Jump to content
Tom Next - Daytrading Community

Uli H.


lutzs

Recommended Posts

Da muß ich mich mal berichtigen hier ist einer mit einer Steuerschuld von 7.2 mio auf Bewährung frei gekommen. Na, ja 27 mille sind halt ein bißchen mehr.

Der Junge hat dafür aber extra eine Firma gegründet . Ich würde da Vorsatz sehen.

http://www.lampertheimer-zeitung.de/lokales/nachrichten-rhein-neckar/72-millionen-euro-schaden-bewaehrung_12841296.htm

 

Das Urteil sollte man sich merken.

Link to comment
Share on other sites

Das der Euro Richtung 1,40 läuft, hängt mit dem Urteil aber nicht zusammen?

 

Die 100Pips downside heute war bestimmt Ulli beim Eintüten, der braucht noch so ca. 17Mios. mocking.gif

 

Sehe die Schlagzeile Morgen schon vor mir: "Hoeness bringt den Euro zu Fall."

 

Ob der Daum heute ein Näschen zieht? mocking.gif

Link to comment
Share on other sites

Also so langsam muß Bayern auch einen Autonomie-Status bekommen sonst wird es schlimm enden!!

 

 

Du meinst so'n richtiges Paket - mit Zöllen, eigenen Uniformen, neuer Staatshymne und so weiter?

Hmmm...

ich erkundige mich mal, morgen ist eh CSU-Stammtisch bei uns auf'm Land.

 

 

btw.

kennt jemand eine seriöse Seite die auch Randgruppen unterstützt, bei der man online Templates für Petitionen herunterladen kann?

Link to comment
Share on other sites

Das wäre aber zuviel der Aufmerksamkeit für diesen Prozeß!

 

 

Hallo,

 

yep, weiter geht es - Spekulation um Hoeneß-Spekulation

 

Die Geldgeschäfte von Uli Hoeneß werfen neue Fragen auf: Experten bezweifeln, dass ein Einzelner - und nicht eine Großbank - solche Summen mit Devisenspekulationen bewegen kann. Waren die Geschäfte nur eine Schutzbehauptung?

 

...

 

Quelle: http://http://www.tagesschau.de/wirtschaft/hoeness330.html und http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Zweifel-an-seiner-Version/story/17297272

Edited by Roti
Link to comment
Share on other sites

Der Artikel stützt meine Bergpropheten-These (auch wenn ich einen so prominenten Vertreter als "Botschafter" für die Produkte hätte einen gewissen Charme abgewinnen können dr.best.gif ),

andererseits wird da jetzt schon sehr weit ausgeholt. Wenn man die Luft aus dem Artikel raus lassen würde, bliebe wohl nur noch ein Begriff übrig: Geldwäsche.


OK, Ungereimtheiten gab es. Das aber auch nur für Leute, die etwas näher dran sind an dem Business (und damit meine ich jetzt nicht den Petkov).

Das jetzt aus irgendweiner Thirdparty-Ecke Fachleute herbeigezerrt werden, die Alles und Jeden in Frage stellen, ist entweder schlecht recherchiert mailpen.gif oder richtiges Timing.

Der Spekulation mag helfen, dass sich Uli so gar nicht gewehrt hat, nach dem das Urteil durch war.

Eins ist sicher, das Sommerloch fällt heuer aus.

Link to comment
Share on other sites

«Für einen Hoeness ist es in diesem Markt unmöglich, aus 20 Millionen Mark zeitweise 150 Millionen Euro zu machen. Das ist völlig absurd.»

 

Das war schlicht und einfach für keinen möglich. Wenn ich solche "Fachkommentare" schon lese, brauche ich gar nicht weiter über Qualifikation des Verfassers nachdenken.

Link to comment
Share on other sites

Jup, kenne da zufällig einen EA der hätte in dem Zeitraum vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel mehr gemacht. shades.gif

Will aber jetzt nicht weiter drüber nachdenken, das verdirbt mir nämlich sonst den Sonntag!

Aber stimme insofern mit dem Artikel überein, dass einem Fußballmanager schlicht die Zeit und das Wissen fehlt alleine und zwischen Tür und Angel so eine Performance zu erzielen. Aber Know how oder einen EA kann man sich kaufen bei den Summen.

