologie und Modem mit 128K....

Das Setup aus heutiger Sicht ein Alptraum :scare3: - damals Cutting Edge und genau das was man brauchte, um bei den großen Veränderungen dabei zu sein.

 

Schon immer machte Wissens- bzw. Informationsvorsprung einen großen Teil der Erfolge beim Handel an den Börsen aus. Die neuen Medien und Technologie erlaubten es, noch schneller, noch ungehinderter an die Informationen zu gelangen, die am Ende über Erfolg einer Investition entschieden. Sofern man Zugriff auf entsprechende Quellen hatte war die einzige Herausforderung das richtige Filtern der Vielzahl der Informationen um darauf basierend die 'richtigen' Entscheidungen zu treffen. Nebenbei: das gelang mal mehr mal weniger gut.

Daytrading war damals übrigens noch nicht so richtig möglich, da erst Ende der 90er Jahre die Börsenanbindungen soweit waren, dass man sie über die Ordermanagementsysteme der neuen Onlinebroker erreichen konnte.

 

In einem der oben genannten Foren unterhielten sich Händler von US Brokern über die aktuellen Entwicklungen am Aktienmarkt, Pennytstocks & Luftschlösser, Insiderinformationen etc. Wenn man wollte konnte man Studien zum Arbeitsalltag eines Handelsdesk machen oder einfach nur "zuhören", wie die "großen Jungs" das Tagesgeschehen dokumentierten. Die Unterhaltung der Händler untereinander war gespickt mit Witz, Satire und Ironie. Manchmal wusste man nicht, wie man eine Aussage zu deuten hatte und traute sich auch nicht, nachzufragen.

Egal -

der Forenbetreiber um den es geht fand den Wortwitz und die Schlagfertigkeit der Trader so interessant, dass er die besten Zitate der Mitglieder auf einer Seite zusammenfasste und sie peu a peu erweiterte. Damals schon fand ich die Idee grandios, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, selbst etwas ähnliches irgendwann entwickeln zu wollen.

Über ein Jahrzehnt später haben wir der Erinnerung Leben eingehaucht :smile:

 

 

 

 

Vergangenheit versus Gegenwart

 

Persönliche Leitmotive

 

Bei der Umsetzung haben wir versucht, zwei Welten zu vereinen. So wollten wir Mitgliedern die Gelegenheit einräumen, beliebte Zitate berühmter Persönlichkeiten, Aphorismen, (Lebens-)Weißheiten sowie Redewendungen in einer Online-Katalog abzulegen und sie auf diese Weise anderen zur Verfügung zu stellen.

 

Mikrokosmos Community

 

Eine Community wie diese wird durch die Interaktionen Ihrer Mitglieder geprägt. Trotz der Anonymität gibt es viele Beziehungen und auch wenn man den anderen nicht persönlich kennengelernt hat, begegnet man ihm mit Respekt - jedenfalls in der Mehrzahl der Fälle. Menschen reden miteinander, teilen ungezwungen ihre Meinung mit dem Publikum; freuen, leiden, lachen, feiern gemeinsam. Interaktion hat viele Facetten. Aus einfachen Fragen entwickeln sich spannende Diskussionen, in denen man nicht selten Passagen lesen kann, die einen zum Nachdenken anregen, Schmunzeln lassen, einen herzlich Auflachen lassen oder das eigene Handeln auf den Prüfstand stellen lassen.

 

Im Hinblick auf Authentizität, Orginalität, Spontanität, Ehrlichkeit, Situationskomik ... ist das echte Leben mit seinen echten Protagonisten selten zu toppen. Also was läge wohl näher, als diese Argumente mit in die Erwägung einer Entwicklung einzubeziehen? Das haben wir letztlich getan und sind stolz darauf, was dabei herausgekommen ist. Mit der Einführung des Zitatemoduls »Famous Quotes« wollten wir neben der oben genannten Option eine Möglichkeit schaffen, Snapshots der Kommunikation innerhalb des Micro-Cosmos 'tom-next.com' für die Ewigkeit zu konservieren.

 

 

... to be continued

4 Comments


Recommended Comments

Nice Background! :wink2: Das find ich ja ausgesprochen klasse. Ich mag solche Storys.

 

In einem der oben genannten Foren unterhielten sich Händler von US Brokern über die aktuellen Entwicklungen am Aktienmarkt, Pennytstocks & Luftschlösser, Insiderinformationen etc. Wenn man wollte konnte man Studien zum Arbeitsalltag eines Handelsdesk machen oder einfach nur "zuhören", wie die "großen Jungs" das Tagesgeschehen dokumentierten.

 

Gibt es sowas eigentlich immernoch? Oder ist das heute alles anders?

Link to comment

Gibt es sowas eigentlich immernoch? Oder ist das heute alles anders?

 

Ich kenne keine Plattform, zumindest nicht im Stil eines Forums.

Die Unterhaltungen erfolgen wenn dann über Shoutbox-Systeme oder kommentierte Artikel a la alphaville.

Link to comment
×
×
  • Create New...