Jump to content
Tom Next - Daytrading Community

Fundstück des Tages


Bull68

Recommended Posts

Link to comment
Share on other sites

Kostet ab 230Mios, sowas können sich auch Rockstars nicht leisten, bzw ist unwirtschaftlich sowas zu besitzen. mocking.gif

Die Maschine ist geleast, was ja in der Airlinebranche nicht unüblich ist.

Müssen sie leider auch bald wieder abgeben und dann geht es wie gehabt in Trucks weiter.

Laut Management sparen sie aber unter dem Strich sogar Geld, weil ja auch ohne "eigene" Maschine Transportkosten anfallen und sie scheduled die Tour so nicht durchführen könnten.

Den Marketingeffekt darf man auch nicht verachten!

War bei der Ankunft in Düsseldorf vor Ort, da war was los. mocking.gif

Mit Antonov halt ich für schwierig, weil dafür brauchst eine russische 10 köpfige Crew, im Westen kann die sonst keiner bedienen.

Viele gibt ja auch nicht und eine Freie zu finden, dürfte nicht einfach sein.

A380 ist auch doof, damit kannst nicht überall landen.

2014 mußte zb. die Nationalmannschaft für den Flug nach Rio auf eine 747 umsteigen, weil der A380 dort nicht landen kann.

Problem ist nicht immer die Landebahn, sondern die Rollwege und Abstellmöglichkeiten.

Somit ist die 747 das grösste was für so eine Welttour sinnvoll fliegen kannst.

Sänger Bruce Dickinson fliegt sie selber, spart auch wieder Geld. mocking.gif

Da er 757 Captain ist, war das Typerating fast eine Formsache (ein paar Sim Sessions, das wars).

 

Auf jeden Fall hat das so noch keine Band vorher so gemacht und damit haben sie jetzt schon Luftfahrtgeschichte geschrieben!

 

Andere Superstars dürften jetzt etwas unter Druck geraten, wenn sie da mithalten wollen. mocking.gif mocking.gif mocking.gif

  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Koko for president, würde ich sagen. mocking.gif mocking.gif mocking.gif

 

Tja, Authentisch ist er ja, dass macht Ihn auch irgendwie Menschlich grin.gif

__________________________________________________________________________

 

Auch ganz nett, aber da gehts wirklich um Trading:

 

 

  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

RE: KP - huh, neues Feindbild badtaste.gif?

 

Per se will ich mir das eigentlich garnicht anschauen . Es wurde von Fällen berichtet, wo nach dem Schauen tv.gif von Aufklärungsvideos Leute den Verstand verloren haben sollen.

Es soll aber auch Abo-Modelle geben, wo man den sich wieder zurückholen lassen kann.
Wo genau es die gibt, weiß aber keiner. Zumindest ich nicht. Deswegen bin ich da etwas vorsichtig dr.best.gif .

 

btw. Mit seinem Pelz im Gesicht erinnert er mich irgendwie an nen kaukasische Rebellen.
Aus der Region scheint auch der berühmte Satz mailpen.gif zu stammen: "Im Krieg hat noch nie einer gewonnen"....
Oder meinte der vielleicht, dass erste was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit?

 

 

Oha - wir befinden uns doch nicht etwa im Krieg?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir jetzt echt das gesamte Video von dem Koko-Zerstörer angeschaut.

 

Der Typ hat echt nen exklusiven Lebenswandel - also der Koko Loris.
Unglaublich, da predigen wir seit vielen Jahren was man tun und lassen soll, und dann gibt es doch noch so viele Lemminge, die sich als Kanonenfutter verheizen lassen.
Ich dachte mit PH wäre die Dummheit ausgestorben. Jetzt das da.

 

Aber immerhin: Es gibt jetzt schon Facebookgruppen, wo man seinen Frust abladen kann.

So haben auch die Milleniums ihre Spielwiese.

Link to comment
Share on other sites

Aber Mario Lüddemann ist dann doch etwas glaubwürdiger

 

Noch nie was von dem gehört.

Den SingSang mit den % dagegen scheint es in irgendeinem Schulungsheft für "zertifizierte Coaches" zu geben.

 

1999 war das mit Abstand erfolgreichste Börsenjahr für mich, in dem ich mehr als 1000% Performance mit dem Handel von Aktien erzielen konnte.

2001 Endlich war es soweit. Ich hatte es geschafft die magische Marke von 1 Millionen Gewinn zu ereichen.

In weniger als 5 Jahren machte ich aus 10.000.-€ einen Gewinn von 1 Millionen Euro !!

... an meiner mehr als 17 jährigen Trader-Expertise und über 25.000 Prozent Performance in dieser Zeit (Start 1998 Tradingkonto 10.000, Trading-Gewinn bis heute > 2,5 Mio).

Link to comment
Share on other sites

Ich staune immer wieder wo die Jungs so die Zeit hernehmen. (Haben die mehr als 24 Stunden) ?

Als ich noch Vollzeit getradet habe und es wirklich darum ging Geld für den Lebensunterhalt zu verdienen und/oder das Konto aufzustocken, war ich Abends platt vom Markt und diversen erlebten Emotionensschwüngen.