Dass da evtl. auch andere "Geschäfte" gelaufen sind, ist auch nicht völlig abwegig. shades.gif

Link to comment
Share on other sites

Bewährung und Steuerzahlung von 30 Mille hätte auch gereicht.Aber gut als kleiner Steuersünder mit einer 1 Mille mußt du auch in den Knast.chief.gif

 

Das sehe ich nicht so. Bei 30 Millionen wäre ja kaum ne Strafzahlung drinnen gewesen. Für mich wäre es okay gewesen, wenn sie ihm ne Bewährungsstrafe gegeben hätten und er insgesamt ca. 100 Millionen hätte zahlen müssen. Das hat dann aber nun wirklich was von "freikaufen". Die Frage ist halt: Was nützt einem Hoeneß im Knast? Ich bin natürlich bei dir, dass der Staat zu viel Geld rausschmeißt aber abschrenkende Strafen müssen meiner Meinung nach sein.

Link to comment
Share on other sites

Das war das einzig richtige was er machen konnte die Schuld akzeptieren. Wenn er ewig dagegen gekämpft hätte , wäre er noch für die"Nichteinsicht"seiner Schuld extra bestraft worden. Vor allen später im Gefängnis.

Die genaue Höhe kriegen die sowieso nicht raus. Allerdings würde ich nach dem Absitzen auch Deutschland verlassen.Manche Promis zahlen in Deutschland gar keine Steuern und werden auch gefeiert.

Link to comment
Share on other sites

Staatsanwaltschaft kann wohl die Herkunft der Gelder anhand von Kontoauszügen nachvollziehen.

 

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_68601702/mehr-details-zum-hoeness-konto-bekannt-geworden.html

 

Von 31Mios auf 150Mios - nicht schlecht Ulli. good2.gif

 

Aber: macht rund 120Mios Gewinn, aber nur 27,x Mios Steuerschuld, wasn das fürn Steuersatz?

 

Ach ja ich vergass das Konto in Germany mit den Verlusten, das müssen dann so 60Mios Miese gewesen sein ne?

 

Aber die wußten nur von 3,5Mios Steuerschuld, hätte der die Auszüge net rausgerückt, hätten die immer noch keine Ahnung. mocking.gif

 

@Whipsaw: ja haste Recht , bei 3,5Mios hätte der noch was rausbekommen. mocking.gif

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_70336994/-bild-uli-hoeness-in-starnberger-klinik-verlegt.html

 

Ahja mocking.gif

 

Die anschliessende Reha dauert dann so 2 Jahre, paßt doch gut.

Erinnert mich an einen KH Aufenthalt wo tagsüber nicht viel passierte und ich lieber nach Hause fuhr. Ging nicht offiziell, daher riet mir der Chefarzt "Wir haben einen großen Garten." Und der ging bis vor meine Haustür. mocking.gif

Link to comment
Share on other sites

Also man weiß ja nicht genau, wie die Faktenlage ist.

Aber eine "lange geplante Herzuntersuchung" in die Haftzeit zu legen, nach "Feststellung der Herzprobleme" durch den FC-Bayern-Arzt direkt vor dem Haftantritt und dann noch in eine am Starberger See gelegene Klinik zu kommen hat schon ein Geschmäckle. Ich möchte wirklich den Normalo sehen, dem dasselbe passiert ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss ja nicht, wie es in Bayern ist, aber hier in NRW mußt Du als Häftling zur Behandlung ins Landesjustizkrankenhaus, das ist ein KH mit Gittern vor den Fenstern. Dachte mir schon, dass da was geht, aber nicht dass sie es so dreist abziehen.

Sollen sie diese Behandlungsform auf alle Häftling ausweiten, dann ist es wieder ok.

Link to comment
Share on other sites

Man könnte sicher so einiges in die Haftzeit legen, grade die Dinge, zu denen man sonst nicht kommt.

Bin sehr gespannt, ob es bei der Herzproblematik bleibt, wielange sie dauert oder ob noch andere Gesundheitliche Probleme auftauchen.

Link to comment
Share on other sites

Man könnte sicher so einiges in die Haftzeit legen, grade die Dinge, zu denen man sonst nicht kommt.

Bin sehr gespannt, ob es bei der Herzproblematik bleibt, wielange sie dauert oder ob noch andere Gesundheitliche Probleme auftauchen.

 

Ok, dann habe ich einiges in unsererem System wirklich nicht verstanden. Wenn Du richtig krank bist, dann bist Du garnicht haftfähig, heisst die Haft wird verschoben oder gar aufgehoben, siehe Honni damals.

Und wenn Du ein Wehwechen hast, dann kannst Dich nicht nach Starnberg ins 5 Sterne Hospital einweisen lassen, die haben andere Behandlungsorte für Dich!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...