Jump to content
Tom Next - Daytrading Community

Software um Internetzeiten festzulegen


Henrik

Recommended Posts

Hi!

 

Kennt jemand ein einfaches Programm, welches zu bestimmten Zeiträumen die Internetverbindung, wahlweise auch die Netzwerkverbindung, auf dem lokalen Rechner für einen definierten Zeitraum trennt?

 

Mein Router hat so eine "Kindersicherung", die kann man aber nur für 1x am Tag einstellen ("von 16 - 18 Uhr") - ich brauche aber so etwas mehrmals am Tag für ein paar Minuten.

 

 

Vielen Dank für Tipps!

Link to comment
Share on other sites

Wenn du einfach nur zu einer bestimmten Zeit disconnecten möchtest, dann geht das mit Routercontrol, einer Batch Datei sowie für deinen Zweck zusätzlich mit dem Windows Taskplaner, der die Batch Datei(en) zu bestimmten Zeiten abruft, welche wiederum Routercontrol ausführt und wieder schließt. Letzterer in der famosen Perlenkette verbindet sich kurz mit deinem Router und kappt die Internetverbindung.

 

Die Batch Datei kann dann folgendermaßen lauten

 

D:\Program Files\Network\RouterControl\RouterControl.exe /DISCONNECT /QUIT

 

sowie eine weitere zum re-connecten nach einer weiteren Zeitdauer

 

D:\Program Files\Network\RouterControl\RouterControl.exe /CONNECT /QUIT

 

In Routercontrol musst du vorher deinen Router heraus suchen (Ich vermute mal Linksys, oder?) sowie die Zugangsdaten zum Router eingegeben.

 

Hope this helps

 

Eine schönen Sonntag! Ich nun müde sein.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank, joshsmi,

mein Problem ist aber dass die Verbindung mindestens x Minuten getrennt bleiben muss.

 

Dazu kommt, dass dann die Internetverbindung in der ganzen Wohnung gekappt wird, ich brauch das aber nur auf einem Rechner, wäre deshalb toll wenn es ein lokales Rechnerprogramm ist welches entweder die (W-LAN) Netzwerkverbindung kappt oder das internet sperrt (Port 80 blockiert?)

 

...da kommt mir eine Idee, gibt es eine Firewall, in der man Internetbenutzungszeiten festlegen kann? Das würde den Zweck ja auch erfüllen...

Link to comment
Share on other sites

Outpost kann sowas leider nicht.

 

Aber ich bin gerade dabei mit der joshsmi empfohlenen RouterControl.exe zu experimentieren.

Man kann damit ja auch Verbindungen trennen und herstellen (und nicht wie ich dachte, nur reconnecten). Das bedeutet ja, dass ich über den Taskplaner zu den gewünschten Zeiten automatisch verbinden/trennen lassen kann. Da hab ich joshsmis Beitrag nicht genau gelesen, Asche über mein Haupt!

Ich probier das mal aus und wenns klappt reicht mir das schon :-)

 

Danke an alle für die Tipps! :vibration:

Link to comment
Share on other sites

Das per Skript oder Batch Datei to realisieren gefällt mir irgendwie. Es gibt doch bestimmt DOS Befehle womit man den LAN Interface deaktivieren/aktivieren kann. Diesen per Win-scheduler ausführen lassen.

Weiss jemand ob es solche DOS Kommandos gibt?

Router will ich nicht anfassen wegen VOIP, Server und andere Rechner die ja auch rein wollen. Nur der eine Rechner soll gesperrt werden.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt ein Tool von Microsoft, mit welchem man auf Kommandozeilenebene Hardware aktivieren/deaktivieren kann.

 

Es nennt ich devcon.exe - man muss es zunächst herunterladen und entpacken.

 

Hier ein paar Befehle:

devconhelp.PNG

 

 

Problem ist nur, dass ich zu doof bin meinen WLAN-Adapter zu deaktivieren.

Ich kriegs nicht hin das richtige einzugeben. :vibration:

Link to comment
Share on other sites

Wenn du nur den lokalen Rechner statt des ganzen Internets für das gesamte Netzwerk trennen willst, dann kannst du auch mit folgenden Befehlen in einer Batch Datei den Adapter (de-)aktivieren

 

Datei 1:

 

netsh routing ip set interface "Lan-Verbindung1" disable

 

Datei 2:

 

netsh routing ip set interface "Lan-Verbindung1" enable

 

 

plus Taskplaner

Link to comment
Share on other sites

Aaaaaaah, Danke!! :vibration:

Zwar funzt dein Befehl bei mir nicht (Win 7 - Befehl nicht gefunden)

 

Es klappt aber mit den Befehl:

 

(Trennen)

netsh wlan disconnect

 

(Verbinden)

netsh wlan connect name=TorZurHoelle ssid=TorZurHoelle interface="Drahtlosnetzwerkverbindung"

 

Geil! Danke!

Link to comment
Share on other sites

aber aus welchem Grund brauchst Du das eigentlich ?

 

Streng geheim! :vibration:

 

bullet_go.png

Ich brauche es dafür, weil ich NinjaTrader (Simulation) mit MBT (Demo) teste.

 

Die Verbindung stürzt bei aktiver Strategie zu den Uhrzeiten, wo MBT die Verbindung für ein paar Minuten am Tag trennt, ab und startet nicht mehr selbstständig.

 

Ich glaube, das umgehen zu können, indem ich in dieser Zeit einfach die Internetverbindung kappe, dann kommt es möglicherweise nicht mehr zu dem Fehler, da MBT dann den Fehler nicht verursachen kann.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...