Ich will niemandem absprechen, dass er Emotionen und Markt für sich vllt. besser geregelt und gut in den Griff bekommt.

 

Aber wenn ich mir all die Gurus so anschaue, gefühlte 50 Social Gruppen, 100 Webinare, 150 Workshops, 200 Videos Online, frage ich mich einfach nur:

Wann traden die denn eigentlich.....??

 

Denn machen wir uns nichts vor, ein funktionierendes Internet Business, macht richtig Arbeit und kostet grade zu Beginn unendlich viel Zeit und Einsatz....

Erfolgreiches Traden ebenso....

Link to comment
Share on other sites

Ich bin erstaunt wieviele Leute auf falschen Methoden rumreiten, also die Gurus treten damit auf und die Börseninterssierten meinen, was die da erzählen sei der einzige leichte Weg an der Börse Geld zu verdienen. Nichts ist falscher als das!

Sonst gibt es ja an der Börse für jede Weisheit eine Gegenweisheit, Beispiel: "An Gewinnmitnahmen ist noch niemand gestorben", "Gewinne laufen lassen". usw.

Aber nicht in diesem Fall, da gibt es keine Vielfalt.

Alle reden lediglich von Dax, Forex und vllt mal vom Gold, das wars.

Sah neulich ein Video von Birger über eine Daxstrategie, die nach ein paar hundert Trades 80 Euro Gewinn abwarf.

Ist nicht viel, aber Birger meinte wenn man skaliert, dann wird es ja mehr.

Klar, bei 100 Kontrakten sind es dann 8000 Euro Gewinn.

Ok, er zeigt wenigstens etwas, dann weiss man worauf man sich einlässt, aber ich würde sowas nie traden.

Dann gibt es Leute, die machen in einem Monat aus 1000$ so ca. 8000$, nur mal so als Test, ob das mit einem kleinen Konto möglich ist.

Ich schaue mir an wie sie das gemacht haben und halte es sogar für realistisch, weil für mich nachvollziehbar.

Aber jetzt kommt der Punkt: dieses Leute meiden die Indizes und Forex wie der Teufel das Weihwasser, nur mit Knarre am Kopf würden sie da traden.

In Deutschland kenne ich solche Leute allerdings nicht, es gibt sie nur drüben. Hier gibt es nur Koko und Co.

Ich fange mittlerweile an zu Gähnen, wenn der 100. Heini anfängt über den Dax zu referieren.

Diese Einfalt macht mich mich eher traurig, den Grund für die Einfalt kenne ich allerdings nicht.

Kann es nur mit dem Jukeboxprinzip erklären, bzw. fehlendes Fachwissen der selbsternannnten Gurus.

Ich bin froh, dass ich schon vor Jahren einen anderen Weg gegangen bin und freue mich immer, wenn ich Leute treffe, die etwas Gutes zu sagen haben, weil man lernt ja nie aus.

Habe erst kürzlich über ein Youtube Video neue Inspirationen erhalten, werde damit mein Playbook erweitern und täglich mehr 1A Setups erhalten.

In Deutschland gibt es bestimmt auch Leute mit ähnlichen Ansätzen, aber die stehen nicht auf einer Bühne und so erfährt das breite Publikum nix davon.

Zum Lachen sind die Sachen natürlich immer gut, daher soll man sie weiterposten.

Mehr erwarte ich nicht mehr von denen, ist nur Schade, dass die Anfänger das nicht so einschätzen können und denen massenhaft auf den Leim gehen.

Qualitätsstandards, TÜV, BaFin .... vergiss es, es ist wilder Westen.

 

Amen ;)

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wer seine Nachbarn etwas besser kennen möchte.....

 

http://www.chip.de/news/Ist-Ihr-Nachbar-insolvent-Diese-App-kennt-alle-Schuldner_96463663.html


 


In der Insolvenz steckende Privatpersonen oder Unternehmen0594bb6c48cf1203099aab300aa2ce356bb17593 öffentlich so anzuprangern, wie es die App "Achtung Pleite" aktuell tut, ist in Deutschland legal. Alle angezeigten Daten sind sowieso öffentlich verfügar, die App macht es Nutzern nur deutlich einfacher, an diese Daten zu kommen.
Anscheinend ein erfolgreiches Konzept: nur wenige Tage nach dem Start hat es die knapp 3 Euro teure App3cc102a1f638816009e6f982dfd2ed8b145b76de mit dem Geier im Logo auf Platz 1 in den App-Store-Charts geschafft.

 

Wo das so alles hinführt ?? undecided.gif

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Wobei mich solche Daten noch viel mehr erschrecken: (auch wenn es NOCH "weit weg" ist)

 

image-1020241-panoV9free-paon-1020241.jpg

Quelle Bild: siehe rechts unten im Bild

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

http://mick-knauff-aktientipps.de/index.php?code=SEM_I_MKD_GAW_ADC_Mick-Knauff-3-Top-Aktien-2016-Display-Remarketing

 

Habe die Seite jetzt mehrmals besucht und jedes Mal zählt der Stückzähler von 15 bis 9 runter, dann bleibt er stehen.

Also gibt es noch 9 Hefte?

Und wenn digital wieso dann begrenzte Menge? mocking.gif mocking.gif

 

Besser nix anklicken auf der Seite!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...