Jump to content
Tom Next - Daytrading Community

Vola's Blog

  • entries
    37
  • comments
    211
  • views
    101,927

Mentales und Nachdenkliches


Vola

3,800 views

Heute mal etwas anderes als immer nur Trading, Software

und diese ganzen Geschichten die sich nur ums Kohle machen beim Trading drehen...

 

Hat dann aber doch wieder irgendwie mit Trading zu tun,

da sich gewisse Mechanismen des denken und handelns bei Trading nicht einfach mal so auf Knopfdruck abschalten lassen.

 

Auch wenn uns das oft ganz lieb wäre, ob nun beim Traden, in der Beziehung oder bei Streß,

irgendwie sind wir nun mal alle gefangen in unserem eigenen Denken....

 

Ich habe mich schon immer gerne mit Psychologie befasst, das Interesse ist durch enorme Tradingverluste dann sogar

noch gestiegen, da es mir einfach nicht in den Kopf wollte warum mein Trading nicht läuft.

 

Denn eigentlich sind Börse und alle Märkte doch sehr easy, es geht Hoch, runter und seitwärts,

kann doch nicht so schwer sein damit Geld zu verdienen...

Bloß warum verlieren dann über 90 % der Trader wie überall zu lesen ist ???

 

Ähnlich wie beim Roulette, es gibt Rot, Schwarz und die Null der Spielbank,

trotzdem verdienen Spielbanken ein Riesengeld mit ihren Besuchern.

 

90 % verlieren ?? Also Chancen in etwa so: fight.png

 

Warum das nun so ist vermag ich auch nicht zu sagen, es sind sicher vielfältige Gründe

wie Angst und Gier, falsches MM und RM, fehlendes Fachwissen, Recht haben wollen usw; aber halt auch das eigene Denken

und der mentale Zustand eines jeden Traders sind mitverantwortlich für diese extreme Looser Anzahl.

 

Da man über dieses Thema jedoch endlos schreiben kann, habe ich mich entschlossen nur einige Links hier einzufügen.

Bei nötigem Interesse kann man sich ja da mal durch klicken.

 

Habe diesmal drauf geachtet, nur Deutsche Seiten zu verlinken,

Psycho Seiten mit wenig Englischkenntnissen bringt IMHO nix, da ja teilweise auch zwischen den Zeilen gelesen werden muß..

 

Manche davon haben mir persönlich geholfen ab und an mal eine andere Sichtweise der Dinge einzunehmen.

Vielleicht ergeht es dem einen oder anderen von euch ja genauso.

 

Einige Links gingen nicht anders als sie direkt einzufügen, keine Ahnung warum...

 

btw.

Die Links sollen keinerlei Werbung für angebotene Dienste darstellen, sondern dienen nur zur Hilfestellung bei weiterer Suche

 

Übers Trading:

 

10 Regeln des Traders

http://www.finanzfiliale24.de/10%20Regeln%...%20Tradings.pdf

 

Mentale Fitness / Joe Ross

http://www.tradingeducators.de/fileadmin/P...ale-fitness.pdf

 

Gedanken zum Trading / Joe Ross / X Datein

http://www.tradingeducators.de/de/gratis/u...ve-anleger.html

 

ic.arrow.right.png Steffens Daily

 

Trading Psychologie Blog

http://behavioralfinanceblog.de/

 

ic.arrow.right.png Seminare/Informationen

 

Seminare / Informationen

http://www.pro-mental-coaching.com/mentalt...r-daytrader.php

 

ic.arrow.right.png Beispiel_eines_Coachings

 

ic.arrow.right.png VTAD_Seminare

 

ic.arrow.right.png Bücher zum Thema

 

_____________________________________________________________________________

 

No Trading:

Geschichten zum Nachdenken...

http://www.zeitzuleben.de/thema/0/tipps/al...eschichten.html

 

ic.arrow.right.png Geschichte/Der_Mann_mit_dem_Hammer

Geschichten zum Lachen

https://www.robert-betz.de/joomla/content/b...ategory/63/223/

 

 

 

Und hier noch was zum Schmunzeln:

 

10_wissen_frauen_titel.gif

 

x.gif In Wiesbaden hat kürzlich ein Fachgeschäft für Ehemänner eröffnet,

in dem sich Frauen neue Ehemänner aussuchen können.

