Jump to content
Tom Next - Daytrading Community

Dateimanager? (Alternative zum Explorer)


Henrik

Recommended Posts

Hi!

 

Kann mir jemand mal eine gute Alternative zum Dateimanager von Win7 empfehlen?

Er muss vor allem große Dateien sauber, und hintereinander, kopieren können.

Mich nervt es, wenn man in Windows übers Netzwerk mehrere Dateien nacheinander auswählt und entsorechend einzeln kopiert, dass dann praktisch alles für Stunden "lahmgelegt" ist, da Win7 immer alles gleichzeitig kopieren will. So dauert dann das kopieren von 3x1 GB 3 Stunden statt 3 Minuten, wenn man es einzeln komplett, aber hintereinander kopiert.

Link to comment
Share on other sites

So, hab etwas herumgespielt mit dem Tool.

Das Ding hat leider keine eigene Kopierroutine, also es kopiert trotzdem alles wahllos gleichzeitg und nicht hintereinander. Es nutzt die Windowskopierfunkion.

Außerdem hat das Tool massive Probleme mit Netzwerklaufwerken, Netzwerkcomputern oder in den Schlafmodus versetzte eigene Festplatten, es wartet dann bis alle Computer im Netzwerk sich gemeldet haben bzw. alle Festplatten wach sind, und so lange wird das Tool aber grau und oben steht "kein Rückmeldung". Ist zwar bei eingeschlafenen Platten auch 3-5 Sekunden, aber bei der Netzwerksuche dann schon 30 Sekunden. Das nervt - im Windows Explorer kann man nebenher trotzdem weiter arbeiten währen die Platten geweckt werden.

Link to comment
Share on other sites

Ich nutze schon seit Ewigkeiten den Altap Salamander. Den habe ich mir vor etwa 10 Jahren gekauft. Vor allem, weil alle Funktionstasten dem Norton Commander unter DOS entsprachen. Ich brauchte also nicht umlernen :palomitas:

Das Programm ist nicht verspielt bunt, sondern besticht durch Funktionalität und sehr vielen eingebauten Plugins (vom Packer über Pictviewer bis hin zum Batchrenaming etc.). Kopieraufträge können eingereiht werden. Dabei können auch nur neue/veränderte Dateien (CRC, Datum, Größe...) kopiert werden. Außerdem kommt man in so ziemlich alle Archive rein, als wäre es ein Ordner (auch ISOs). Sollte man sich mal anschauen. Sicherlich gibt es gefühlte 1000 Alternativen, aber ich fahre damit sehr gut.

 

Link: Altap Salamander

Link to comment
Share on other sites

Zu Windows'-Zeiten hab ich auch noch den TotalCommander genutzt.

 

Aber das der was kostet wäre mir neu. Mir wäre viel mehr so als würde beim Starten ein Fenster kommen wo man eine aufgeforderte Zahl anklicken muss. Also hat man beim Start einen Klick den man machen muss. Das war's. Zumindest war das früher so.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...