Am Eingang hängt eine Anleitung, die die Regeln erklärt,

nach denen hier eingekauft werden kann:

 

"Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht werden.

Es gibt 6 Stockwerke mit Männern, deren Eigenschaften von Stock

zu Stock besser werden. Sie können sich entweder einen Mann aus

dem Stockwerk aussuchen, auf dem Sie sich befinden, oder Sie können

ein Stockwerk weiter hoch gehen und sich dort umsehen. Sie können

aber nicht zurück auf ein niedrigeres Stockwerk gehen, das Sie bereits

verlassen haben."

 

Eine Frau geht ins Geschäft um sich einen Mann zu suchen.

Im 1. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit."

Im 2. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit und mögen Kinder."

Im 3. Stock hängt ein Schild: "Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder und sehen gut aus."

 

"Wow", denkt die Frau, fühlt sich aber gezwungen weiter zu gehen.

 

Sie geht zum 4. Stock und liest:

"Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus und helfen im Haushalt."

"Oh Gott, ich kann kaum widerstehen", denkt sie sich, geht aber dennoch weiter.

 

Im 5. Stock steht zu lesen:

"Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus, helfen im Haushalt und haben eine romantische Ader."

Sie ist nahe dran zu bleiben, geht aber dann doch zum 6. Stock weiter.

 

Auf dem Schild steht:

"Sie sind die Besucherin Nummer 31.456.012. Hier gibt es keine Männer.

Das Stockwerk existiert nur, um zu zeigen, dass es unmöglich ist,

Frauen zufrieden zu stellen. Vielen Dank für Ihren Einkauf im

Fachgeschäft für Ehemänner. Auf Wiedersehen."

 

 

Gegenüber hat ein Fachgeschäft für Ehefrauen eröffnet. Es hat eben-

falls sechs Stockwerke. Im ersten Stock gibt es Frauen, die Sex lieben.

Im 2. Stock gibt es Frauen die Sex lieben und Geld haben.

Der 3. bis 6. Stock wurde noch nie von einem Mann besucht...

Könnte es sein, dass Männer bescheidener sind als Frauen oder wissen

sie einfach besser, was sie wollen? :wub:

16 Comments


Recommended Comments

Danke für die Links Vola. Langsam gibts ja endlich mehr deutsche Seiten zum Thema...

Einiges kannte ich schon, aber den Trading Psychologie Blog werde ich mir mal als erstes vornehmen. Finde ich persönlich viel wichtiger als die ganzen Strategiethemen. Der Kopf entscheidet über dauerhaften Gewinn oder Verlust.

 

Die Schmunzelgeschichte hatte ich schon mal irgendwo gelesen, die Geschichte hat nur einen Haken: Sie berücksichtigt nicht, dass Frauen untereinander viel mehr kommunizieren als Männer, also hätte sich in Windeseile herumgesprochen, dass Frau den 6.Stock nicht besuchen muss... :tissues:

Und im Männerkaufhaus reichen ja nun wirklich 3 Stockwerke. Mein Vorschlag für den 3. Stock: Frauen, die Sex lieben, gut aussehen und Geld haben :bbg:

 

Edit: War Spaß, ich stehe in Wirklichkeit auf die inneren Werte einer Frau...

Link to comment

Ja ist aber immer noch schwer gute deutsche Seiten überhaupt erst mal zu finden...

 

Der Blog ist noch recht klein gehalten, aber was Ross in dem Link Gedanken zum Trading schreibt ist recht umfang und abwechslungsreich.

Da geht es nicht nur immer um seine Ross Haken...

Link to comment
Vola, in Sachen mentales Training schreib ich auch noch einen Artikel. Will aber den jetzigen nicht abwürgen... :mrgreen: Vielleicht kommt der noch auf 100 Kommentare... :)
Link to comment

@ronner

ja sehe ich genauso, wobei der Frauenpart da schon etwas überzogen dargestellt ist.

 

@Rumpel

au weia, Rosi hab ich ganz vergessen !

Nee Quatsch, ich weiß ja das ich Spanien durch vorherige Aktionen bei ihr

nur noch im Luftverkehr überqueren werde oder :swim:

 

@tinozi

also zu dem Frauenkaufhaus:

Ich find die Geschichte ganz gut, grade auf junge Männer passt das imho zu 99%

Wenn wir dann älter werden mag sich das ja bei vielen ändern, manche bleiben da aber

auch im pubertären Alter stehen :smile:

 

@Oldschuren

ja mach mal, ich habe ja gar nicht viel geschrieben, habe ja eher verlinkt....

 

Der Beitrag sollte nur mal an der Oberfläche kratzen und zeigen das der mentale Bereich auch zu beachten ist.

 

Meine Schreiberei wäre mir da einfach zu subjektiv und ich will im Netz auch nicht

persönliche Details Publik machen, letztlich muß da eh jeder seinen eigenen Weg finden.

 

Die dies packen verdienen dann bestimmt auch Geld, aber dann kommen andere Probleme

derer sich viele gar nicht bewusst sind.

Link to comment

Ich lese gerade das PDF aus deinem 2. Link von oben "Die mentale Fitness". Sehr schön, das gehört ausgedruckt. Mein Lieblingssatz bisher:

Sie müssen zuerst DEN KAMPF IN SICH SELBST gewinnen, bevor Sie Gewinne in den Märkten erzielen können.
Link to comment

Na dann hat der Link ja schon mal einen Nutzen gehbt, freut mich.

 

btw.

Deshalb gefällt mir der Ross Newsletter so gut, da geht es nicht immer nur um die TA,

sondern er schreibt da ab und zu auch ein bißchen bildhaft über seine Denkweise und Effahrungen

 

und erläutert das dann mit einem Billd oder einem Geschichtenbeispiel.

 

Das ist der dritte Link.

Link to comment
Hi Vola, bin soeben auf der Ross-Seite wg. dem Newsletter gewesen und über die Analysesoftware gestolpert. Hast du die schon mal getestet? !4 Tage ist der Testzeitraum, bevor es dann einen Tausender kostet...
Link to comment

Ich wollte sie mal testen, aber damals hatten die nur IB Anbindung dann bin ich wieder von abgekommen.

Ist laut den Fotos ja schon ganz nett, habe mir das aber alles für Metatrader selbst zusammen gesucht.

 

Wenn ich allerdings für die Suche einen Stundenlohn von 10€ festsetzen würde, hätte ich sie fast sicher kaufen können..

 

Ich sehe grade auf der Seite sie kostet nur noch 500 € ??? Mit IB Anbindung

 

Kenne auch nur den 1000 € Part, schick mal bitte den Link deiner Seite

 

Hier mal mein Link

 

http://www.ross-trading.de/tradingsoftware/software.htm

Link to comment

Die sollten ihre Seite mal überarbeiten, das ist ja geschäftsschädigend. Unter dem Link steht:

Testen Sie die Software 14 Tage lang. Sollten Sie wider Erwarten nicht zufrieden sein, dann schicken Sie den Software-Dongle einfach zurück und es fallen keinerlei Kosten für Sie an!

 

Die Software Ross Trading Analysis kostet 970,- € inkl. MWSt.

 

Zur Bestellung benutzen Sie bitte unser Bestellformular

 

Wenn man dann aber auf den Bestellformular-link geht, kostet es noch 490 Euro inkl. Kopierschutzdongle.

 

Aber die IB-Anbindung scheint immer noch Voraussetzung zu sein?

Link to comment

Ich glaube eher mal gesehen zu haben das die mal ne Mehrfachanbindung irgendwann hatten,

das hätte die 1000 ja irgendwo gerechtfertigt.

 

Jetzt nur noch 500 € finde ich schon ganz gut, zeigt aber das sie wohl nicht so gut verkaufen.

 

Mich stört dabei einfach die Brokerbindung, ich zahle nicht das Geld und kann dann den Broker

nicht wenigstens aus 2 bis 3 Stück auswählen.

 

Interessant wäre es jetzt zuwissen ob der Datenfeed den IB ja an Retailbroker weiterleitet dann unterstützt wird.

Link to comment

Dank dir für den Link, habe es auch überflogen ist mir aber nicht so wichtig,

Herr Kagels wohnt 15 Minuten mit dem Auto von mir weg :claphands:

 

Also selbst mit einer Mail müsste das ja feststellbar sein.

Link to comment
×
×
  • Create New...